Wie kann man Wehen fördern

Foxy81
Foxy81
18.08.2010 | 10 Antworten
Hallo ihr Lieben,

hat jemand Tipps wie man Wehen fördert dass sie stärker werden.
Ich bin jetzt in 38 SSW, und möchte meine kleine Maus endlich im Arm halten. Seit Tagen hab ich über Stunden regelmäßig alle 10 Min Wehen, die aber nicht stark genung sind und urplötzlich wieder nachlassen.
Meine Hebamme gab mir die Tipps mit Hinbeerblättertee und Zimt.
Zimt hab ich schon probiert, half aber nicht. Hat jemand Erfahrung mit diesem Himbeerblättertee, ob´s geholfen hat.
Ansonsten kreise ich schon mein Becken in einer Tour, Brustwarzen saugen/massieren, heiss baden .. hilft aber alles nicht.
Helft mir .. ich will nicht mehr!

Gruß Foxy (traurig02)
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

10 Antworten (neue Antworten zuerst)

10 Antwort
Hier ist wat los...grins!
Ja meine Lieben, danke für eure Tipps.Hatte seit heut Mittag wieder alle zehn Min Wehen aber nur leichte. Jetzt gegen Abend wurden sie stärker und kamen alle 5 Min. Hab die Hebamme angerufen, sollte baden gehen. Und promt lassen sie wieder nach!!! Man man man, wieder diese blöden Senkwehen, bei meinem Großen hatte ich die Senkw. nicht so intensiv dass ich dachte es geht los. Naja wollte euch nur auf dem laufenden halten, geh jetzt zu meinem Mann ins Bettchen, ne Runde kuscheln... Schönen Abend noch!...
Foxy81
Foxy81 | 18.08.2010
9 Antwort
@Lindas_Mama
Wo habe ich behauptet, dass ich das nicht kenne? Mir hat das keiner gesagt, meine Hebamme hält das für Schwachsinn und manche Mamis hier halten 2mal hoch und runter bestimmt nicht für viel. Es gibt welche, die machen das wirklich den ganzen Tag und schreiben dann hier was von wegen: "eigentlich bin ich total fertig, aber ich laufe Treppen schon den ganzen Tag und nichts passiert" Dass Du das für Dich vielleicht weißt ist ja ok und schön. Und ich denke zum Ende der Schwangerschaft erzählt man ner Schwangeren ne ganze Menge Mist, nur damit sie aufhört zu jammern und sich ablenkt... Man sollte halt vorsichtig sein, mit dem was man rät, mehr wollte ich nicht zum Ausdruck bringen. Und es tut mir leid, dass Du Dich so angegriffen fühlst, dass Du denkst, ich halte Dich für doof. Das wollte ich bestimmt nicht aussagen.
Persephone82
Persephone82 | 18.08.2010
8 Antwort
@Persephone82
Also mal ehrlich, ich wohne im 5Stock ohne Fahrstuhl und bin zum ende auch viel Treppen gelaufen, als ich es endlich dürfte und die Geburt verlief bei mir nach Einleitung ET+10 2Volle Tage und war nicht verausgabt. Das Kind kam ohne Kaiserschnitt zur Welt. Ich denke mal das schon weiß was genug ist und was nicht und viel Treppen laufen heißt nicht das sie 10Stunden non Stopp da hoch und runter rennen muß. Viel treppen laufen heißt das man mal ein oder 2mal hoch und runter geht, wie man halt sich in der Lage dazu fühlt. Aber ist natürlich ganz neu das man das sagt, das du es nicht kennst. Sagt einem keine Hebamme und co. Mir hat das zum schluß sogar meine Fa gesagt. Und ich muß noch dazu sagen, ich mache kein Sport oder so, aber ich hab mich auch nicht wirklich verausgabt in der SS beim Treppenlaufen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 18.08.2010
7 Antwort
Naja letzt endlich geht es eh erst los wenn dein Kind es will
aber viel Treppen laufen, dann Ingwer zu dir nehmen und das mit dem Tee, der soll den MUMU nur weich und durchlässig machen. Viel rumlaufen, damit das Kind sich dabei nach unten schiebt. Und dann bringt es nichts wenn man nur mal probiert, sondern das mußt du eine ganze weile machen. Zu dem Hilft es nicht wenn man es mt Zangmacht. Lass einfach die Seele purzel. Mach ein leckeres Essen, geh dann danach spazieren und geh danach in die Wanne, dann kuschel und Liebe machen mit deinem Mann und dabei sich einfach nur fallen lassen. Bei einer Freundin von mir hat es auch geklappt. Sonst kannst du auch Akkupunktur machen, da gibt es eine bestimmte stelle wo deine Hebi hinsticht und das auslösen kann.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 18.08.2010
6 Antwort
@Lindas_Mama
und dann ist sie vom vielen treppen laufen so fertig, dass sie unter geburt keine kraft mehr hat und ein notkaiserschnitt gemacht werden muss... man soll sich schonen und nicht verausgaben. unter geburt braucht man alle kraft der welt.
Persephone82
Persephone82 | 18.08.2010
5 Antwort
Naja letzt endlich geht es eh erst los wenn dein Kind es will
aber viel Treppen laufen, dann Ingwer zu dir nehmen und das mit dem Tee, der soll den MUMU nur weich und durchlässig machen. Viel rumlaufen, damit das Kind sich dabei nach unten schiebt. Und dann bringt es nichts wenn man nur mal probiert, sondern das mußt du eine ganze weile machen. Zu dem Hilft es nicht wenn man es mt Zangmacht. Lass einfach die Seele purzel. Mach ein leckeres Essen, geh dann danach spazieren und geh danach in die Wanne, dann kuschel und Liebe machen mit deinem Mann und dabei sich einfach nur fallen lassen. Bei einer Freundin von mir hat es auch geklappt. Sonst kannst du auch Akkupunktur machen, da gibt es eine bestimmte stelle wo deine Hebi hinsticht und das auslösen kann.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 18.08.2010
4 Antwort
das Gras wächst nicht schneller ...
... wenn man daran zieht!
Persephone82
Persephone82 | 18.08.2010
3 Antwort
Spar dir den ganzen Blädsinn.
Dein Baby wird kommen, wenn es soweit is. Eine SS besteht nich umsonst aus 40 Wochen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 18.08.2010
2 Antwort
ganz ehrlich....
ich bin der meinung du kannst sie nicht fördern. Ich weiß das es gegen ende sehr doof alles ist und man nimmer will. Habe beide meiner kinder übertragen einmal 11 tage und jetz 6 tage....aber denke man kann alles versuchen bei meinen beiden hat es nixc gebracht, solange das kind nicht bereit ist kannste einiges versuchen.... Aber drück dir die daumen das es los geht. Und alles alles gute
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 18.08.2010
1 Antwort
Hm
Na dann will Deine Maus wohl noch nicht dann lass ihr die Tage doch noch.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 18.08.2010

ERFAHRE MEHR:

wie fördere ich wehen am effektivsten?
06.01.2014 | 7 Antworten
wehen fördern?
05.08.2011 | 16 Antworten
Wehen mit Rizinusölkapseln fördern?
23.08.2010 | 4 Antworten
Wehen fördern ab wann?
10.08.2010 | 8 Antworten
Was bewirkt es?
08.01.2010 | 19 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading