Sind Schmerzen während der Schwangerschaft im Unterleib normal?

Jeannie07
Jeannie07
04.07.2010 | 4 Antworten
Hallo Ihr Lieben.
Ich bin bereits in der 12. SSW. Leider fühle ich mich nicht so wohl wie in der ersten Schwangerschaft. Deshalb meine Frage. Sind Schmerzen daher im Unterleib normal? Ich habe irgendwie das Gefühl je weiter die Schwangerschalft geht desto schwerer fühle ich mich. Ich habe das Gefühl, daß mein Beckenboden jederzeit nachgeben kann. Ich kann mich nachts nicht richtig umdrehen ohne daß ich Schmerzen im Unterleib habe. Und ich kann nicht richtig gehen, weil ich Schmerzen habe. Wollte nur mal wissen ob mir da vielleicht jemand weiterhelfen kann.
Lieben Dank auch,

Soni
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

4 Antworten (neue Antworten zuerst)

4 Antwort
in der 12.ssw.
hatte ich das auch so extrem. da sagte mir die hebamme, manche frauen hätten diese sog. dehnungsschmerzen so arg, dass sie nicht mehr aufrecht gehen könnten. der druck nach unten ist allerdings komisch, ich würde nachgucken lassen ob der muttermund fest zu ist...
Shui
Shui | 05.07.2010
3 Antwort
Juhu
Es ist eher ein sehr starker Druck. Den kenne ich nur von der letzten Geburt als mein Kleiner auf den Beckenboden gedrückt hat ein paar Minuten bevor er auf die welt kam.
Jeannie07
Jeannie07 | 04.07.2010
2 Antwort
juhu
was ist es für ein schmerz druck oder zihen?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 04.07.2010
1 Antwort
das
ist eine sache die du unbedingt mit deinem fa besprechen solltest...es kann ganz einfache gründe wie die mutterbänder haben, aber genauso gut kann es alles mögliche andere sein....EGAL was hier gesagt wird, wie normal das doch ist, und jaja...das sind die mutterbänder...sprich mit deinem arzt!!! alles gute
evil-bunny
evil-bunny | 04.07.2010

ERFAHRE MEHR:

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading