hallo und zwar bin ich in der 9ssw meine FA meinte ob ich den test zwecks down syndrom machen möchte? brauche euren rat hab ihr das gemacht?

maja87
maja87
19.10.2010 | 9 Antworten
vielen danke im vorraus!
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

9 Antworten (neue Antworten zuerst)

9 Antwort
@maja87
von welchen test redest du den eigendlich was meint der arzt also diesen blut test mit messung kannst du unvbedenlöich machen da kommt dan ein werd raun die wacheinlichkeit 1 zu 4000 zb so war es bei mir aber eben bei der fruchtwaser untersucung gibt es viele risiken lg und meine persönlich meinung ist ein wenn mann ein kind mit ds bekommt und es weis gibt es keinen grund es abzutreiben ich selbst war erst 19 als ich nick bekommen habe und für nicht auf der welt würde ich ihn her geben er ist jetzt 7 und seine 4 jahre jüngere schwester liebt ihn über alles viele habe schlecht geredet du bist noch so jung du schaft das micht mit dem kranken kind und und und ... aber siehe da ich habe es geschaft und es geht uns richtig gut ich weis es ist nicht bestannd deiner frage aber das müste ich loswerden
mia1207
mia1207 | 19.10.2010
8 Antwort
.................
ich habe ein baby in der 23 ssw mit einem down sydrom geboren/verloren.es war vorher nicht fest zu stellen!ich war damals 27 jahre alt, bei mir war es laune der natur.ich gehörte zu keiner risikogruppe. du mußt ganz alleine für dich entscheiden ob du den test machen willst.
florabini
florabini | 19.10.2010
7 Antwort
down syndrom
also es ist nicht in meiner famillie, ich danke euch.na mein freund ist der meinung das alle test ja was bringen und viell.gut sein können.aber wenn ihr das sagt, dann werde ich den test nicht machen lassen.lg
maja87
maja87 | 19.10.2010
6 Antwort
hi
mhh besteht den verdacht auf trisomie ??? wenn nicht denke ich musst du den nicht machen bez es gibt die erte untersuchung und dan die fruchwaseer untersuchung diese würde ich auf keinen fall machen mein sohn hat trisoie und ich bin so froh das ich es nicht gewust haben als ich wieder schwanger war hatte ich diesen bluttest gemacht aber nicht die fwu weil mir das zu reskant ist und bei unseren 3 kind werde ich nicht machen auf gar keinen fall wenn du fragen hast melde dich lg
mia1207
mia1207 | 19.10.2010
5 Antwort
Hallo
Kommt das Down-Syndrom öfter in deiner Familie vor, oder warum schlägt er das vor? Ich würde es nicht machen den Test, denn es besteht dabei immer ein Risiko
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 19.10.2010
4 Antwort
hi
wann ich den test machen würde.... 1. in der familie gibts vorfälle von chromosomenveränderungen 2. ich bin über 40 jahre alt 3. bei einem positiven ergebnis auf down-syndrom würde ich abtreiben wann ich den test nicht machen würde 1. keinerlei vorfälle von chromosomenveränderungen in der familie 2. ich bin jünger als 40 3. auch bei einem positiven ergebnis könnte ich nicht abtreiben
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 19.10.2010
3 Antwort
...
also meine frauenärztin meinte so... ich sollte den test nur machen, wenn ich weiß das ich ganz sicha dann abtreiben würde, wenn das kind das down syndrom hat... aber nach überlegen hab ich mir gedacht... da ich gegen abtreibung bin... würde ich das kind dann zur adoption frei geben... weil ich selber weiß das ich damit nicht klar kommen würde...
DieGrosseVeve
DieGrosseVeve | 19.10.2010
2 Antwort
Kann
deine frag nicht ganz lesen weil ich werbung davor hab die ich nicht weg bekomme.
SrSteffi
SrSteffi | 19.10.2010
1 Antwort
Frage
Hallo! Schreib Deine Frage doch bitte nicht in den Betreffe. Da ist zu lange und kann man nicht lesen.
Zwillinge2010
Zwillinge2010 | 19.10.2010

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

39 SSW darf ich ins Hallenbad?
31.03.2008 | 8 Antworten
träger Darm - SSW 39+3
11.03.2008 | 5 Antworten
bin 9 ssw und
05.03.2008 | 13 Antworten

In den Fragen suchen


uploading