⎯ Wir lieben Familie ⎯

Was tun gegen KreislaufProbleme?

Bauchzwerg-2010
Bauchzwerg-2010
10.10.2010 | 4 Antworten
Hallo ihr Lieben war gestern im KH wegen schwindel und kopfschmerzen zum glück nichts schlimmes :) aber nun ja bis gestern nachmittag War mein Blutdruck immer so im bereich 115 Bis 123 ..
Doch gestern als ich im KH war , war er bei 100 zu 50 .. heute morgen als ich salzwasser getrunken habe war er bei 123 .. jezt war er bei 106 zu nochwas ich hab bammel das er stark singt .. was kann ich tun dagegen? Will deswegen nicht wieder ins KH lag diesen sommer bei der hitze schon 3 nächte lang drinne .. und der arzt im KH meinte ich kann auch nach hause aber mach mir dennoch sorgen kopfschmerzen habe ich auch habt ihr tips für mich ? Hilft viel schlafen ? Habe die nacht wenn es hoch kommt auch nur 4 -5 stunden geschlafen .. mach mir echt sorgen .. & wann soll ich raus gegen abend ? bei uns ist das wetter momentan echt scheisse -.- mal warm dann kalt kann es daher auch kommen ? bin jezt in der 30SSW .. ist es da auch normal? ist meine erste SS
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

4 Antworten

[ von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
hi
kannst nicht so viel machen, ausreichend trinken, kaffe bringt den kreislauf in schwung , spazierengehen hilft, viel frische luft
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 10.10.2010
2 Antwort
und event ab und an ma
nen traubenzucker reinschieben! hilft auch nen bissi was!
susi_nolan
susi_nolan | 10.10.2010
3 Antwort
IST DAS DENN NORMAL
In Der 30SSW? oder allgemein in der ss das es einfach so mal plötzlich auftretetn kann mit den kreislaufproblemen? und muss ich mir sorgen machen ?
Bauchzwerg-2010
Bauchzwerg-2010 | 10.10.2010
4 Antwort
...
ich bin jz das 2te mal schwanger u bin in der 22SSW.. ich hab auch solche kreisaufprobleme wie du . das hat ich bei der ersten SS u jz bei der 2ten auch wieder . meine FÄ hat mir die tropfen ''KORODIN'' Herz-Kreisauf tropfen verschr. seitdem ich die nehme gehts mir einwandfrei . hilft gegen kopfschmerzen . u alles was halt mit dem kreislauf zutun hatte . hinlegen . bei offenem fenster u schlafen . hilft auch gut . u viiel trinken . aber nichts mit kohlensäure . mehr wasser . hol dir die tropfen sind auf jeden fall super u die DARF man in der SS nehmen ohne bedenken . jedesmal bei bedarf 4 tropfen auf die zunge träufeln . kurz sich hinlegen u dann gehts nach 10min wieder . :)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 10.10.2010

ERFAHRE MEHR:

33ssw und starke Kreislaufprobleme
28.10.2012 | 6 Antworten

Ähnliche Fragen finden

×
×
Mamiweb - Startseite

Forum

Magazin


×

Login

oder

Noch kein Mamiweb-Mitglied?
Mitglied werden
x