wenn das baby zu dolle im bauch umgeht

pueppivw
pueppivw
27.06.2010 | 5 Antworten
und immer wieder die plazenta trifft kann es da folgen wie zb schädigung der plazenta haben?oder anders, ich weis das mal ne bekannte das problem hatte udn da habne sie das mäusel in der 29 ssw geholt weil es so wild war das die plazenta risse hatte udn sich begann abzulösen.wie dolle müssen denn da die tritte sein.
ich frag nur rein informativ.mein mäusel tritt zwar fleißig aber meist in den seiten.hab vw plazenta unterhalb der rippen.
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

5 Antworten (neue Antworten zuerst)

5 Antwort
ich denke,
dass sowas einzelfälle sind, bei denen das vorkommt. ne generelle garantie gibts da sicher nie. passieren kann alles mögliche. aber das ist wie gesagt sicher alles total selten. wie du schon sagst, die natur wirds schon richten. seit jahrtausenden ist das prinziep gleich, wie ein baby entsteht und sich entwickelt/wächst. wenn da fehler wären, hätte die natur das sicher längst korrigiert. die plazenta muss und wird sowas normalerweise aushalten. frag nochmal deinen arzt. aber da passiert sicher nix!
DaniBiene
DaniBiene | 28.06.2010
4 Antwort
@pueppivw
Und auserdem ist da ja noch das Fruchtwasser, das dämpft ja auch alles. Ansonsten frag doch bem nä Termin mal deinen FA, der kann dich bestimmt beruhigen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.06.2010
3 Antwort
@Mama-Pucky
oh je na das hört sich aber auch sehr schmerzhaft an.kenne das nur von meiner ma mit den tritten in die leber.da seit dem hat sie unter dem einen augen nen kleinne gelben fleck weil ich die leber weg gequetscht hatte mit meienm hintern.hihi soll wohl sehr weh getan haben.ich bin jetzt 28 ssw und mir tun die tritte an sich noch nicht weh.nur ab udn an druck wenn es komisch liegt. dachte nämlich auch immer das die plazenta das eigentlich überstehn muss, denn sie liegt ja nun mal mit da drin udn die natur wird das ja schon richtig gemahct haben.
pueppivw
pueppivw | 27.06.2010
2 Antwort
...
Also ich weiß nicht ob ne Plazenta-Ablösung von den Kindsbewegungen kommt - glaub eher das hat andere Ursachen. Jedenfalls hatte ich nen Fußballer im Bauch. Habe nette Tritte in Leber, Magen oder gegen den Ischiasnerv bekommen - hat meiner Plazentanix getan. hbe 41+0 geschafft.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.06.2010
1 Antwort
hm
allso ich hatte das nie
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.06.2010

ERFAHRE MEHR:

Baby will gaarnicht auf dem bauch liegen
24.05.2012 | 13 Antworten
Wann dreht sich das Baby im Bauch?
05.04.2011 | 8 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading