⎯ Wir lieben Familie ⎯

Magenverstimmung?

Betti060
Betti060
29.10.2010 | 2 Antworten
hallo bin jetzt anfang 36ssw und habe seit kurzem heftiges sodbrennen u heut sind noch magenschmerzen dazugekommen, essen kann ich auch nicht mehr viel ist das weil das kind nach oben drückt oder muss ich mir sorgen machen?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

2 Antworten

[ von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
sodbrennen ...
also ich hatte zum schluss der schwangerschaft auch sehr oft sodbrennen und hatte das gefühl das mein magen schmerzte. war damals beim arzt und der sagte zu mir das es ganz normal ist zum schluss der ss. das baby braucht ja platz und den macht es sich. aber wenn du deshalb sorgen hast würde ich zum arzt gehen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 29.10.2010
2 Antwort
Alles normal
hatte auch ganz übles Sodbrennen gegen Ende, das ist einfach weil das Baby so sehr gegen die Organe und auch vor allem gegen den Magen drückt. Konnte auch nur mini-portionen essen, sobald ich zuviel gegessen habe, hat die Kleine gegen den Magen getreten und ich hätt mich wieder übergeben können. Deshalb lieber viele kleine Mahlzeiten . und nicht den Mut verlieren! bald is es vorbei;-)
jgallego
jgallego | 29.10.2010

ERFAHRE MEHR:

magenverstimmung oder wehen?
05.12.2010 | 3 Antworten
magenverstimmung trotzdem stillen?
11.05.2009 | 5 Antworten

Ähnliche Fragen finden

×
×
Mamiweb - Startseite

Forum

Magazin


×

Login

oder

Noch kein Mamiweb-Mitglied?
Mitglied werden
x