Ziehen an den seiten beim liegen (drehen)

milla_kiwi
milla_kiwi
03.10.2010 | 3 Antworten
hallo,
ich bin in der 24.ssw und hab auch schon ein großen bauch kann seit 4 tagen nit schlafen weil ich nit weiß wie ich liegen kann soll

gestern nacht als ich mich vom rücken auf die rechte seite gedreht hatte, hatte ich ein starkes ziehen an der rechten seite und dann bin ich auch die linke seite gewechelt und dann das gleiche
was ist das >?
ist das schlimm fürs baby ?wenn das soo stark zieht ?
lg milla
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

3 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
das sind...
deine mutterbänder
Ullchen
Ullchen | 03.10.2010
2 Antwort
das
kommt von den Mutterbändern..wenn du schläfst, bleibt man ja längere Zeit in einer Position liegen ; somit verlagert sich das ganze Gewicht vom Baby ; fruchtwasser; Placenta alles "auf diesem Fleck"..drehst du dich dann um ... muss sich alles in sekunden -schnelle neu-"verlagern"..da das so schnel geht , schmerzt es ... was dir da helfen könnte : Still/Lagerungskissen im Rücken ;Kissen zwischen den Knien und vorm/halb unterm Bauch Schwagerschaftsgymnastic akkupunktur Bewegung ein Besuch bei deiner Hebamme:-)
4children
4children | 03.10.2010
3 Antwort
...
ich hatte das zum 1. Mal in der 20. Woche, zum Glück bei einer Ultraschalluntersuchung und hab gleich nach gefragt. Meist sind das die Mutterbänder, die nun langsam einiges an Gewicht tragen müssen und daher auch mal weh tun können, wenn man sich so schnell wie sonst auch umdreht.Also alles etwas langsamer :-) . Es kann auch sein, dass der Kopf deines Kindes ein wenig drückt und die Schmerzen daher kommen. LG
yasse54
yasse54 | 03.10.2010

ERFAHRE MEHR:

39 ssw schmerzen beim Liegen
02.01.2014 | 5 Antworten
Baby Seiten!?
29.01.2012 | 4 Antworten
Ziehen in der rechten Seiten
13.10.2010 | 7 Antworten
Liegen in der Nacht in der SSW
14.08.2010 | 8 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading