Einleitung in der 40ssw?

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
08.03.2010 | 6 Antworten
hallo ihr lieben,

ich habe da eine fage an euch und zwar ich bin am dienstag in der 40ssw und war schon 2 mal im krakenhaus da ich wehen hatte aber sie mich wider nachhause schickten so jetzt habe ich auch wehen sie sind nicht so recht doll aber man merkt sie schon ich kann seit 1 woche nicht mehr schlafen bin mit den nerven am ende der vater des kindest macht mich nervlich noch mehr fertig und ich habe rückenschmerzen meine rippen schmerzen ich bin echt im ar*** auf deutsch gesagt meine frauenärztin hatte mich auch schon ins krakenhaus geschickt weil sie wollte das ich eingeleitet werde die im krakenhaus meinten aber ne das machen sie noch nicht und ich saß da und hätte heulen können dazu muß ich sagen zu dem zeitpunkt war ich in der 39ssw. ich bin 19 und ich weiß nicht wenn das alles jetzt noch so 2 wochen weiter geht das schaffe ich dann nicht noch ein kind aus mir zu drücken da mich das mit dem kindsvater auch sehr verletzt und ich einfach nicht mehr kann!mein muttermund ist auch schon 2-3 cm auf ja aufjedenfall weiß ich nicht was ich machen soll ich möchte gerne eine einleitung haben zwar kein keiserschnitt sonder hat das was man sonst machen kann!
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

6 Antworten (neue Antworten zuerst)

6 Antwort
@SurfingTigga
danke aber leider geht das nicht wir haben in der nähe nur 1 krakenhaus und das leider nur izehoe..... ich habe eig. schon alles versucht wie zum beispeil auch den wehencocktail, laufen, zimt, tee, und baden war ich auch hatte vorher schon ein paar wehen und die sind auch ncoh bis nach dem baden bis jetzt belieben sind auch ein wenig stärker aber halt noch nicht so das ich sagen konnte oh es geht los naja jeder hat ja ein anderes schmerz empfinden! weiß aber echt nicht was ich noch machen soll=(
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.03.2010
5 Antwort
Einleitung
Hallo, war 10 Tage über dem ET, dann wurde mit Gel eingeleitet. Ich wollte die Einleitung, weil jeden Tag in das KKH zum CTG schreiben einen ganz schön den Nerv rauben kann !! Man darf núr nicht vergessen , dass man nach einer Einleitung nicht mehr nach Hause darf !!! Nach 4 Std. war der kleine Mann da. Das ist aber bei jeden unterschiedlich. LG und VIEL GLÜCK
stefi27
stefi27 | 08.03.2010
4 Antwort
....
ich wurde erst bei 42+1 eingeleitet ... also, war da gnadenlos über dem Termin. Meine Schwester wurde aber schon auf dem Termin im Krankenhaus eine einleitende Tablette gegeben, was bei Ihr auch zur Geburt in 3 h geführt hat. Ich habe trotz Einleitung per Tablette und dann per Tropf 40 h im Kreissaal verbracht. Das war heftig, aber dank PDA zu überstehen.
deeley
deeley | 08.03.2010
3 Antwort
ruf doch
mal deine Hebi an!!! die hilft dir doch bestimmt dabei! mit akupunktur vielleicht, das hat bei mir super geholfen, am nächsten tag war er da:-) die haben doch ihre hausmittelchen
Engerl
Engerl | 08.03.2010
2 Antwort
Hey
Guten morgen du musst dir bewusst sein das eine Einleitung auch dauern kann, und ist auch sehr schmerzhaft da dieWehen künstlich hervorgerufen werden und du durch den Wehentropf keine Wehenpause hast, weiß das leider aus eigener Erfahrung es hat bei mir 4 Tage gedauert und dann war es doch nen Kaiserschnitt. ist ne große anstrengung für dein kind und dich. überleg es dir gut. Versuch es doch lieber mal mit einem Wehencocktail den macht dir ne Hebi. Wünscht dir kraft es noch durchzustehen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.03.2010
1 Antwort
...
Hast du schon versucht die Wehen zu fördern? Baden, spazieren, Treppen steigen? Ich wurde eingeleitet, war allerdings eine andere Situation wie bei dir. Aber es war nicht schlimm, wurde mit Tabletten gemacht und ich hatte eine normlae Geburt war in der 38.ssw. Geh doch einfach mal in ein anderes KH. Ich hab in meiner schwangerschaft 3 Krankenhäuser "getestet"
SurfingTigga
SurfingTigga | 08.03.2010

ERFAHRE MEHR:

Geburt einleiten am et in der 40ssw
20.04.2014 | 36 Antworten
40+3 SSW, was tun? Wehencocktail?
17.03.2013 | 10 Antworten
40 SSW und noch immer keine Wehen
05.03.2012 | 17 Antworten
40 ssw und nichts passiert heul
04.09.2011 | 7 Antworten
Einleitungs erfahrungen 40 +2 ssw
31.07.2011 | 9 Antworten
40+3 ssw und angst
08.07.2011 | 10 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading