Blutarmut beim baby

Playmate33
Playmate33
19.08.2010 | 18 Antworten
Hallo ihr Lieben, ich habe gerade einen Anruf von meinem FA bekommen, ich soll unbedingt ins Pränatalcenter zur >Untersuchung ob unser Baby eine Blutarmut hat, wenn ja muss es Bluttransfusionen bekommen, wenn man nix macht stirbt es. Habe solche Angst um unser Baby!Hat jemand sowas schonmal erlebt und kann mir weiterhelfen? Wäre um Antworten sehr dankbar .. lg
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

18 Antworten (neue Antworten zuerst)

18 Antwort
...
Hallo Playmate, melde dich doch bitte mal, ich möchte gerne wissen ob du schon näheres weißt bzw. ob du schnell einen Termin in der Klinik bekommen hast. LG Sun.
Sunrise75
Sunrise75 | 22.08.2010
17 Antwort
@Mams2408
werde ich machen gucke schon andauernd auf die Uhr...
Playmate33
Playmate33 | 19.08.2010
16 Antwort
@Playmate33
achso. na dann rufe ihn dann gleich an. Vielleicht kann er dann auch sofort mit der Klinik mal sprechen
Mams2408
Mams2408 | 19.08.2010
15 Antwort
@Mams2408
Hab ich schon aber die wollen vorher ganz genau wissen was gemacht werden soll, ich soll meinen FA nochmal anrufen, aber der ist ja erst um 15 Uhr wieder da, solang muss ich warten
Playmate33
Playmate33 | 19.08.2010
14 Antwort
@Playmate33
dann rufe doch jetzt gleich an und sage ihnen das es dir nun nach dieser Nachricht schelcht geht und ob sie nicht heute noch nen Termin hätten
Mams2408
Mams2408 | 19.08.2010
13 Antwort
@Mams2408
Ich hoffe, nach dem was mein FA mir so gesagt hat hab ich natürlich ein wenig Panik und würde am liebsten heute noch ins Center fahren
Playmate33
Playmate33 | 19.08.2010
12 Antwort
@Mams2408
Ich hoffe, nach dem was mein FA mir so gesagt hat hab ich natürlich ein wenig Panik und würde am liebsten heute noch ins Center fahren.
Playmate33
Playmate33 | 19.08.2010
11 Antwort
@Playmate33
gar nicht. Ich lag wegen vorzeitigen Wehen im KH, da haben die das mit Blut festgestellt. Da haben die mir schon jeden Tag gefühlten 1 Liter Blut abgezapft und nach der Verdachtsdiagnose mal Freitags wurde ich dann Monatgs in ein anderes KH verlegt. Dort wurden sofort Untersuchungen gemacht. Mache dir bitte nicht vorher soviele Gedanken, ich weiß es ist schwer. Mir wurde damals auch der Boden unter den Füßen weggezogen. Aber vielleicht wendet sich alles zum Guten. Und sollte dein Baby oder du irgendeine Maßnahme benötigen, wird das sicher auch gut gehen.
Mams2408
Mams2408 | 19.08.2010
10 Antwort
@Mams2408
ich muss heut nachmittag nochmal anrufen wegen nem Termin, hoffe so schnell wie möglich. Wie lang musstest du auf nen Termin warten?
Playmate33
Playmate33 | 19.08.2010
9 Antwort
@Playmate33
hmm . ist schon eine Weile her... Die haben halt nach größe und gewicht geschaut, nen Doppler gemacht usw. Wann musst du dahin?
Mams2408
Mams2408 | 19.08.2010
8 Antwort
@Mams2408
Ok und was gucken die beim großen US? Da sehen die doch bestimmt nicht ob das Baby Blutarmut hat. Meinst du ich muss mir nicht all zu viel gedanken machen?
Playmate33
Playmate33 | 19.08.2010
7 Antwort
@Playmate33
also nur Großen US, und halt bei mir ganz viel Blut abgenommen
Mams2408
Mams2408 | 19.08.2010
6 Antwort
@Mams2408
Hm ok. aber ich habe solche Angst das was mit dem baby passiert. Was haben denn die für Untersucheungen bei dir gemacht? Die meinten entweder einen großen US oder Fruchtwasseruntersuchung je nach dem.
Playmate33
Playmate33 | 19.08.2010
5 Antwort
@Playmate33
ja also wie bei mir. Die haben mich deswegen total verrückt gemacht. Musste dann sogar, dadurch sich die Blutwerte total verschlechtert haben, mit dem Verdach: Leukämie in ein anderes Krankenhaus verlegt werden. Die waren darauf hin spezialisiert und nach einigen Untersuchungen konnte ich wieder nach Hause. Es war schwangerschaftsbedingt. Nach der Entbindung haben sich die Werte auch wieder stabilisiert. Habe nach 2 Jahren mein Blut nochmal testen lassen, da war es auch in Ordnung. Und Mausi war davon überhaupt nicht betroffen, Der Arzt meinte, dass die Babys ihren eigenen Blutkreißlauf haben
Mams2408
Mams2408 | 19.08.2010
4 Antwort
@Mams2408
Er hatte beim letzten Mal Blut abgenommen um die Antikörper zu bestimmen, dabei hat er gesehen dass der Wert sehr hoch gestiegen ist.
Playmate33
Playmate33 | 19.08.2010
3 Antwort
...
wie hat es denn dein Arzt überhaupt festgestellt? Ich hatte selbst in der SS große Probleme mit Blut. Mausi hat aber zum Glück nichts gehabt
Mams2408
Mams2408 | 19.08.2010
2 Antwort
.
oh maus hab auch keine erfahurng damit ich drück dir die daumen wird schon schief gehen lg
yasemince
yasemince | 19.08.2010
1 Antwort
hey
Nein habe mit sowas keine erfahrung.... Drücke dir die Daumen das bei eurem Baby alles okay ist.... LG
learica
learica | 19.08.2010

ERFAHRE MEHR:

Wenn Baby will, aber noch nicht kann
16.11.2014 | 8 Antworten
Baby spuckt seit drei Tagen vermehrt
10.10.2010 | 8 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading