♥ WELCHE WURST UND KÄSE ♥

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
27.08.2010 | 15 Antworten
DARF man in der SS Essen ? (traurig01)

Normalerweise sagt man doch :

In der SS sollte man KEINEN Sahnekäse zBs KIRI essen . In meinem SS Buch jedoch steht man darf ihn ohne Sorgen geniessen . Nur BRIE und jeglicher anderer Camembert sollte man verhinderen .

Teewurst und Leberwurst ? & welche anderen Sorten an Wurst und Käse darf ich ohne Sorgen essen ?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

15 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
hi
in der schwangerschaft solltes du allgemein kein rohes fleisch essen, ich hab sogar salami gegessen und ich lebe noch und was den käse bestrifft hab ich fast alles gegessen...ausserdem hat man damals auch fast alles gegessen...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.08.2010
2 Antwort
hi
also ich hatte während meiner schwangerschaft alles gegessen was ich wollte und was ist? Mein kind ist wohlauf natürlich hab ich nicht soviel mett gegessen wie vorher aber ein halbes Brötchen mett in der woche habe ich mir gegönnt. Und an Käse hab ich auch alles gegessen was mir in den sinn kam und was mir schmeckt.
cevaspeedy
cevaspeedy | 27.08.2010
3 Antwort
Es kommt drauf an.
Bist du auf Toxoplasmose getestet worden? Wahrscheinlich schon oder? Also wenn du Toxoplasmose positiv bist dann hattest du es schon mal und darfst eigentlich alles essen. Wenn du aber negativ bist dann mußt du mit Rohmilch und roher Wurst aufpassen. Wenn der Camenbert aus Rohmilch ist dann lass die Finger davon steht aber drauf dass er aus pasteurisierter Kuhmilch ist darfst du ihn essen. Bei der Wurst und bei Fleisch solltest du keine Salami essen, auch keine Tatar oder sachen wo rohes Fleisch drin verarbeitet ist und du es nicht durchkochst. Sogar bei Eier sollte man aufpassen. Also wenn Eier dann gut druchbraten bzw. hartkochen. Hoffe ich konnte dir ein bisschen Helfen. Lg
Justizia13
Justizia13 | 27.08.2010
4 Antwort
hallo
Ich hab auch fast alles gegessen auser rohes hack. Aber ansonsten hab ich auf familie gehört und uns gehts prima. Weniger gedanken machen ist manchmal mehr :)
Sunala
Sunala | 27.08.2010
5 Antwort
Schau mal hier
daran kannst du dich guten Gewissens halten http://www.was-wir-essen.de/download/wwe_schwangere_lebensmittel.pdf
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.08.2010
6 Antwort
dashab ich mir damals ausm netz gezogen
Lebensmittel in der Schwangerschaft vermeiden Rohes oder nicht durchgegartes Fleisch Rohmilch und Rohmilchprodukte Rohe Eier Salmonellen-Gefahr Roher Fisch Belastung mit Bakterien Innereien Oft hohe Schadstoffbelastung aber wie gesagt damals hat man auch alles gegessen und die leute leben alle
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.08.2010
7 Antwort
♥ .. DANKESCHÖÖN FÜR EURE ANTWORTEN :) .. ♥
Nun brauche ich JEDOCH noch 3 Antworten :) Teewurst / Zwiebelmettwurst & KIRI oK ?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.08.2010
8 Antwort
@Justizia13
Dieser Rat ist "ungünstig", denn es geht nicht nur um Toxoplasmose Aber du hast schon Recht, soviel muss man nicht beachten! Man kann mehr essen, als manchmal behauptet wird.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.08.2010
9 Antwort
♥ .. DANKESCHÖÖÖÖÖNN :) .. ♥
Teewurst / Zwiebelmettwurst & Kiri oK ?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.08.2010
10 Antwort
...
teewurst eher weniger meine ich... zwiebelmettwurst durfte ich essen und kiri kenn ich nich
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.08.2010
11 Antwort
ich nochmal
also ich finde den Satz "damals haben sie auch alles gegessen" ein bisschen blauäugig, freilich leben die Leute noch, aber wisst ihr ob ihre Ungeborenen das auch überstanden haben? Es geht hier nämlich nicht um die Gesundheit der Mütter sondern um die der Kinder. Und da ess ich lieber das ein oder andere nicht, ist ja schließlich nur für 9 Monate. Auch war früher die Kindersterblichkeit um einiges höher. Ich finde man sollte das erforschte Wissen auch nutzen.
Justizia13
Justizia13 | 27.08.2010
12 Antwort
@justizia
meine mum hat damals auch alles gegessen und ich lebe...meine oma hat damals alles gegessen und meine mum lebt auch noch sonst wär ich ja nich da...und und und
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.08.2010
13 Antwort
hallo
ich habe alles gegessen wo zu ich hunger hatte , habe nie auf so was geahtet und meine beiden kids sind gesund . ich würde nicht so viel kopf um die sache machen viel glück
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.08.2010
14 Antwort
will hier ja keinen angreifen.
@xXLittleLucyXx find ich klasse dass es bei dir in der Familie so war dass die alles gegessen haben und nichts passiert ist, in erster Linie muß es ja jeder selber wissen was er isst. Nur stell dir vor es geht dann doch mal schief, meinst nicht du würdest dir dann ewig Vorwürfe machen?
Justizia13
Justizia13 | 27.08.2010
15 Antwort
@justizia
weiß doch das das kein vorwurf wahr...;) naja es muss jeder selber wissen was er macht oder wie er es macht...naja vorwürfe würd ich mir schon machen ich hab bei mir in der ss gemerkt was ich darf und was nich...z.B. sachen die ich nich riechen konnte hab ich garnich erst gegessen, benutzt oder sonst was
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.08.2010

ERFAHRE MEHR:

wiener würstchen mit käse?
12.04.2016 | 6 Antworten
Alternativen zu Wurst aufs Brot
06.11.2014 | 34 Antworten
Salami Ja oder Nein?
01.02.2012 | 15 Antworten
Aufbewahrung Käse-Hack-Suppe
17.12.2011 | 6 Antworten
Parmesan in der SS?
31.08.2011 | 16 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading