Migräne&Schwangerschaft

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
16.05.2010 | 7 Antworten
Ich bin nun in der 13.SSW schwanger und habe hin und wieder Migräne.
Natürlich hatte ich diese zuvor auch schon, aber ich muß sagen, seitdem ich schwanger bin, habe ich selterner Migräneanfälle, aber wenn ich sie habe, wie gerade eben, zieht sich das Stunden bis es wieder abklingt.
Ich leg´ mich hin, lass mir meinen Kopf von meinem Partner kraulen, lege einen kalten Wachlappen auf die Stirn usw., aber hilft nix.
Ich hab meiner FÄ von meiner Migräne erzählt und das einzigste was man ja nehmen darf, ist Paracetamol.
Ich habe in der 1x eine halbe Tablette genommen, aber da hatte ich ich so ein schlechtes Gewissen meinem Kind gegenüber.
Deshalb auch nur ne halbe Tablette, die nicht mal geholfen hat.
Ich weiß, ich darf Paracetamol nehmen, aber ich hab Angst, meinem Kind zu schaden=( Und ich nehme weiß Gott nicht wahllos Tabletten, aber es ist unerträglich, dennoch bleibt das schlechte Gewissen.
Was meint Ihr?
Die Migräne habe ich schon jahrelang und die wurde durch einen Arzt festgestellt.
LG
Sleepingheart
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

7 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
Nimm ruhig die Paracetamol
das erste Trimester hast du hinter dir ... und dein Kind ist jetzt nicht mehr so anfällig. Ich hatte übrigens in der ss keine Migräne, vielleicht ebbt es bei dir auch noch ganz ab.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.05.2010
2 Antwort
Damit hatte ich während der ss auch arg
zu kämpfen. Ich hab auch paracetamol genommen... aber in abständen von 6 oder 8 std, je eine 500er. sonst wäre ich gestorben. In der 38ssw hat mir der notarzt mal eine spritze gegeben. Ich hab migräne mit aura und bekomme dann körperliche und sprachliche aussetzer. Seit ihrer geburt im sept. hatte ich keine migr. mehr.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.05.2010
3 Antwort
hallöchen
japanische heilpflanzenöl von der apo die helfen, nicht immer zb nackenschmerzen nicht.... überprüfe zusätzlich dein eisenmangel , das kann doppleten schmerzen verursachen... mehr wüsste ich da jetzt im moment nicht
harmony-chantal
harmony-chantal | 16.05.2010
4 Antwort
hatte das in meiner ersten schangerschaft 6 monate
lang und hätte ausrasten können, das ist ganz normal in der schwangerschaft, es schafet nicht deinen kind wenn du mal was nimmst, habe in der schwangerschaft auch tabletten genohmen, weil ich so tierische schmerzen im ischias hazze, alles gute noch
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.05.2010
5 Antwort
huhu
Es gibt ja diese Schwangerschafts Migräne.. ich würde dir auch Paracitamol empfehlen in der schwangerschaft , aber halt nicht viel ...
LadyFee
LadyFee | 16.05.2010
6 Antwort
hab
auch schon solang ich denken kann migräne, in der schwangerschaft jedoch zum glück nur ein mal, und da hab ichs "ausgehalten" ich wollte keine tabletten nehmen...mein großes leiden sollte aber noch kommen, hatte als mein kleiner 4 monate wurde, täglich! 2-3 anfälle, aber so richtig, mit aura, sprachausetzern gedächtnisprobleme etc etc. ich war am ende. das ging 3 monate!!! so dann wars von heute auf morgen wieder gut *toi toi toi* waren wahrscheinlich die hormone... aber da durfte ich ja schon wieder medis nehmen...is schon ne blöde situation, aber wenns wirklich schlimm ist, dann nimm lieber was weil wenns dir soo schlecht geht, dann bekommt dein krümel das ja auch mit gute besserung!!
evil-bunny
evil-bunny | 16.05.2010
7 Antwort
...
ich hatte die ersten 5 monate in meiner ss kopfschmerzen ... die ersten 2 monate merkte ich wie sie aus dem nacken übern tag hinweg in die stirn wanderte und da bis zur nacht verweilte, dagegen bekam ich physio ... die folge war, dass ich fortan DAUERHAFT kopfschmerzen meist zentral aber auch augenbrauen hatte ... ab dem 4 monat hatte ich akkupunktur. teuer aber es half! ab dem 5 1/2 monat wars vorbei und auch ich durfte endlich die ss genießen! ich habe vielleicht 3 paracetamol die zeit über genommen, sie halfen manchmal. aber dauerhaft sah ich darin nicht die lösung!
Steppi83
Steppi83 | 16.05.2010

ERFAHRE MEHR:

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading