ultraschall in der ss

BieneMaya1987
BieneMaya1987
13.03.2010 | 19 Antworten
wie viele ultraschalle werden denn bezahlt von der krankenkasse? wer weiss wie viel so ein ultraschall kostet? und was ist wenn man ne risikoschwangerschaft z.b. hat kriegt man dann mehr bezahlt?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

19 Antworten (neue Antworten zuerst)

19 Antwort
@BieneMaya1987
ja gut aber des is ja auch nix womit man net leben kann find ich...und wie gesagt des is alles sehr ungenau, das risiko nen gesundes kind dabei evtl abtreiben zu lassen weil die ärzte eben keine 100prozentige aussage machn können ist sehr sehr hoch
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 13.03.2010
18 Antwort
@fluffy81
naja die halbschwester von meinem freund hat das down syndrom deswegen bin ich da bissl vorsichtig
BieneMaya1987
BieneMaya1987 | 13.03.2010
17 Antwort
@BieneMaya1987
per us hat mich 85€ gekostet und das feinscreening nichts... Nackenfalte machen die in der 12ssw...und das feinscreening glaub in der 21ssw...
Princess207
Princess207 | 13.03.2010
16 Antwort
@BieneMaya1987
naja, davon geht man doch eigentlich einfach net aus würd ich mal sagen....ich hab nie daran gedacht das miene maus behindert sein könnte und wenns so gewesen wär dann ok...wärs eben so gewesen....aber das risiko is ja echt minimal dafür würd ich keine utersuchung machen die oft auch noch nichtmal genau ist ud falsche ergebnisse liefern kann
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 13.03.2010
15 Antwort
@Princess207
ok wie wird das gemacht? per ultraschall? hat das was gekostet?
BieneMaya1987
BieneMaya1987 | 13.03.2010
14 Antwort
@BieneMaya1987
also ich hab die nackenfalten messung gemacht und dann das feinscreening... aber eine 100% einsicht is das auch nicht...
Princess207
Princess207 | 13.03.2010
13 Antwort
@BieneMaya1987
Wenn es was schlimmes hat, dann sieht man das am US schon. Wie gesagt ich hatte ne Risikoschwangerschaft und mein Blutzucker war nicht soo dolle eingestellt und da hätte wer weiß was passieren können und ich hab keine Untersuchungen gemacht, denn das Ergebnis dieser Untersuchungen ändert nichts an den Tatsachen. Und die Ärzte liegen oftmals falsch!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 13.03.2010
12 Antwort
@Gabriela1511
naja aber wie kann man den sehen ob das kind behindert ist oder so?
BieneMaya1987
BieneMaya1987 | 13.03.2010
11 Antwort
Hallo
Die KK bezahlt nur 3, aber es liegt im Ermessen des Arztes, wie viele er macht. Ich hatte auch eine Risikoschwangerschaft und bei mir mussten die zum Ende hin öfters mal gucken, weil der Kleine sehr schwer wurde. Und zur Fruchtwasseruntersuchung kann ich dir nur sagen, dass man das nicht machen sollte, denn wenn du Pech hast und dabei die Fruchtblase platzt, dann wars das...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 13.03.2010
10 Antwort
@Smilieute
naja aber wie kann man sonst sehen ob das kind behindert ist oder so?
BieneMaya1987
BieneMaya1987 | 13.03.2010
9 Antwort
....
fruchtwasseruntersuchung kostet geld, weiß aber nicht wieviel das war.es wird glaub ich nur von der kasse übernommen wenn verdacht besteht. aber ich habes auh nciht machen lassen und es wurde auch abgeraten
Smilieute
Smilieute | 13.03.2010
8 Antwort
@BieneMaya1987
das kann ich dir net sagen, meine frauenärztin hat mir davon abgeraten und ich wollte das auch net....aber schätze mal das kostet
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 13.03.2010
7 Antwort
3 werden übwrnommen
und bei meinem arzt hätte alle us 200 euro gekostet aber er hat meistens zwiscvhendurch mir immer bilder gegeben und auch jedesmal geschallt
Smilieute
Smilieute | 13.03.2010
6 Antwort
@fluffy81
und zum beispiel diese fruchtwasseruntersuchung ist die kostenlos? hat die jemand macjen lassen hier?
BieneMaya1987
BieneMaya1987 | 13.03.2010
5 Antwort
waren glaub 3
und 80 euro für alle wenn ich mich recht entsinne...aber meine frauenärztin war da sehr kooperativ und hat immer nen grund gefunden warum man doch zwischendrin mal dringend gucken mußte ;-)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 13.03.2010
4 Antwort
Hallo
Genau, die Kasse zahlt 3 Stück. Bei meinem alten Arzt kostet ein Schall 30 Euro. Bei meinem neuen weiß ich es noch nicht. Lg Jenny
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 13.03.2010
3 Antwort
.........
Also 3Ultraschalle werden bezahlt auch bei einer Risikoschwangerschaft.Hatte auch eine und hätte nur 3 gehabt. Jeder Extra-Ultraschall kostet unterschiedlich.Ich habe bei meinem Arzt damals 100€ bezahlt.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 13.03.2010
2 Antwort
kommt auf den Arzt drauf an
ich habe nie einen Pfennig/Cent gezahlt und bekam bei jeder Vorsorge einen Ultraschall liebe Grüße
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 13.03.2010
1 Antwort
also die krankenkasse
zahlt 3 US, so ist es bei uns und wenn man alle US nimmt kostet das 150€.
mami07
mami07 | 13.03.2010

ERFAHRE MEHR:

4+5 ssw im ultraschall nichts zu sehen!
27.02.2015 | 15 Antworten
6+3 noch kein Herzschlag im Ultraschall
07.05.2013 | 10 Antworten
Wann letzter Ultraschall?
06.06.2012 | 30 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading