Könnte mann die geburt einleiten wegen wassereinlagerung? und wenn sie schon groß genug ist und gewicht auch genug hat

gutemami18
gutemami18
07.06.2010 | 8 Antworten
könnte mann die geburt einleiten wenn die kleine groß und gewicht genug hat wegen wassereinlagerung hatz
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

8 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
Solange da Wasser für dich und für die Maus
nichts Gefährdendes ist, würde ich es nicht machen. Auch wenn sie groß ist, weiss du doch gar nicht, ob die Organe schon reif fürs Leben sind. Jeder Tag zum errechneten Termin ist wichtig.
oso21007
oso21007 | 07.06.2010
2 Antwort
huhu
welche ssw bist du???
supimami2008
supimami2008 | 07.06.2010
3 Antwort
...
Hallo gutemami18... Bei mir selbst wurde die Geburt eingeleitet wegen Wassereinlagerungen. Ich hatte am Ende 85kg und hab bei 65kg angefangen. Ich hab innerhalb 2 Tage 1-2 Kilo zugenommen. Meine Ärztin hatte mich dann wegen V.a. Präklampsie in´s KH eingewiesen. Dort wurde ein Kartoffeltag gemacht, durch den ich 2 Kilo abnahm, aber das hielt der Körper nicht. Tja und dann wurde die Geburt eingeleitet. Linus kam dann 1 Woche früher und ist jetzt putzmunter und gut drauf :-) Er kann auch ordentlich schreien *grins* Achte immer darauf, dass keine Kopfschmerzen, kein Augenflimmern, Übelkeit oder Erbrechen dazu kommen. Alles wird gut. Für die Zukunft wünsch ich euch nur das Beste!!
Wencke189
Wencke189 | 07.06.2010
4 Antwort
hallo
ich bin schon in der 36 ssw
gutemami18
gutemami18 | 07.06.2010
5 Antwort
...
vorzeitig geburt einleiten wird normalerweise nur gemacht wenn du oder das baby gefährdet wärst- und wassereinlagerungen sind keine gefährdung nur unangenehm-was sich direkt nach der geburt wieder reguliert.... in deinem fall denk ich wird man warten wenn du 40ssw+x bist... hate in meiner ss auch extremes wsser aber es geht vorbei - ich weiß wie unangenehm das ist
mamaspatz
mamaspatz | 07.06.2010
6 Antwort
ganz viel Reis essen,das entwässert...
Beine hoch legen... nun hast du soviel geschafft, dann schaffst du den Rest auch noch.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.06.2010
7 Antwort
Hi
Also bei mir wurde 38+1 SSW eingeleitet, weil ich auch Wasser im Körper hatte, aber nicht nur. Ich hatte noch viele andere Sachen und mein Kleiner hatte schon 4, 5 kg. Aber nur wegen dem Wasser glaub ich nicht, dass die einleiten, denn das Gewicht und die Größe sagt nichts über die Entwicklung des Babys aus! Naja und in der 36 SSW wirst du keinen Arzt finden, der das macht!!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.06.2010
8 Antwort
Symptome beachten!!!!
bin gerade mit meinem 5. Schwanger und in der 36.SSW bei mir wurden alle vier eingeleitet drei in der 38. und mein ältester in der 37+2SSW. Habe jedesmal Wasser in Beinen + Armen sowie Gesicht. Sieht auch schon wieder nach Einleitung aus. Hast du nur Wasser in den Beinen oder auch Eiweiß im Urin und starke Gewichtszunahme innerhalb kürzester Zeit? Das ist nämlich auch ganz ausschlaggebend für eine Einleitung. Viel GLück, du schaffst das. Bedenke aber noch das der Wehenschmerz bei einer künstlich herbeigeführten Geburt stärker ist als bei einer allein beginnenden Geburt. Und schneller geht es dadurch auch nicht.! LG
rinneclan5
rinneclan5 | 07.06.2010

ERFAHRE MEHR:

Geburt selbst einleiten
11.08.2015 | 13 Antworten
gel oder tablette zum einleiten?
29.06.2011 | 14 Antworten
Geburt Frühzeitig einleiten lassen?
31.12.2010 | 15 Antworten
Muss ich die Geburt einleiten lassen?
26.06.2010 | 5 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading