Ungeplante Schwangerschaft

mamiaaliyah
mamiaaliyah
09.07.2010 | 9 Antworten
Da ich noch sehr jung bin (19), werd ich immer ganz gross angeschaut, wenn ich mitteile, dass mein Kind nicht geplant war.
Mein Freund ist ein Stück älter als ich, wir wohnen schon seit einer Zeit zusammen, ich hab meine Ausbildung fertig und meine Familie freut sich schon sehr.
Trotzdem hab ich manchmal das Gefühl, dass ich die Einzige bin, die ihre Schwangerschaft nicht systematisch geplant hat. Verhütet wurde, aber nicht doppelt.
Auch zu sagen ist, dass es in der Schweiz weniger junge Mütter gibt und so die Tolleranz weniger gross ist. (merke ich, weil mein Vater in Berlin lebt)
Unsere Freude über das noch ungeborene Kind ist riesig, vorbereitet wird auch schon freudig und trotzdem hab ich manchmal das Gefühl, die Leute (vorallem auf der Arbeit) gönnen mir dieses Kind nicht.
Ich hab schon viele abschätzige Kommentare zu meiner Schwangerschaft gehört (Beispiel: "Weisst du überhaupt, von wem dein Kind ist?"), das hat sich jedoch meist auf der Arbeit zugetragen. (Arbeite in der Gastronomie)
Wieso kann ich nicht das gleiche Anrecht auf Respekt haben, wie eine ältere Frau? Gibt es Mütter oder werdende Mütter, die das Gleiche durchmachten und statt Lächeln eher grimmige Gesichter auf sich zogen?

Ich bin so stolz auf meinen kleinen Bewohner genauso wie mein Partner, wieso soll meine Schwangerschaft etwas derart Unschönes sein für andere, wieso fühlen sich manche dadurch gestört?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

9 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
schwangerschaft
glaube mir die anderen sind doch nur neidisch..lass dich nicht voll texten..du liebst dein ungeborenes kind u deinen partner also was soll der scheiss von den anderen menschen.. wünsch dir viel kraft
suesse28
suesse28 | 09.07.2010
2 Antwort
huhu
ich wurde auch ehr ungeplant als geplant schwanger , bzw indirekt halt doch geplant weil wir haben zu dem zeitpunkt net verhütet gab aber gründe weshalb naja , aufjedenfall hatten wir trotzdem sex. logischer weise :P also hier treff ich mehr auf Positive gesichter wie negativ , nur hier im mamiweb ist das negative doch wohl ehr das gesicht. halt den kopf steif , lass sie labern , ich höre immer weg , denn ich bin extrem stolz auf meine Tochter , und ich bin sehr stolz das ich es auch allein schaffe bzw mit meinem Partner , wir leben auch zusammen und das seit 2 jahre es klappt , und mit Baby wirds auch klappen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.07.2010
3 Antwort
Erst mal dolle Knuddel
Laß die Leute labern wie sie wollen. Mein Sohn wird jetzt 2 Jahre und war nicht geplant ... hatte eine Zyste damlas und nahm dagegen Tabletten was allerdings die Pille aufhob ... schwanger!!!Aber deswegen freut man sich genauso auf das Baby wei eine Mama die es geplant hat ... und wegen deinem Alter ... du bist 19 hats eine festen Freund, den Papa deines Babys und deine Ausbildung ist fertig ... also was sollen diese abfälligen Bemerkungen ... ch versteh solche Mensche nicht die so blöd sich anstellen ... hör nicht darauf im Gegenteil genieße und zeige deine Schwangerschaft ... das hab ich auch gemacht ... und ich bin ganz stolz auf meinen Sohn und das wirst du auch sein , was du ja schon bist.Ich rate die, Laß solche Mensche links liegen. Wie weit bist du denn????Ich selber bin in der 13 SSw morgen 14.SSw.. Lg steffi p.s.wenn du mal reden magst, meld dich
sweetmummi
sweetmummi | 09.07.2010
4 Antwort
Hab
oft dieselben Erfahrungen machen müssen wie du. Jedoch nur auf der Strasse mit wildfremden Menschen, die haben mich oft angeschaut ... Einmal war ich mit meinem Freund in der Stadt, da lief ein Mann an uns vorbei und sagte sehr laut: Wenn Kinder Kinder kriegen! Boah, ich war echt sauer. Ich war zu dem Zeitpunkt 25 Jahre alt, hab, wie du auch, Schule, Ausbildung fertig, bin fest angestellt, und und und. Ich seh noch um einiges jünger aus, als ich bin. Ich freu mich auch darüber, jedoch war es mir in der ss oft unangenehm meinen Babybauch zu zeigen. Man kann dir nur raten, auf die Sprüche zu pfeiffen und deine ss zu genießen. Es ist so wunderbar!!!! Lass dich nicht von solchen Leuten verunsichern, da spricht doch oft nur der blanke Neid! PS: Vor ein paar Wochen wurde ich, als ich ne Flasche Wein kaufen wollte, nach meinem Ausweis gefragt!!! Bin mittlerweile 27!! Alles Gute und lg
sandrav83
sandrav83 | 09.07.2010
5 Antwort
bin auch früh schwanger geworden
bin mit 20 schwanger geworden.Bei uns war es ein Wunschkind und ich darf mir manchmal auch dumme Sprüche anhören. Nicht weil es ein Wunschkind ist, sondern weil ich meine Ausbildung noch nicht in der Tasche habe Habe mir aber fest vorgenommen sie noch zumachen wenn der kleine im KiGa ist..Klar ist das dann schwer und ich stelle mir das auch n icht leicht vor aber ich werde es schaffen..Wenn mich manche dann auf die Ausbildung ansprechen und ich denen erzähle was mein Ziel ist, bekomme ich auch immer nur zuhören, das ich es sowieso nicht machen werde WEIL es ja anderen jungen Mütter es auch nicht geschafft haben.. Denke mir dann immer nur : ICH bin aber nicht so & ich möchte meine Ausbildung machen.. Das ist auch nervig, also kann dich da verstehen auch wenn es bei dir ne andere Sache ist.. Lass sie einfach reden..Denke mir auch du liebst dein kleines & bist tierisch stoltz was wollen die denn dann von dir?! Also lass dich nicht unter kriegen ;-) LG
Kleenerkeks
Kleenerkeks | 09.07.2010
6 Antwort
weil die keine ahnung haben...
das sollte dich garnicht stören ... ich persönlich freue mich immer wenn jemand schwanger ist es sei denn das die selber unglücklich sind damit ... und wenn die anderen sich nicht freuen, ich freue mich sehr für dich !!!!!!!!!!! und ich bin auch mit 22 schwanger geworden und die haben mich alle blöde angesehen weil ich für mein alter noch sehr jung aussehe ... aber mir war das immer egal sollen die doch denken was sie wollen!!!
Chaya1987
Chaya1987 | 09.07.2010
7 Antwort
ist bei uns auch so
habe eine Kollegin, die ist 36, total frustiert, alleine und hat keine Kinder, ihr einzigster Kommentar war, na jetzt hast du dein ziel ja erreicht!Sie weiß nicht mal, was bei uns dahintergesteckt hat, wie viele Tränen, ja manchmal ist es der Neid, Neid auf deinen Partner, Neid auf deine baldige kleine Familie!
santana27
santana27 | 09.07.2010
8 Antwort
..
glaube das ist einfach nur neid auf eine junge mutter, die fest im leben steht. ;)
Rose294
Rose294 | 09.07.2010
9 Antwort
..
Danke vielmals für all diese aufmunternden Kommentare, ist echt total lieb von euch :) Ja, sollen die doch reden, die können einem ja nur Leid tun, eigentlich.. Und was mich nicht umhaut, macht noch stärker. Wünsch euch allen & euren Kleinen einen wunderschönen Tag!
mamiaaliyah
mamiaaliyah | 10.07.2010

ERFAHRE MEHR:

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading