Beckenendlage

Mama2O1O
Mama2O1O
26.10.2010 | 12 Antworten
Mein Kind hat jetz sehr lange in der BEL gelegen, bin jetz in der 31. ssw. Ist das schlimm oder so?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

12 Antworten (neue Antworten zuerst)

12 Antwort
hi
hatte auch vor vier wochen eine bel spontan geburt geht alles wenn die arzte es machen ist auch fast wie ne normale nur das halt der kopf am schluss kommt lg alles gute
sue07
sue07 | 27.10.2010
11 Antwort
Da kann sich noch viel ändern ...
Meiner hat sich genau zum Termin von SL in BEL gedreht. Ja, gibt's auch. Und ich stand da und hatte den Salat. Also, keine Panik. Dein Kind dreht sich bestimmt noch ab und zu.
gr8mama
gr8mama | 26.10.2010
10 Antwort
wieso soll
das jetzt schlimm sein? mein kleiner hat sich nicht gedreht nicht ein mm wozu denn auch ^^ der hat sich bestimmt gedacht "hach den zeig ich was die welt kann mir zuerst mal am arsch lecken" *fg* humor aus... also nein is net schlimm wie ich schon schrieb mein kleiner hat sich net gedreht und habe ihn bel bekommen mit popo zuerst und war auch ne stressfreie geburt :-)
wonny1980
wonny1980 | 26.10.2010
9 Antwort
Bis jetzt
liegt unser Wurm auch nicht richtig, seine 4 Geschwister lagen alle ab der 30 Woche richtig herum .Meine FA und HB sagen beide das eine Geburt in BEL ansich geht , es wird vorher halt geschaut und gemessen ob es möglich ist.Du kannst auch die Kliniken in der Umgebung googeln da steht dann meist auch ob sie BEL-Geburten machen od.vermehrt KS.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.10.2010
8 Antwort
Hallo,
nein ist überhaupt nicht schlimm. Meine hat sich auch nur in BEL wohlgefühlt und kam dann auch bei 38+0 spontan in BEL auf normalen Wege zur Welt. Und nein, auch das war nicht schlimm. Aber vielleicht hast Du ja Glück und dein Engelchen dreht sich noch.
aaliyahsmami
aaliyahsmami | 26.10.2010
7 Antwort
Da
hast du noch viel Zeit. Meine erste Maus hat sich in der 38. SSW noch mehrmals gedreht und meine zweite jetzt dreht sich immer noch. Ich dachte, bei meiner ersten war das Zufall und ich hatte jetzt etwas Sorge, als meine Maus sich in der 37. SSW in BEL bzw. quer drehte. Aber inzwischen weiß ich, dass sie wohl noch Platz hat. Ich weiß nicht, warum viele Ärzte diese Grenze ziehen mit der 34. SSW . Ich habe jetzt schon von so vielen gehört, wo sich das Baby noch in der 39. oder gar 40. SSW in SL gedreht hat, dass ich kaum noch dran glauben kann, dass ein Kind, das sich drehen will, nicht jederzeit noch drehen kann. Ich hab mich aber vorsichtshalber mal erkundigt und mein FA meint, es gibt überall Kliniken, die viel Erfahrung mit Steißlagengeburten haben. Du solltest dich nur einfach vorab mal erkundigen, wo eine gute Klinik in deiner Nähe ist, die das macht und einen guten Ruf diesbezüglich hat. Steißlagengeburten sind heute nichs Außergewöhnliches und einem Kaiserschnitt, zumindest wegen BEL, vorzuziehen. Die Ärtze messen vorher alles genau aus und können ziemlich genau sagen, ob eine Steißlagengeburt höchstwahrscheinlich klappen wird oder eher nicht. Aber, wie gesagt, keine Panik, ich bin überzeugt, es wird noch viel Bewegung passieren bis zur Geburt
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.10.2010
6 Antwort
bei mir
liegt mein zwerg ca. seit der 29 ssw in bel. naja heute bin ich 38+2 und er hat sich bis heute nicht gedreht. naja in einer woche ist ks termin aber gibt ja auch schlimmeres.
BieneMaya1987
BieneMaya1987 | 26.10.2010
5 Antwort
....
Also, meine Maus hat sich in der 37. SSW aus der Beckenendlage in die Schädellage begeben. Es ist noch alles offen - keine Angst. Die wenigsten Kinder bleiben in Beckenendlage und selbst wenn, ist es dann auch oft möglich die Kinder normal zu gebären. Ein Kaiserschnitt ist nur ganz selten von Nöten. Auch bei meiner Schwester hat sich das Kind in der 36. SSW gedreht.
deeley
deeley | 26.10.2010
4 Antwort
bei mir wars...
nur BEL. jan hatte sich nie gedreht. selbst bei der anmeldung zur geburt nen monat vorher, immer noch nix. zwei wochen später war er per kaiserschnitt da.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.10.2010
3 Antwort
hi
warum soll es schlimm sein? Liegt es jetzt in sl?
BieneMaya1987
BieneMaya1987 | 26.10.2010
2 Antwort
hi
nö is nich schlimm
sandy211988
sandy211988 | 26.10.2010
1 Antwort

ich bin genauso weit. war gestern beim arzt und meiner liegt auch in bel. sie sagte das er sich in der 34. woche drehen soll und auch so liegen bleiben sollte. bis dahin drehen sie sich noch ganz oft. alles gute
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.10.2010

ERFAHRE MEHR:

Beckenendlage
04.04.2014 | 9 Antworten
Beckenendlage normal entbinden?
01.03.2010 | 13 Antworten
Beckenendlage
17.06.2009 | 11 Antworten
Plötzlich Beckenendlage in der 28 SSW
24.02.2009 | 3 Antworten
BEL - Beckenendlage
21.01.2009 | 5 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading