Harnblase

Nika5
Nika5
27.03.2010 | 2 Antworten
Hallo

Seit fast 1 Monat habe ich probleme mit Harnblase.
Harnblase ist immer voll, aber kommt immer sehr sehr wenig Pipi raus und Blase drückt fürchtbar.Ich muss immer lange im Klo bleiben. Ich habe auch viel getrunken, oft hilft auch nichts.Vor 2 Wochen und letzte Woche war ich beim FA, also kein Blasenentzündung.Woher kommt das? Hormonumstellung oder baby drückt unten?Arrrgghh, wann hört es wieder auf?Es nervt total.Und wie sind bei euch?

LG Anny fast 12.ssw Ich hoffe, ihr versteht, was ich geschrieben habe ;o)
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

2 Antworten (neue Antworten zuerst)

2 Antwort
habe ich auch
bin auch in der 12 ssw und habe das auch , mal mehr mal weniger ! gestern abend wars mal wieder heftig ! ständig aufs klo gerannt ! ich bekomme das gut in den Griff, wenn ich dann viel trinke und sich die blase wohl etwas ausdehnt, nach paar stunden wirds besser... nicht schön ;-) aber man weiss ja wofür !! LG
tizi1978
tizi1978 | 27.03.2010
1 Antwort
.....
Ich befürchte Dir sagen zu müssen, dass es wahrscheinlich nocht schlimmer wird. Das Baby wächst noch und wird Dich gegen Ende der Schwangerschaft ständig aufs Klo rennen lassen. Das ist einfach so und ört nicht einmal nach der Geburt auf ... ich hatte richtig Probleme Den Urin zu halten und habe ne Zeit sogar Einlagen getragen, weil zu oft ein bissel daneben ging. Das liegt dann aber an den Beckenbodenmuskeln, die durch eine natrüliche Geburt zu gedehnt wurden. Mh, also ich bin heute 14. SSW und leide auch unter ständigem Harndrang ..
deeley
deeley | 27.03.2010

ERFAHRE MEHR:

Harnblase schmerzt
23.11.2008 | 3 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading