man ich ich heut einen schock bekommen

Lieschen10
Lieschen10
06.05.2010 | 11 Antworten
bin jetzt 37+3SSW und war beim FA. er hat ultraschall gemacht und stutzte! hm toll, er sagte mir dann das mein baby zu klein und zu leicht sei. es würde nur 2400g wiegen. er hat mich ins KH eingewiesen zur feindiagnostik.

da kam dann raus das es normal entwickelt sei und rund 3300g wiegt.


WAr das auch schon mal bei jemanden von euch?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

11 Antworten (neue Antworten zuerst)

11 Antwort
Hey ;)
Was die sagen auf das hör ich nicht mehr... Zu mir haben sie gesagt
Sunnaschein
Sunnaschein | 06.05.2010
10 Antwort
hallo
mach dich nicht verrückt bei mir haben sie kurz vor der geburt nochmal geschaut wie groß meine tochter ist er sagte 3500gramm 35kopfumfang und 50cm groß und 4std später wo die kleine dann da war wo sie 5030gramm war 55cm groß und hatte nen kopfumfang von 38, 5 die haben sich total verschätzt bei mir
mamo2005
mamo2005 | 06.05.2010
9 Antwort
Lass dich bloß nicht von so etwas verrückt machen!
Meine kleine kam in der 39. Woche mit 2600 gramm und war putzmunter... Klar kein Brocken aber alles tip top in ordnung.
delila
delila | 06.05.2010
8 Antwort
hi
bei mir haben die immer viel zu groß geschätzt. ich hab mir dann die bilder mal angesehen. die brauchen sich nur um einen mm verklicken, da wiegt das kind ein paar hundert gramm mehr oder weniger.
mamarapunzel
mamarapunzel | 06.05.2010
7 Antwort
....
Bei meinem ältesten war es anders. Mein alter Farzt meinte, er wäre zu klein & hat mich in KH eingewiesen. Die hatten dann gemessen, dass er normal wäre Dann durfte ich wieder gehen. Bin wieder zum arzt und er sagte "nein, da stimmt was nicht, ich schicke sie noch mal in ein anderes kh". Da wurde ich gleich da behalten, er war viiiiel zu klein, und die platzenta ernährte ihn nicht mehr richtig. 1 Tag später wurden seine herztöne beim ctg schlecht und es wurde ein notks gemacht. Er wog 1360 gr bei der geburt. Ein wunder dass ich zu diesem zeitpunkt im KH war und am ctg, sonst wäre er sicherlich nicht mehr da. :(
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 06.05.2010
6 Antwort
...
hallo, die freundin meiner schwester haben sie über wochen kirre gemacht. sie lag sogar eine woche im krankenhaus. es hieß, ihre kleine sei viel zu klein, würde über die plazenta nicht ausreichend versorgt und man sollte sie früher holen, weil die versorgung auf der frühchenstation besser sei... dann hieß es plötzlich, nein ein irrtum, doch alles im rahmen und sie wurde wieder entlassen. 2 wochen später kam die kleine dann doch von selber war 49 cm groß und wog 3250g. die ganze panik war umsonst. liebe grüße, claudia
September2010
September2010 | 06.05.2010
5 Antwort
Hallo
Das hatten wir in der 25 woche und auch noch den verdacht auf Missbildungen wahren dann bei der Feindiagnostik und nix war! Mein kleiner ist kerngesund!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 06.05.2010
4 Antwort
ja so war es bei meiner tochter auch
nur das die zur entbindung im kh meinten das sie wohl wie mein sohn um die 4000 g wiegen sollte und auch wie er so um die 55 lang sein solte.als die kleine da war bekam die hebi einen schreck, weil da so ein kleines kind raus kam.sie war normal 51 cm und 3760g, es wurde aber ein großes baby erwartet. genau kann das keiner sagen, die vermessen ja das baby und aus den wetren errechnet sich das gewicht.so plus minus 500 gramm sind nicht ungewöhnlich
florabini
florabini | 06.05.2010
3 Antwort
...
mir hatte der FA damals gesagt mein Kleiner hätte zu kurze Arme.. war natürlich total geschockt, aber im KH kam dann raus, dass alles in Ordnung war. LG & Alles Gute für die Geburt
JasminL
JasminL | 06.05.2010
2 Antwort
zu klein zu groß...
als ich ss war mit unserer maus hat der fa auch immer ien anderes gewicht als das kh, mußt regelmäßig wegen ss-zucker zur kontrolle ins kh.... also ist völlig normal das die gewicht so unterschiedlich sind....
emelly
emelly | 06.05.2010
1 Antwort
...
hi die ärzte in den praxen verschätzen sich immer, bei mir wurde gesagt mein kleiner wird zu groß auf die welt kommen und an der 5kg marke kratzen, nun war er 52cm und wo knappe 3400 g also alles im normalbereich. das ist also vollkommen normal und beim nächsten mal mußt du dir das keine gedanken machen. außerdem wären 2, 4 kg auch nicht unbedingt so wenig gewesen.
ani1983
ani1983 | 06.05.2010

ERFAHRE MEHR:

nachweis über geburtszeit versäumt
08.12.2013 | 59 Antworten
Was für ein Schock )=
29.11.2012 | 16 Antworten
Bin unter schock!
17.03.2011 | 60 Antworten
durch schock - periode verschoben?
18.01.2011 | 3 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading