angst um mein baby

louby
louby
04.06.2010 | 11 Antworten
hallo,
diese schwangerschafft ist wirklich schlimm :( nächsten monat am 24.07 also habe ich et und meine tochter erwartet einen kleinen bruder..Jetzt habe ich einfach geggoogelt 34 ssw und dann war da ein still geborenes sowas finde ich soo schrecklich und ich schiebe mich schon total und habe panische angst, dass mein baby auch nicht gesund sein könnte .. so eine angst hatte ich bei der großen nicht .. kennt ihr das?bis jetzt ist die ss gut verlaufen und das kind ist auch gesund ( 3d ultraschall usw) aber trotzdem :(.. wie seit ihr mit der angst umgegangen?


Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

11 Antworten (neue Antworten zuerst)

11 Antwort
ohje
bitte schau dir solche seiten nett an es iss klar das immer was pasieren kann dann weiß man ja auch so und macht schon genug sorgen aber das sind eher die ausnahem und nicht die regel tu dir die ruhe an und hab positive gedanken das bekommt dein baby und dir besser als solche gedanken
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 05.06.2010
10 Antwort
Keine Angst!!
Hey, mach dir bitte nicht so viele Gedanken!! Wenn dein FA sagt, es ist alles gut, dann freu dich drüber. Es gibt so viele Babys, die mit Startschwierigkeiten auf die Welt kommen und da wird auch alles gut! Ich kann dich aber auch gut verstehen. Die SS mit meinem Großen war einfach nur wunderschön! Als ich dann mit den Zwillingen schwanger war und feststand, dass sie selten eineiig sind, wurde mir von diversen Ärzten immer und immer wieder erzählt, was passieren kann und ich hab' mir ständig Sorgen gemacht. Die Beiden wurden bei 32+5 per Kaiserschnitt geholt und hatten natürlich Anpassungsschwierigkeiten. Aber meine Jungs sind kleine Kämpfer und daher durften wir schon nach 3 Wochen nach Hause. Jetzt sind sie fast 2 Jahre und toben täglich voller Energie durch Haus und Garten. Auch ansonsten sind sie völlig normal entwickelt. Denk immer daran: Kinder sind ein Geschenk, keine Bürde. Also, freu dich auf dein kleines Päckchen und blende aus, was anderen evtl. mal passiert ist!!! LG
fabian180905
fabian180905 | 05.06.2010
9 Antwort
ohhh ja
jetzt beim zweiten extrem weil wir so lange dafür gebraucht haben dann war ich mit meiner schwegerin zufällig gleiche woche schwanger wir waren alle glücklich bis sie ihren kleinen still gebohren hatt in der 30ssw ich hab jetzt meine kliene prinzessin hier und meine schegerin tut mir unendlich leid :
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 05.06.2010
8 Antwort
kenne das auch
in der letzten ssw habe ich mir mehr gedanken gemacht als in den vorherigen gemacht. gebe dir nen tip...seh dir diese seiten nicht an
mamifor2kids
mamifor2kids | 05.06.2010
7 Antwort
@louby
wollte nicht so hart rüberkommen wie es sich anhört. diese schicksale sind grausam und ich bewundere die stärke einer frau so etwas durchzustehen, aber süße es trifft nicht auf dich zu!!! alles gute!!! es wird wunderschön...
Jasminmami2009
Jasminmami2009 | 04.06.2010
6 Antwort
danke leute
klar ihr habt recht.. ich habe eigentlich auch nur nach dem gewicht und der größe ggegooglt...sowas will man ja garnicht hören gewschweige denn sehen...
louby
louby | 04.06.2010
5 Antwort
Angst
Ich habe diese Angst sowohl in meiner 1. SS gehabt, als auch in der Jetzigen . Ich weiß auch von Schwangeren, denen solch ein Gedanke in der ganzen SS angeblich nicht einmal in den Kopf gekommen ist. Aber wenn man ein eher ängstlicher, vorsichtiger Typ ist, macht man sich ständig Sorgen, stimmts? Ich versuche, diese Gedanken immer ganz weit weg zu schieben und denke an meine Freundin, die auch darauf vertrauen konnte, dass alles gut gehen wird. Sie hat z.B. nur die 3 empfohlenen US machen lassen und war sonst nicht beim Arzt, nur bei ihrer Hebamme. Mehr kann ich dazu auch nicht sagen. Ich wünsche dir weiterhin alles Gute und versuche, die SS zu genießen, denn panische Angst bekommt das Kind auch zu spüren. Und übrigens: nach der Entbindung hören die Sorgen nicht auf, dass "etwas passiert". Ich will dir damit keine Angst machen, aber es ist nunmal so, dass man nicht möchte, dass dem größten Schatz, den man hat, etwas zustößt
JuliaM81
JuliaM81 | 04.06.2010
4 Antwort
tu dir selbst einen Gefallen
und google nicht nach Horrorszenarien. Freu dich an deiner Schwangerschaft und erwarte geduldig die Geburt. Es wird sicher noch besser, als du dir vorstellst. Natürlich hilft das Internet dabei Wissenslücken zu füllen, aber ganz ehrlich, gerade was die Unbeschwertheit einer Schwangerschaft angeht, nutzt einem viel Wissen nicht viel, eher im Gegenteil - es macht Angst. Ihr schafft das, alles wird gut!
Klaerchen09
Klaerchen09 | 04.06.2010
3 Antwort
hmmmmmmmmm
habe ich auch machmal bei meiner esrten tochter war es nicht so aber bei diesen baby ist es anderes mein et ist auch am 3.8 und bin gespannt ünche dir scchöne kugelzeit noch lg niso
niso
niso | 04.06.2010
2 Antwort
das problem ist, dass das inet voll von solchen
schicksalen ist. sie sind, keine frage, sehr tragisch und man kann nur im geiste den eltern kraft wünschen, das zu überstehen. aber es frisst sich auch als zusätzliche angst in die übrigen werdenden mütter, die dann voller panik sind und sich blockieren, ihre eigene SS zu genießen. du darfst gern mit den eltern der stillgeborenen mitfühlen. aber lass dich jetzt nicht von einer übermäßigen angst davon abhalten, darauf zu bauen, dass es deinem baby gut geht.
Moppelchen71
Moppelchen71 | 04.06.2010
1 Antwort
die angst macht dich kaputt!!!
du sagst selbst, dass es keinen grund gibt und ehrlich: hör auf dir sch.. anzugucken im netz. siehst doch wie es dich verrückt macht. meine tochter kam 33/0 zur welt und alles ist gut geworden. ich hatte auch solche angst, aber die blockiert nur. du machst deinem baby auch angst, wenn du soo unsicher bist. es ist nicht dein erstes und du weisst, was auf dich zukommt. geniesse jeztz den rest- ist nicht mehr lange und es besteht kein grund. verwöhnj dich ein bischen und denke dran, dass dein mausi schon jetzt die besten chancen hätte, weil die kritische phase schon vorbei ist!! fühl dich gedrückt, kopf hoch und geniesse das sonnenscheinwochenende!!! lg
Jasminmami2009
Jasminmami2009 | 04.06.2010

ERFAHRE MEHR:

Angst in der Schwangerschschaft
23.06.2015 | 5 Antworten
Angst das mein Baby tot ist
20.11.2014 | 15 Antworten
So Angst vor den neuen Leben mit Baby
13.02.2014 | 20 Antworten
Handy faellt auf Kopf von Baby-schlimm?
11.01.2014 | 2 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading