Bin ich womöglich schwanger?

NiniJacqueline
NiniJacqueline
05.09.2010 | 11 Antworten
Hallo ihr Lieben,

nun wende ich mich an euch, da ich nicht weiter weiß.

Um es vorne weg zu nehmen, ich verhüte mit der "Pille".

Vor eingen Wochen ist meinem Freund aufgefallen, dass sich unter meinem Bauchnabel in Richtung Leistengegend ein bräunlicher Strich bildet. Dieser ist inzwischen dunkelblau und sehr stark ausgebildet. Zudem empfinde ich meine Brustwarzen für dunkler - beinahe schon braun - sie sind mit blauen Adern durchzogen. Zudem verspüre ich seit Wochen ein Gefühl im Intimbeireich, als ob ich meine Periode bekäme. Übelkeit, Bluthochdruck und Kopfschmerzen wurden zum Alltag. Dies jedoch verband ich mit einem grippalen Infekt. Doch:

Am 17.08.10 nahm ich die letzte Pille. In der Pillenpause bekam ich meine Periode jedoch nicht. Selbstverständlich führte ich Schwangerschaftsteste aus der Drogerie durch - alle samt negativ (6 an der Zahl). Erst am 30.08.10 bekam ich eine Blutung, welche 5 Tage lang anhielt - schwach, hellrot. So gar nicht üblich für mich.

Als ich vorhin (05.09.10) auf der Toilette war, stellte ich mit entsetzen fest, dass ich wieder blute! - diesmal jedoch dunkel.

Wer kann mir weiterhelfen? Was kann das sein? Bzw. woran kann dies liegen? Bin ich womöglich schwanger?

Liebe Grüße aus dem schönen Schwarzwald.

Nicole Jacqueline
(zwinker)
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

11 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
...
Möglich, dass du eine Einnistung hattest und eine verzögerte Blutung. Aber mehr als Theorien aufstellen kann hier niemand, sondern nur der Frauenarzt. Es ist aber auch einfach möglich, dass durch einen grippalen Infekt dein Hormonhaushalt etwas durcheinandergekommen ist...
Widi
Widi | 05.09.2010
2 Antwort
hmmm
also bluthochdruck und kopfschmerzen sind keine ss anzeichen. ich denke nicht das du schwanger bist oder warst, es kann schon mal sein das sich die tage verschieben.warst du mal beim arzt?es könnte auch eine entzündung in der gebährmutter vorliegen, das hatte ich auch schon mal
florabini
florabini | 05.09.2010
3 Antwort
Kann mich da nur der Widi anschließen
wenn du so verunsichert bist dann würde ich zum FA gehen und 6Test? Ich hätte selber 1 maximal 2gemacht und wäre dann zum FA gegangen, bei dem ist es 200%genau und kostet zum schluß weniger falls man nicht Schwanger ist. Ist man Schwanger ist es eh umsonst.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 05.09.2010
4 Antwort
@florabini
Beim Arzt war ich bislang noch nicht, da ich momentan die Krankenkasse wechsle und noch kein Krankenkärtchen besitze. Daher dachte ich ja auch einer Grippe zum Opfer gefallen zu sein. Doch ich kann mir nicht erklären, wieso sich da eine blaue Linine unterm Bauch gebildet hat. Liebe Grüße.
NiniJacqueline
NiniJacqueline | 05.09.2010
5 Antwort
hmmm......
geh zum arzt!vllt. bist du ja auch schein-schwanger???!!!
jacky-o
jacky-o | 05.09.2010
6 Antwort
@NiniJacqueline
Ach bei einer Schwangerschaft kommt da aber keine blaue Linie, egal wir blass man ist, sondern da bildet sich eine braune Linie und die bildet sehr langsam, je größer der Bauch wird desto dunkler wird die Linie. Nach der Schwangerschaft geht sie auch weg. Auch die Brustwarzen werden langsam dunkler und nicht so schnell. Also ich glaub bei mir war das erst so 6-7Monat
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 05.09.2010
7 Antwort
@Lindas_Mama
Also meine tochter ist Donnerstag 4 wochen alt und meine linie ist noch da ^^
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 05.09.2010
8 Antwort
Schwanger?
Hey... Also mein erstes Anzeichen für meine Schwangerschaft waren Kopfschmerzen und Bluthochdruck soviel dazu ;-) Ich habe auch ca 4 Test gemacht, alle Negativ, selbst der Blusttest beim Arzt war Negativ... Einige Wochen und schlaflose Nächte später..siehe da, der Ultraschall hat gezeigt das ich bereits in der 10 ssw war. Und die Linie unter dem Bauchnabel hat sich bei meiner Freundin zB gleich am Anfang gebildet und ist 2 Jahre nach Geburt der kleinen immer noch sichtbar ;-) Vermutlich bei jedem anders =) Lg Julia
corry123
corry123 | 05.09.2010
9 Antwort
also ne
wenn du die pille regelmässig eingenommen hast und nicht vergessen hast, dann ist es sogut wie unmöglich das du schwanger bist...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 05.09.2010
10 Antwort
@YoungFamily2010
Ich hab doch geschrieben das dauert eine weile bis die da ist in der Schwangerschaft, ich hab nicht geschrieben wie lange es dauert danach bis sie weg ist, nur das sie danach weg geht. Evtl. mal richtig lesen!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 05.09.2010
11 Antwort
@YoungFamily2010
Aber das mit dem Schlagenzeichen nicht wörtlich nehmen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 05.09.2010

ERFAHRE MEHR:

43 zyklustag und keine mens
30.09.2010 | 2 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading