ziehen in leistengegend

LewisImBugaboo
LewisImBugaboo
07.06.2010 | 3 Antworten
hallo, ich bin schwanger um die 5 woche, habe heute ein paar Kisten gepackt((umzug) und habe jetzt ziemliches ziehen in der leistengegend..habe ich mich überanstrengt?kann was mit dem baby sein?blutungen habe ich nicht!Habe allerdings morgen ein FA termin..lg
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

3 Antworten (neue Antworten zuerst)

3 Antwort
...
dieses ziehen hatte ich am Anfang auch ganz stark. Waren aber die Mutterbänder und sonst nichts. Sonst ging es mir auch gut. Hab noch in der 23SSW nen Umzug gemacht und davor Kisten gepackt und ausgepackt, geputz und geräumt. Wenn es zu sehr zeiht im BAuch, dann leg dich hin und ruh dich was aus. MAch alles was langsamer als sonst, aber wenn es dir gut geht dann mach das wie du meinst, dass es dir nichts ausmachst. Schöne SS und guten Umzug.
Reiki08
Reiki08 | 07.06.2010
2 Antwort
ausruhen
grad zum anfang der schwangerschaft würd ich sehr vorsichtig sein!
sweety-maus87
sweety-maus87 | 07.06.2010
1 Antwort
entweder
überanstrengt oder es sind die mutterbänder die sich dehnen, leg dich hin und ruh dich aus und wenns schlimmer wird ab zum doc
1xmama
1xmama | 07.06.2010

ERFAHRE MEHR:

So kann es gehen ;)
05.03.2011 | 5 Antworten
37ssw und ziehen in der Leistengegend
10.02.2011 | 2 Antworten
39 SSW kann kaum noch laufen
06.01.2011 | 4 Antworten
stechen in der Leistengegend
12.12.2010 | 7 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading