Braune blutung am anfang der ss normal?

Soundengel
Soundengel
03.05.2010 | 9 Antworten
he ihr lieben..erstmal freu ich mich ja das es wieder geklappt hat nach 3 fehlgeburten aber irgendwie hab ich kein gutes gefühl..leichte braune blutungen und ganz leichte schmerzen im unterbauch sind die normal am anfang? bin auch noch ziemlich am anfang hab auch noch keinen mutterpass.

nehm aber schon die utrogest und aller 2 tage zum spritzen muß ich auch..

meine FA meinte wenns nich mehr wird ist ok aber den FG hats auch so angefangen..


hat das jemand von euch auch gehabt?

bin für jede antwort dankbar

lg sandra
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

9 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
...
Also ich hatte das und es war alles ok. Doch wenn du schon mehrere FG hattest und nun auch Schmerzen geh lieber sofort zum Arzt. Vorallem, wenn deine anderen FG auch so anfingen. Ich bin bei Blutungen sofort im KH gewesen. Sicher ist sicher.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 03.05.2010
2 Antwort
braune blutung
Also ich bin auch Schwanger und ich hatte keine Blutung. Weil normalerweiße bleibt die Blutung direkt aus. Auch eine Freundin von mir hatte das nicht.
Mama2O1O
Mama2O1O | 03.05.2010
3 Antwort
AB INS KRANKENHAUS,NICHT WARTEN
ich will dir keine angst machen, aber blutungen immer sofort abklären lassen solltest du eine drohende fehlgeburt haben so kann jede minute zählen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 03.05.2010
4 Antwort
keine sorge
hi hatte am fr auch blutungen ganz leicht bin in der 9ssw war heute bei der untersuchung u alles ok sie meinte es könne von der gebärmutter sein. aber musste auch das ganze we liegen. alles gute
Betti060
Betti060 | 03.05.2010
5 Antwort
@Betti060
aussadem sollte man nicht gleich untersuchen meinte mein arzt falls wirklich eine blutung vorliegt macht es der ultraschall nur schlimmer erst ausruhen u nach ca 2 tagen zur kontrolle
Betti060
Betti060 | 03.05.2010
6 Antwort
hallo
habe auch in der 9 ssw blutungen bekommen hatte dann ein paar tage nichts mehr bis ich dann ein morgen um vier wach wurde mit starken schmerzen und die Blutungen waren stärker habe sofort ein rtw angrufen und ins khs gekommen lag eine woche im khs und bekomme seit dem 2 mal am tag utrogest und 2 mal am tag magnesium und muss seit dem auch strengste bett ruhe einhalten aber dem wurm im im bauch geht es gut es können viele dinge sein die die blutungen hervorrufen habe 2006 auh in der ssw6 ein kind verlornen und habe jetrzt noch immer angst das meinem kind was passiert Lg sternchen198622
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 03.05.2010
7 Antwort
@betti060
das hab ich ja noch nie gehört ... blutung und unterleibsschmerzen sollte in der ss, vor allem in der frühen, abgeklärt werden ... und ob das blut von der gebärmutter , wie bei dir, oder aber von einer drohenden fehlgeburt rührt, kann man über internet nicht klären ... außerdem ist sie mit 3 vorangegangenen fehlgeburten vorbelastet ...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 03.05.2010
8 Antwort
hi
naja von normal würd ich nicht sprechen ... dem doc solltest das schon sagen. ich für meinen fall hatte das aber auch in beiden schwangerschaften.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 03.05.2010
9 Antwort
hm
du solltest vieleicht mal den arzt wechseln, ich finde auch das es schon abgeklärt werden sollte ob nu ungefährlich oder bedenklich
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 03.05.2010

ERFAHRE MEHR:

14+1ssw Hilfe braune blutung
23.03.2014 | 3 Antworten
Hallo Blutung normal?
23.11.2011 | 6 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading