hab da mal ne frage mein baby liegt sehr tief im becken drin

leonie0421
leonie0421
29.06.2010 | 5 Antworten
war am 22.6 da und sie hat am ultraschall gesehn das mein baby sehr tief im becken liegt.sie sagte es sei selten aber ist manchmal so beim 3kind da es meine 3ss ist.hatte jemand hier auch das selbe und wann kamen eure mäuse zur welt.denn sie sagte wenn ich dolleren druck nach unten merk sollte ich komm..hoffe hier ist jemand der auch sowas hatte .. lg und danke schon mal ..
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

5 Antworten (neue Antworten zuerst)

5 Antwort
...
das hatte ich auch schon in meiner ersten schwangerschaft ich mußte magnesium dafür nehmen er ist dann ne woche zu früh gekommen. jetzt in meiner zweiten schwangerschaft habe ich das auch und muß wieder magnesium nehmen das verzögert die wehen
janag27184
janag27184 | 29.06.2010
4 Antwort
@tinka7899
hab dich übern chat angeschrieben
leonie0421
leonie0421 | 29.06.2010
3 Antwort
ach
wenn du es genauer Wissen willst kannst du mich auch dirkt anschreiben :-)
tinka7899
tinka7899 | 29.06.2010
2 Antwort
hi
ja bei mir war das so obwohl das meine erste Schwangerschaft war. Dustin kam auch zu früh. Der Geburtstermin war der 17 Juli, am 04 Mai kam ich ins Krankenhaus an den Wehenblocker und ab dann hatte ich stricktes liegen. Er kam dann am 03 Juni zur Welt. Ich hoffe das es bei dir nicht so früh wird da du ja schon Kinder hast. Viel Glück
tinka7899
tinka7899 | 29.06.2010
1 Antwort
...
Kuck mal hier da kannst du online Frauenarzt fragen: http://www.qualimedic.de/frauenarzt.html Kostet ncihts. Alles gute!
Tete
Tete | 29.06.2010

ERFAHRE MEHR:

Mein Kind liegt zu weit im Becken
30.08.2011 | 4 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading