Bin in der 12 SSW und mein Baby hat einen 4 Tage zu großen Kopf ist das schlimm?

Lilian89
Lilian89
14.03.2010 | 8 Antworten
War am Freitag beim Frauenarzt und der meinte es sei alles i.o.nur der Kopf von dem kleinen Zwerg ist 4 Tage zu groß.Er meinte das ist nicht schlimm mach mir aber trotzdem Sorgen.Weil hatte von der 8-9Woche Blutungen wegen Hematom und lag auch im KH .. (tempo)Habe mit 15 schon ein mal ab getrieben und bin jetzt 20, mache mir daher voll die Sorgen, das irgendwas passieren könnte .. Das die Blutungen oder so wieder kommen, wünsche mir doch so das mein kleiner Zwerg gesund und munter auf die Welt kommt und auch bleibt .. Hatte vielleicht jemand die selben Probleme?

Würde mich über Antworten sehr freuen ..

Lg.Lilli
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

8 Antworten (neue Antworten zuerst)

8 Antwort
@knopfauge
ja auf jeden fall leichter gesagt als getan, habe voll schiss und wünsche mir soooo das alles gut geht.ist das deine erste schwangerschaft?
Lilian89
Lilian89 | 14.03.2010
7 Antwort
12 woche
Hallo bin auch in der 12 Woche schwanger. Denk mal wenn der Arzt sagt das alles in Ordnung ist brauchst dir auch keine Sorgen machen. Weiß leichter gesagt als getan.
knopfauge
knopfauge | 14.03.2010
6 Antwort
darauf freue ich mich schon ganz dolle...
das finde ich so süß...und darauf freue ich mich schon ganz dolle.wann kann man eigentlich sehen was es wird?
Lilian89
Lilian89 | 14.03.2010
5 Antwort
@Lilian89
Ich streichel auch immer über den Bauch... Nun ja und meine fangen ja nun an zu treten...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 14.03.2010
4 Antwort
hoffen wir das beste
hoffen und wünschen wir einfach das beste...na ja klingt vielleicht bescheuert, aber ich streichel jeden tag meinen bauch bestimmt aller halben stunde und sage in meinen gedanken mir immer wieder, komm bitte bitte gesund und munter auf die welt und bleibs auch, und bitte bitte blute nicht wieder..meine oma und meine mum reden mir auch immer gut zu aber irgendwie machts das nicht besser...
Lilian89
Lilian89 | 14.03.2010
3 Antwort
@Lilian89
Ja also ich muss auch immer positiv denken und habe jedes Mal Angst, wenn der Ausfluss kommt, dass es blutet. Ist bei mir auch meine erste SS und da ich so zierlich bin und Zwillis bekomme ist die Angst auch noch größer.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 14.03.2010
2 Antwort
@cherry_nina
danke für deine antwort...na ja denk schon positiv aber das ist gar nicht so einfach.. hab irgendwie trotzdem voll angst, da es meine erste schwangerschaft ist und ich null ahnung habe wie ich mir die angst nehmen kann...lg...
Lilian89
Lilian89 | 14.03.2010
1 Antwort
Hey...
Direkt die Probleme habe ich nicht, aber ich kann deine Angst nachvollziehen... Ich bekomme Zwillis und hatte in der 6. / 14. SSW Blutungen, dann Nierenstau in der 16. SSW und nun frühzeitige Wehen in der 19. SSW! Jetzt kann ich hoffen, dass keine Blutungen kommen. Mir wurde gesagt, dass man immer positiv denken soll auch wenn es schwer fällt.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 14.03.2010

ERFAHRE MEHR:

Was denkt ihr
06.04.2013 | 15 Antworten
Ich muss es jetzt mal loswerden
04.06.2012 | 46 Antworten
kann man einen kaiserschnitt verweigern?
18.10.2011 | 24 Antworten
Kummer was soll ich denn nur machen?
08.12.2010 | 9 Antworten
TRAUMATISCHE GEBURT
21.03.2010 | 18 Antworten
Frühchen nicht gleich dumm!
10.09.2009 | 19 Antworten
was sagt ihr dazu
06.02.2009 | 15 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading