Kann mann trotz notstand Mutterschutz gehn

anita2604
anita2604
15.03.2010 | 24 Antworten
bin in der 14 schwangerschaftswoche habe leichte wehn kann mann trotz notstand mutterschutz gehn
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

24 Antworten (neue Antworten zuerst)

24 Antwort
@njunja
wieviel bekommst du
anita2604
anita2604 | 15.03.2010
23 Antwort
@anita2604
ah ok im monat 33 dann kommt das gleich mit meinem muschutz geld bin ja seit freitag im muschutz+
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.03.2010
22 Antwort
@njunja
doch ich hab jeden monat 33€ bekommen bei mir war auch das problem die firma hat keine arbeit für schwangere nur schwere arbeit
anita2604
anita2604 | 15.03.2010
21 Antwort
@anita2604
ich glaub dir schon aber du bekommst doch nicht soviel muschutz geld oder??
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.03.2010
20 Antwort
@njunja
ich habe den zettel vor mir 17.03.2007 bis 03.08.2007 vorzeitiger mutterschutz und 8 wochen nach der geburt
anita2604
anita2604 | 15.03.2010
19 Antwort
@anita2604
aber da bekommst dann kein muschutz geld sondern krankengeld
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.03.2010
18 Antwort
@njunja
in der steiermark und ich hab schon mal vorzeitigen mutterschutz gehabt in der 20 woche! ist mir klar das es 8vor und nach gibt aber ich habe es vorher bekommen wegen den wehn
anita2604
anita2604 | 15.03.2010
17 Antwort
@anita2604
sag mal wo lebst du mutterschutz gilt ab sechs wochen vor und acht wochen nach der geburt goofgle das mal ich glaub du verwechselst das
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.03.2010
16 Antwort
@njunja
ne bei mir bei der ersten hat ich kaum die wehn gespürt nur mein arzt hat sie beim ctg gesehn das ich wehn gehabt habe darauf wurde ich sofort vorzeitigen mutterschutz geschickt
anita2604
anita2604 | 15.03.2010
15 Antwort
@anita2604
also bei mir waren sie auch net regelmäßig aber auch die haben meinen gbärmutterhals verkürzt
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.03.2010
14 Antwort
@njunja
Es sind ja nicht regelmäßige schmerzen ab und zu darum muss ich die tage abwarten sollten sie schlimmer werden muss dann sofort in lkh
anita2604
anita2604 | 15.03.2010
13 Antwort
@anita2604
also ich glaub du verwechselst gerade das beschäftigungsverbot mit dem mutterschutz und wenn du wehen so früh hast sorry gehörst du ins kh ich hatte selber wehen in der 26 ssw und war 2 wochen im kh an der tokolyse die gefahr das das baby zu früh kommt ist einfach zu groß
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.03.2010
12 Antwort
@Dajana01
das was man vom ams kriegt nach dem arbeitslosengeld
anita2604
anita2604 | 15.03.2010
11 Antwort
@soso3
ja genau das meine ich heißt bei uns in der steiermark auch so! bin mit der ersten auch in der 20 woche mutterschutz gegangen
anita2604
anita2604 | 15.03.2010
10 Antwort
Hallo
also ich war auch Abeitslos und hatte einige Probleme in der SS.Vorzeitige Wehen, Muttermundverkürzung, Scheideninfekt und starke Gastritis das ich im LKH lag bin jetzt seit 1 Woche in Frühzeitigen Mutterschutz.Meine FA hat das echt super gemacht. LG
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.03.2010
9 Antwort
@njunja
ja ich war beim arzt er meinte sollte es bis freitag nicht besser werden bekomme ich ein atest für die Arbeitskammer! ja aber mit der ersten bin ich auch 20 woche gegangen ohne probleme hats geklappt auch mit vorwehn
anita2604
anita2604 | 15.03.2010
8 Antwort
neeee
muterschutz geht nicht das es früher kommt
gutemami18
gutemami18 | 15.03.2010
7 Antwort
...
Erstmal wäre ich mit Wehen in der 14. SSW schon beim Arzt. Ich hatte sie nun in der 19. SSW und weiß es nur, weil ich zur FÄ gegangen bin wegen Schmerzen. Davon ab in den Mutterschutz geht man 6 Wochen vor der Geburt. Du kannst höchsten krankgeschrieben werden oder ein BV bekommen. Habe ich nun bei meinen Zwillis, weil ich Blutungen, Nierenstau und Frühwehen hatte!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.03.2010
6 Antwort
he
du meinst vieleicht vorzeitigen mutterschutz , so heisst es bei mir in wien -österreich und da is egal ob du in notstand bist oder nicht es geht um die gesundheit des kindes und dein frauenarzt muss dir ein atest schreiben mit dem du vorzeitigen mutterschutz beantragen kannst lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.03.2010
5 Antwort
wehen???
das kann nicht sein das währe ja viel zu früh geh mal lieber zum fa und mutterschutz beginnt erst 6 wochen vor dem erechneten et
junge-mami18
junge-mami18 | 15.03.2010

1 von 2
»

ERFAHRE MEHR:

Mutterschutz 1,2 oder 3 jahre?
03.02.2013 | 12 Antworten
Elternzeit endet kurz vor mutterschutz
23.05.2012 | 10 Antworten
mutterschutz früher?
22.11.2010 | 13 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading