⎯ Wir lieben Familie ⎯

Wie bekomm ich schnellstmöglich nen höheren hb wert

nadi1006
nadi1006
22.04.2010 | 14 Antworten
Hallo liebe Mamis/ werdende Mamis,

ich bin nun zum zweiten mal schwanger in der 40+1ssw und mein arzt sagte mir heute das mein hb wert nur bei 11, 6 ist und ich hämatopan nehmen soll das der eisenwert steigt wegen des blutverlustes .. da ich bei meinem ersten sohn damals viel blut verloren habe hab ich diesmal angst das es wieder passieren könnte und vlt. was schief geht und nun versuch ich auf druck noch bis samstag meinen hb wert zu steigern da ich samstag ins kh gehen soll das man die geburt einleitet, da der kleine wurm total weit unten liegt aber ich keine wehen bekomme und die fruchtblase auch noch da is .. :-(

wisst ihr vlt. lebensmittel in denen viel eisen drin ist die auch schmecken? oder getränke?

ich dank euch schon einmal sehr für eure antworten ..

lg
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

14 Antworten

[ von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
...
ess viel rote beete, feldsalat, trink viel traubensaft kannst auch noch diesen eisensaft aus der apotheke holen, weiß jetzt aber nicht mehr genau wie der heißt .
manjaundnele
manjaundnele | 22.04.2010
2 Antwort
es
gibt einen saft in der apo der hat viel eisen glaube mit trauben oder johannisbeeren ist der sonst schnell eisentabletten nehmen und ne schöne geburt
pobatz
pobatz | 22.04.2010
3 Antwort
säfte
die rot sind, rotbäckchensaft, enthalten viel eisen
zoe100
zoe100 | 22.04.2010
4 Antwort
hmmm
der wert is doch eigentlich ok . naja, aber es gibt so nen zeugs des heißt floradix, gibts aber glaub nur in der apotheke, dann gibts traubensaft mit eisen beim herkules und dann gibts ja noch sanostol plus eisen . aber mein hb war vor der geburt au net höher und er war jetzt 2jahre lang nur auf8 . denke der ist bei dir schon noch ganz ok
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 22.04.2010
5 Antwort
11,6 ist doch ok
ab 12 ist optimal. grünes gemüse und rotes fleisch und rote säfte sind gut. sehr gut ist der amecke plus eisen saft. kannst dir auch in der apotheke floradix kräuterblut oder ferro sanol.
julchen819
julchen819 | 22.04.2010
6 Antwort
*hey*
Der ist aber ganz ok der Wert !
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 22.04.2010
7 Antwort
hm was ich damals vor der geburt
fürn eisenwert hatte weis ich nicht aber nach der geburt der twins hatte 5, 1.hm ich lebe noch sag ich mal.hatte da auch sehr viel blut verloren da die gebärmutter riesig war da es ja 2 kids waren.bei den kleinen war es genauso.auch viel blut verloren da er alleine riesig war.hatte auch nach dem ks bei meiner ersten mens probleme da kam ca jede vielrtel std nen riesiger blutschwapp.hatte dann aber beim doc angerufen der hat mir dann ne spritze dagegen gegeben.aber mein eisernwert ist auch dadurch nicht so dramatisch tief gesunken.wenn du jetzt tabetten nimmst reicht das völlig.und im kh wenn das baby da ist bekommst du auch nochmal präperate die das schnell wieder ausgleichen.würde mir da kene gedanken machen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 22.04.2010
8 Antwort
@Twinnymami
hm, sag mal
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 22.04.2010
9 Antwort
@KruemelchenLucy
neein man verliert deswegen nicht viel blut ich habe nur soviel verloren weil meine kinder greoß waren und 2.und dann der dritte ware ja riesige.da dehnt sich ja die gebärmutter mehr aus und wird größer und umso mehr blutet es danach.dann hatte ich ja auch 2 ks.aber der blutverlust hat nix mit den hb wert tun.aber wenn man blut verliert sinkt ja automatisch der wert.ich hatte nach dem 1 ks bei den twins 5, 1 das weis ich noch.aber was ich bei den kleinen hatte keine ahnung da haben die nix gesagt mir nur viele tabletten nach dem ks gegeben.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 22.04.2010
10 Antwort
@KruemelchenLucy
aber darf ich mal fragen ob du ein kind hast?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 22.04.2010
11 Antwort
@Twinnymami
Ich bekomme meine Kleine in 15 Tagen.. also wenn der hb wert jetzt schon bei 7-8 ist und dann solch Geburt dazu kommt kann es doch gefährlich werden, oder? Grummel, ärger mich gerad total das ich darüber nie nachgedacht habe Aber die Ärzte wissen da ja vorher bescheid . und werden schon acht geben ..oh man da werd ich gleich wieder nervös Danke für Deine Antwort
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 22.04.2010
12 Antwort
..
Das geht doch eigentlich "nur" um die Sauerstoffversorgung fürs Baby, oder? So hat es mir damals mein F-Arzt erklärt. Hatte auch immer viel zu niedrig und musste fast die ganze SS die schrecklichen Eisentabletten nehmen. Habe die gehasst, weil mir immer so schlecht davon wurde. Gibt aber auch Kräuterblut in der Apo. Hilft auch sehr gut.
Mam-30
Mam-30 | 22.04.2010
13 Antwort
@KruemelchenLucy
hm das eigendliche problem ist : das die krankenkassen nur bis zu einen bestimmten wert die präperste beuahlen.früher haben sie bei höheren werten übernommen das is jetzt nimmer so so hats mein doc gesagt.als ich im dritten trimester bei den twins war war mein wert bei ich glaub 7 oder 8 da hat er mir auch angeraten eisen zu nehmen die musste ich aber trotz diesen schlechten wert selber zahlen.und bei den kleinen hatte ich schon im 2.trimester schon mit den präparaten angefangen.ich hatte bei beiden so ne pink weisse verpackung an eisen tabletten die waren gut.so geh jetzt ins bett.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 22.04.2010
14 Antwort
@Mam-30
Das habe ich eben auch gelesen ;-) da es sich wohl um Anämie ab einen bestimmten Wert die weiß genau das mich das nur irre macht .
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 22.04.2010

ERFAHRE MEHR:

Herztöne im höheren Bereich
29.05.2015 | 10 Antworten
Ich bekomm hier noch die Kriese
13.08.2012 | 12 Antworten
wo bekomm ich füllmaterial her
04.10.2011 | 6 Antworten

Ähnliche Fragen finden

×
×
Mamiweb - Startseite

Forum

Magazin


×

Login

oder

Noch kein Mamiweb-Mitglied?
Mitglied werden
x