flüssigkeit abgegangen

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
20.03.2008 | 23 Antworten
hallo ich brauch mal euren rat. es ist heute das 3. mal passiert in meiner ss, dass mir flüssigkeit abgegangen ist. also der slip war total nass. im kh haben die immer gesagt, dass es ausfluss sei. kann das aber nicht so recht glauben, weil es bei meiner tochter auch so war nd letztendlich lag sie schon trocken drin und es musste eingeleitet werden. nun hab ich ein wenig angst wieder blöd hingestellt zu werden. was würdet ihr machen? danke für antwort
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

23 Antworten (neue Antworten zuerst)

3 Antwort
Kenn das
Allerdings hab ich von 7.30 bis 17 uhr gedacht das ich inkontinenz hab. Mir wurde damals gesagt ich soll bei meiner FA anrufen, die soll CTG schreiben. Aber dann wurde ich ins KH geschickt und am nächsten morgen dann einleitung. Ruf bei deiner Ärztin an oder Hebamme oder fahr ins KH...lieber einmal zu viel als zu wenig....
Schindler
Schindler | 20.03.2008
2 Antwort
ich würde
es auch nochmal abklären lassen und auf eine untersuchung bestehen nicht abwimmeln lassen lg orchidee6681
orchidee6681
orchidee6681 | 20.03.2008
1 Antwort
nochmal ins kh fahren oder zum fa
und auf einen ultraschall bestehen viel glück lg ela
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 20.03.2008

«2 von 2

ERFAHRE MEHR:

Fötus abgegangen?
20.06.2016 | 5 Antworten
Flüssigkeit hinterm Trommelfell :-(
05.02.2013 | 11 Antworten
klare Flüssigkeit spucken
04.01.2011 | 1 Antwort
Schleimpfropf abgegangen!
21.05.2010 | 7 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading