Am Dienstag wird eingeleitet! Bin echt traurig!

mäuslein
mäuslein
11.04.2010 | 4 Antworten
Bin heute ET + 6 ! Alle Ärzte sprechen von einem "SUPER Befund", aber nix tut sich. Jeder gibt mir gute Ratschläge, aber nix bringt was - heiß baden, Sex, Massagen, spazieren gehen .. Ständig fummeln die Ärzte am Muttermund rum ! Gestern hatte ich deswegen den halben Tag Wehen, aber es ging wieder nix weiter ! Und dann ständig diese Anrufe´von Freunden und Verwandten..Jetzt ist wieder alles ruhig ! Hab Angst vor der Einleitung, weil ich gehört hab, das manche Frauen dann tagelang in den Wehen liegen ohne Erfolg ! Wer hat Erfahrung oder wem geht es grade genauso ?

Yvonne
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

4 Antworten (neue Antworten zuerst)

4 Antwort
Bei mir
wurde genau am ET eingeleitet, 3 Tage lang hatte ich Wehen ohne Erfolg der mumu hat sich nur um 1cm erweitert, am 4. Tag war der mumu dann bei 4cm und die haben mir die Fruchtblase geöffnet und mich an einen Wehentropf gehängt, nach 7 Stunden war dann die Kleine da. Es ist aber von Frau zu Frau unterschiedlich. Wenn du aber deinen Kleinen Wurm auf dem Arm hast ist alles vergessen und man ist nur glücklich. Genieße noch die letzten Tage mit deinem Bauch und lass es auf dich zu kommen. Alles gute für die Geburt!
Anna_25
Anna_25 | 11.04.2010
3 Antwort
ich wünsche dir, dass es dann nicht so lange dauert.
Bei den einen dauert so ne Einleitung ewig, bei anderen wieder nicht. Mir wurde auch nach meinem Blasensprung gesagt, dass ich am nächsten Morgen ne Einleitung bekäme, damit meine Tochter dann am nächsten Abend zur Welt kommen könne. So von wegen "die erste Pille hilft meist eh nicht und da gibt es dann ne zweite..." Die Wehen kamen von alleine und Morgens um 6:40 war sie da... Also lass dich nicht verunsichern. Es wird ja nicht mehr lange dauern, bis du deinen kleinen Schatz AUF dem Bauch liegen hast! Alles Gute!
Klaerchen09
Klaerchen09 | 11.04.2010
2 Antwort
oh jeh!!!
leider kann ich dir dazu nichts berichten weil ich in meiner ersten ss bin aber ich wollte dir alles gute wünschen und ich drücke dir die daumen das alles schnell und reibunungslos abläuft und es bald los geht!!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 11.04.2010
1 Antwort
Einleitung
Hey, also bei mir wurden beidemale eingeleitet und beide male waren es zwischen 4 oder 5 Stunden da waren die beiden Mäuse da. Also keine Angst. Ich weiss ist leichter gesagt als getan.
SuperMami1990
SuperMami1990 | 11.04.2010

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

bin total traurig (18 ssw)
11.01.2012 | 3 Antworten
BEL geburt eher eingeleitet?
08.02.2011 | 8 Antworten

In den Fragen suchen


uploading