Eisenmangel in der 36 SSW

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
01.10.2010 | 10 Antworten
Hallo ihr Lieben,

meine Frauenärztin hab bei mir nen Eisenmangel festgestellt. Der Wert ist runter auf 6, 2 !In der 24.SSW war der Wert schon auf 6, 7 gesunken. Da hat mir die FÄ dann TARDYFERON verschrieben. Ham wohl nicht wirklich was geholfen (traurig02) Der Anfangswert war übrigens 8, 2 in der 8.SSW ! Jetzt soll ich weiter das Tardyferon nehmen und versuchen viel rotes Fleisch zu essen und auch Traubensauft zu trinken. Davon bekomm ich aber höllisch Sodbrennen. Das war ich dank de Senkwehen los (meine Kleine ist schon tief im Becken und hat Magen und Lunge wieder PLatz gemacht) und jetzt kommt es wieder wegen diesem ollen Saft (verwirrt) ! Könnte kot .. ! Jetzt will meine FÄ nächste Woche nochmal Blut abnehmen und den Wert kontrollieren. Kennt das eine von euch? was kann man denn noch machen wenn der Wert weiter sinkt? ist ja auch nicht gut fürs Kind ! Eisen ist ja wichtiig! Und ich merke den EISENMANGEL auch dolle, bin müde, schlapp, antreibslos, habe Kopfschmerzen und Schwindelanfälle (traurig01)

Danke für eure Antworten !

Flower & Hannah (36.SSW)
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

10 Antworten (neue Antworten zuerst)

10 Antwort
@Turkin21
Es gibt zwei verschiedene Verfahren den EISENWERT zu messen - "mmol/l" - das sind meist die kleineren WERTE - da gilt 7, 5-10 sind normal - alles drunter behandlungswürdig. Dann gibt es noch eine andere Einheit "g/dl" - da gibt es dann höhere Werte. Der in mmol gemessene Wert muss mit 1, 61 malgenommen werden, um zu dem Wert in g/dl zu kommen.
deeley
deeley | 01.10.2010
9 Antwort
hi,
Ich habebei mir wurde auch EISENMANGEL festgestellt bei mir sind die werde bei 10, 1 oder so und soger da war sie nachdenklich und sagte es geht den bach runter und machte mir angst ich muss jetzt nüchtern eine tablette in der früh und eine am abend nehmen!! aber deiner Werte sind ja sehr niedrig mein FA meinte ansonsten muss ich ins KH und es dort behandeln lassen mal sehen was am montag raus kommt!
Turkin21
Turkin21 | 01.10.2010
8 Antwort
....
Ich nehm Lösferon - Sprudeltabletten aus der APOTHEKE. hatte auch 6, 1 und bin dann wieder auf 7, 5 hoch, was NORMALWERTEN entspricht. Wichtig ist, immer wenn DU EISEN nimmst Vitamin C dazu zu nehmen und keine Milchprodukte ne Stunde vorher und 4 Stunden danach. In der Lösferon Tabletten ist Vitamin C drin - ich habe die hervorragend vertragen - ohne Verstopfung.
deeley
deeley | 01.10.2010
7 Antwort
.....
Ich hatte auch in der ss Eisenmangel meine FÄ hat mir empfohlen Kräuterblut zu nehmen das gibt es als Saft und Dragees, habe die Dragees genommen, hat sehr gut geholfen bei mir!
Arwen84
Arwen84 | 01.10.2010
6 Antwort
@Yvetta
das sind ja mal gute tipps !!! danke !!! Auch das mit den Milchprodukten wusste ich nicht... trinke viel Milch und ess auch gern Joghurt.. Werd ich jetzt ma einschränken.. Danke !!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 01.10.2010
5 Antwort
Eisenmangel
Ich habe auch einen erschreckend niedrigen Eisenwert, bin in der 25 Woche. Ich habe Ferrosanol verschrieben bekommen. Die soll ich bis zum Ende der SS nehmen. Mir haben sie geholfen...
Tijana08
Tijana08 | 01.10.2010
4 Antwort
kräuterblut
habe ich genommen und alles war wieder gut. habe das kräuterblut immer mit etwas o oder apfelsaft getrunken, dann kann es besser wirken. Alles Gute für euch:-)
naenz
naenz | 01.10.2010
3 Antwort
ja kenn ich
hatte zu beginn der schangerschaft 9, 6, der ging dann runter auf 7, 0 und ich musste 2x täglich tardyferon nehmen. da der eisenbedarf in der schwangerschaft so hoch ist, wird sich dein wert bis zur geburt eh nicht mehr groß verändern. ich hatte zur geburt 7, 6... normalisiert hat er sich erst wieder nach dem abstillen. du kannst wirklich nicht viel machen außer den sachen, die dir deine ärztin empfohlen hat. wichtig ist: keine milchprodukte, kein koffein, keinen grünen oder schwazren tee zusammen mit dem eisen nehmen. am besten noch ein glas orangensaft dazu, weil das vitamin c die eisenaufnahme fördert. und wenn deine werte sich spätestens nach dem abstillen nicht verbessern, dann solltest du von deinem Hausarzt mal rausfinden lassen, warum du eisenmangel hast! meine tochter hatte übrigens mit 1 jahr auch starken eisenmangel und der KiA hat mir bestätigt, dass das an meinem mangel in der ssw lag! nur dass du es schon mal weißt. alles gute
Yvetta
Yvetta | 01.10.2010
2 Antwort
Floradix
Kräuterblut mit Eisen. Hab ich mir in der Apotheke geholt, kostet etwa 13 € und schmeckt sogar ganz gut. hat mir prima geholfen!!! ich wünsch dir alles gute!!!
jen8505
jen8505 | 01.10.2010
1 Antwort
hmm
ich hab auch schon seit anfang der schwangerschaft eisenmangel... versuch mal kräuterblut zu trinken, bekommst du im reformhaus oder apotheke oder ess rote beete ausm glas, soll wohl auch viel eisen enthalten schöne restkugelzeit dir noch!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 01.10.2010

ERFAHRE MEHR:

36. SSW, wie oft Kontrolle durch Gyn?
18.08.2015 | 17 Antworten
Unfassbar seltsame Gelüste 36SSW
30.12.2012 | 17 Antworten
Ende 36ssw und Durchfall
31.03.2012 | 5 Antworten
Wadenkrämpfe in der Nacht ssw36
28.01.2012 | 8 Antworten
Herzrasen 36 ssw
09.09.2011 | 9 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading