Schwanger? Einnistungsblutung

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
26.05.2010 | 6 Antworten
Hallo,
ich und mein freund wollen jetzt ein 2. kind.
Ich habe mir extra einen Ovulationstest gekauft der war dann auch positiv und wir hatten an diesen tagen viel GV.
Das ist nun ca. 7-8 tage her das ich meinen Eisprung hatte.
Gestern nach dem GV hatte ich eine leichte blutung hell rot.
Ob das wohl schon ein sehr gutes zeichen für die Einnistung ist?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

6 Antworten (neue Antworten zuerst)

6 Antwort
@deeley
Das stimmt.Vorkommen tut sie.Wollte auch nicht behaupten, dass das nicht so ist
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.05.2010
5 Antwort
@HelenaundEric
Meine Schwester hatte ca. 7 Tage nach dem ES eine leichte Blutung - die FÄ hat gemeint, es wäre wohl eine Einnistungsblutung gewesen. Sicher ist es eher selten, dass eine Frau eine Einnistungsblutung hat, aber es kommt vor.
deeley
deeley | 26.05.2010
4 Antwort
...
NMT+2 heißt, dass Du zwei Tage nach dem DU deine Mens hättest bekommen sollen, einen Test machen sollst.
deeley
deeley | 26.05.2010
3 Antwort
RE
Ich war nicht schwanger, als ich letzten Monat so eine Miniblutung hatte ..das war etwa eine Woche nach dem Eisprung. Eine Einnistungsblutung ist sowieso etwas anderes..weiss auch gar nicht, wieso jede Frau meint, dass sie eine hat^^
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.05.2010
2 Antwort
@deeley
Was heißt genau nmt+2???
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.05.2010
1 Antwort
...
Das kann durchaus eine Zeichen dafür sein, es ist aber auch möglich, dass beim GV ein Äderchen gerissen ist. Ist mir auch schon mal passiert. Am besten wartest DU noch bis NMT+2 und machst dann einen Test.
deeley
deeley | 26.05.2010

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Schwanger mit Blutung, oder doch nicht?
23.03.2012 | 9 Antworten

In den Fragen suchen


uploading