+Hallo+

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
12.03.2010 | 14 Antworten
Hatte heute Fa Termin. Soweit alles gut. ABER meine kleine hat keinen platz. Das war zu erwarten, mein Bauch ist nicht wirklich groß und von anfang an hieß es immer meine Maus wäre weit über der Norm. Tests erbrachten nix ungewöhnliches, einfach nur eine große Maus mit viel Gewicht . Naja, nun meinte sie heute beim nächsten mal ctg und beratungsgespräch. Habsch gefragt was sie denn noch beraten will (kirchern) meinte sie das es ziehmlich sicher auf einen Kaiserschnitt rauslaufen wird. (wut)
NÖ . So kennt sich jemand damit aus? ich will eine normale Geburt!
Schmerzen hab ich schon ne ganze weile und seid drei Tagen läufts sich auch noch blöde und mit schmerzen, aber das mir ehrlich gesagt egal. Sie meinte das liegt daran das die Kleine mir eben den Ischiasnerv drückt und auch auf alles andere ..
Naja egal, aber deshalb nun ein Kaiserschnitt? Hm, ich will mir da eigentlich nicht reinreden lassen. ALSO MEINUNGEN, ERfAHRUNGEN?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

14 Antworten (neue Antworten zuerst)

14 Antwort
+++++
@ALL Danke für die Antworten
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 12.03.2010
13 Antwort
@novemberrain
WOW. Ich wünsche Dir das alles gut verläuft und Du Deinem wunsch entsprechend normal entbinden kannst. *DaumenDrück* Kann mir jetzt schon vorstellen das es nicht leicht ist bei all den Schmerzen . Alles Liebe
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 12.03.2010
12 Antwort
@KruemelchenLucy
na da wünsch ich dir alles gute und vielleicht hast du ka die möglichkeit vor der geburt das mäuschen nochmal vermessen zu lassen, evtl auch in der klinik, die haben meist bessere und genauere geräte....alles alles liebe und ne schöne ss noch....
rudiline
rudiline | 12.03.2010
11 Antwort
@rudiline
Danke, na da lieg ich wirklich ganz schön drüber. Naja ist ja erst mal beratung beim nächsten mal. Will mir nur nix einreden lassen, habe gehört die sind heute sehr schnell mit dem KS :-)) Thanks
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 12.03.2010
10 Antwort
@KruemelchenLucy
übrigens meiner hatte in der 30 ssw auch 1900g geschätztes gewicht....
rudiline
rudiline | 12.03.2010
9 Antwort
...
naja schon ordentlich...aber solche messungen sidn nicht immer genau... schau mla hier auf diese seite da kannst du die anderen werte mal vergleichen und siehst ob dein mäuschen wirklich zu gross ist...habe auch meinen mutterpass geholt und gleich mal nachgeschaut... http://www.bluni.de/index.php/a/schwanger_bio_gewicht
rudiline
rudiline | 12.03.2010
8 Antwort
ich kann dich sehr gut verstehen
aber hoer auf den arzt. auch ich wollte normal gebaeren und mein arzt hat mir immer gesagt, dass kind sei zu gross und ich immer wieder, ich will aber normal gebaeren. am schluss hab ich nachgegeben und wir haben dann einen kaiserschnitt gemacht. als das kind dann auf der welt war, war ich froh, dass ich auf den arzt gehoert habe. das kind war 4710 gr. wie haette ich das wohl auf die welt gebracht, der arzt meinte, der kopf waere wahrscheinlich noch rausgekommen und dann haette es ein riesen theater gegeben, wegen der schulter und er haette dann herumziehen muessen, dass waere also nicht schoen gewesen. heute koennen sie ziemlich gut ausrechnen, wie gross und scwer das kind ist.
mamilein40
mamilein40 | 12.03.2010
7 Antwort
@rudiline
Ich bin morgen in der 33. Woche , also 32+0. Sie meinte hat kein platz mehr und liegt richtig. Beim letzten mal meinte sie das es 1900 gramm wiegt. In der 20 Woche lag die Gewichtsschätzung schon bei 460g ! Der Frontookzippitaler Durchmesser, der Kopfumfang und die Femurlänge bei der FD sind über der Norm. Wie schwer bei Geburt hat sie nicht gesagt.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 12.03.2010
6 Antwort
...
So gehts mir grad auch. Bin in der 37.SSW und in der 36. war der Krümel schon bei knapp 3400g und auch sehr groß. Er drückt auf den Gallengang, dadurch hab ich ne Hepatose, die Nieren sind gestaut und meine Bauchmuskeln beginnen zu reißen. Schmerzen...!Auch ich bekam gesagt, dass es auf nen KS rausläuft. Da ich schon 2 Kinder habe, die nicht grad klein waren und beide normal entbunden wurden, möchte ich trotz allem auch jetzt ne normale Geburt, solange es unserem Zwerg gut geht. Muß z Zt häufig zur FÄ zur Blutentnahme und dann abends immer nach den Werten fragen. Bei Verschlechterung muß ich ins KH zur Einleitung und nur wenns notwendig ist zur Sectio. Bin ja gespannt, wie das alles ausgeht... Dir alles Gute u Kopf hoch, wir habens bald geschafft
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 12.03.2010
5 Antwort
kaiserschnitt ja oder nein
l.g. netto
Netto
Netto | 12.03.2010
4 Antwort
wie weit bist du denn?
ich habe ja 2 grosse schwere ki9nder, eins per ks und eins normal bekommen. der erste ks war aber nicht geplant, aber hätte ich gewusst, dass eric sop gross und schwer wird, hätt ich mir den schon eher gewünscht. lieber ein ks und ein gesundes kind als ne spontan geburt und dann passiert noch was.....wie gross soll denn dein kind werden?
rudiline
rudiline | 12.03.2010
3 Antwort
...
Frag doch mal ob du vorher einleiten würden? Also ne Weile vor dem ET.
Caro87
Caro87 | 12.03.2010
2 Antwort
meine Schwägerin hat unseren Neffen
der bei der Geburt 4500g wog normal bekommen... die Ärzte wollten zwar auch erst einen KS machen, aber sie hat sich durchgesetzt... liebe Grüße und alles Gute für die Geburt
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 12.03.2010
1 Antwort
bekannte wollte auch ...
... unbedingt spontan entbinden ... nach 12 stunden kreissaal und wehen, steckte das kind einfach fest und es mochte doch ne sectio gemacht werden. was natürlich ein ungeheurer stress fürs kind war
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 12.03.2010

ERFAHRE MEHR:

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading