Streichen in der schwangerschaft

minimannmami
minimannmami
25.03.2010 | 7 Antworten
hallo,

ich heiße franziska und bin mit meinem 2. kind schwanger. bin heute 12+1. wir ziehen ende mai um. ostern fangen wir an die räume auszuräumen und dann wollen wir mit dem streichen anfangen. nun hat mir mein frauenarzt gesagt das man in der schwangerschaft ned streichen soll. zu gefährlich für das baby. stimmt das denn? wie habt ihr das gehandhabt. müssen 7 räume streichen. und ich will das baby auf keinen fall gefährden.

Danke schon mal für eure antworten.
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

7 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
Das hatte meiner auch gesagt!
Wegen den Dämpfen beim Streichen ! Hatte alles mein Mann und mein Papa gemacht! lg jumelu
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 25.03.2010
2 Antwort
Hallo
Hm, das hab ich noch nie gehört. Ich hab in der 1. SS das Kinderzimmer mit meiner Schwester komplett renoviert, also alte Tapete ab neue dran und gestrichen. Werde jetzt auch in dieser SS wieder streichen. Man muss halt öfter mal ne Pause machen, aber ansonsten. Lg Jenny
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 25.03.2010
3 Antwort
hallo
also ich habe zwar auch mit gestrichen aber nicht alles alleine und hatte nen mundschutz auf, und ein zwei tage nach dem streichen habe ich micht erst wieder im zimmer länger aufgehalten, ja sagen viele, dass man dass nicht machen soll, habe deshalb eben den mundschutz getragen und passiert ist auch nichts. Lg Jazz
jazz83
jazz83 | 25.03.2010
4 Antwort
hi
also bei meiner 1schwangerschaft hab ich auch gestrichen die komplete küche um 2uhr nachts, das weiß ich noch ganz genau, sagte noch zu meinem mann tu mir mal den kübel auf die leiter rauf stellen.^^ aber das man das nicht darf ist mir neu, und ich denke hätt ich das da gewusst, hätt ich trotzdem gestrichen^^
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 25.03.2010
5 Antwort
...
guten abend also ich hab bei allen in der schwangerschaft gestrichen ;) mit vorsicht halt, schön mundschutz auf und pausen zwischen drin. aber solaange du dich wohl fühlst denke ich schadet es dem kind nichts . ;) viel spass
justin20062008
justin20062008 | 25.03.2010
6 Antwort
Ich hab's auch gemacht.
Die ganze Küche in Amerika. Und dann haben die Verwandten von meinem Ex noch gemeckert, dass es so langsam ging, weil mir ständig schlecht war!
Mamamalila
Mamamalila | 25.03.2010
7 Antwort
hi
also ich habe auch gehört das es nicht gut sein soll und deshalb bin ich in den Baumarkt und habe mir einen Mundschutz geholt denn ich wollte unbedingt das Kinderzimmer streichen.
Janettchen
Janettchen | 25.03.2010

ERFAHRE MEHR:

Streichen in der Schwangerschaft?
26.12.2012 | 10 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading