sEX WEHENfördernt

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
07.03.2010 | 13 Antworten
Hallo,

meine freundin, finde ich übertreibt es langsam finde ich.
Sie hat in ca.2, 5 wochen ET und will ihr Kind unbedingt jetzt schon haben, deswegen macht sie jeden tag wehenfördernden abend, das heist sie hat viel sex mit ihren freund, isst backpflaumen und irgendwelche sachen mit zimt, bewegt sich viel, da shoppen und hier shoppen, bis ihr richtig schlecht ist, sie will undeingt mama werden, das zweite mal , ist das nicht ein bisschen übertrieben, ich mein wenn der kleine mann kommen will, dann kommt er und man sollte das nicht noch fördern, ich finde das nicht okay, oder was meint ihr dazu ?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

13 Antworten (neue Antworten zuerst)

13 Antwort
@julchen819
Meine Hebi hat dazu geraten und es hat geklappt. Recht haben kannst du mit der Vermutung wenn das Kind bereit ist, kann es Wehen auslösen.
Ingrid-Mama
Ingrid-Mama | 08.03.2010
12 Antwort
@Ingrid-Mama
auch ein orgasmus ist nicht wehenfördernd. die kontraktion kann wehen verstärken, eben nur, wenn das kind sowieso bereit ist zu kommen, aber wehen auslösen kann weder der orgasmus noch das sperma, würde ja ansonsten die ganze ss über sexverbot geben.
julchen819
julchen819 | 07.03.2010
11 Antwort
@julchen819
Der Orgasmus ist wehen fördernd. Bei mir hat es damals geklappt. 2 Stunden danach hatte ich kräftige Wehen.
Ingrid-Mama
Ingrid-Mama | 07.03.2010
10 Antwort
hi
ich finde das auch nicht richtig von ihr wie gesagt, aber wenn sie meint das es richtig so ist, kann ich leidr nichts dran ändern, wollte hlt mal fragen, wie das andere hier so sehen, aber wie ich sehe , seht ihr das genauso wie mich
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.03.2010
9 Antwort
sex ist nicht wehenfördernd
im sperma ist zwar tatsächlich ein stoff, der wehen auslöst, allerdings bräuchte es dafür über 200 ejakulationen. fraglich, ob sie das an einem abend schaffen ;) aber dämlich genug, dass sie in der 38. ssw wehen auslösen will!
julchen819
julchen819 | 07.03.2010
8 Antwort
tja wens sie das unbedingt so will
sex soll angeblich wehen fördernt sein seh ich aber nicht so...ich hatte in der ss meines sohnes so oft sex....und da is nichts passiert....ich habs nicht mit absicht gemacht weill ich habe es genossen schwanger zu sein...bei mir gab es keine komplikationen es war eine traum ss und eine traum geburt...und wir hatte nen paar tage vor der geburt kein sex gehabt...und trotzdem kahm er zwei wochen früher also ich denke das is nich wehen fördernt sachte meine hebamme auch....lieber in zimt und rosen wasser baden gehen das soll wohl wirklich wehen fördernt sein....
dahotmomy
dahotmomy | 07.03.2010
7 Antwort
....
Es sollte nicht unbedingt vor dem ET kommen. Das Kind braucht die Zeit im Bauch. Bei mir haben die ganzen Wehenförderer nichts gebracht - ich war letzlich 16 Tage über Termin, trotz Einleitung. Das Kind wird kommen, wenn die Zeit dafür reif ist.
deeley
deeley | 07.03.2010
6 Antwort
....
Es sollte nicht unbedingt vor dem ET kommen. Das Kind braucht die Zeit im Bauch. Bei mir haben die ganzen Wehenförderer nichts gebracht - ich war letzlich 16 Tage über Termin, trotz Einleitung. Das Kind wird kommen, wenn die Zeit dafür reif ist.
deeley
deeley | 07.03.2010
5 Antwort
hi
ich finde es nicht richtig von ihr, aber mal im ernst allgemein wenn mütter fragen was wehenfördernd ist lang ich mir auf den kopf! weil ich mir denke das kind kommt dann wenns soweit ist, aber mit aller gewalt versuchen das, das kind früher kommt find ich nicht in ordnung! bin 35+6ssw ist auch mein 2kind jetzt dann, und ich würde nicht auf so einen blöden gedanken kommen, da bin ich ehrlich, selbst wenn wir miteinander schlafen nehmen wir ein kondom, das da nix passiert! verrückt...jaja ich weiß, aba sicher ist sicher! :D hoffe sogar das ich über den entbindungstermin komme...*lach*
Mischa87
Mischa87 | 07.03.2010
4 Antwort
Ich kann solche "Mütter" auch nich verstehn. *kopfschüttel*
Schmerzen hin oder her ... die gehörn nunmal zu ner SS. Und ob man nun ne Woche eher oder später Mama wird, is doch vollkommen egal ... man soll doch froh sein, wenn die Kleinen nich zu früh komm.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.03.2010
3 Antwort
:)
ich habe auch mal gehört das ab den 8 Monat der SS viel sex wehenfördernt ist aber ob es so ist da zweifel ich dran wenn das kind kommen will dann kommt es
StellaBaby1981
StellaBaby1981 | 07.03.2010
2 Antwort
ich finds
auf jeden Fall nicht gut. Glaube sowieso nicht, daß das was bringt oder? Ich meine wie du schon sagst, wenn er kommt dann kommt er :)
MelM2009
MelM2009 | 07.03.2010
1 Antwort
also dAS
find ich auch übertrieben wenn das baby kommt dann kommts.... lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.03.2010

ERFAHRE MEHR:

HILFE! Ich Halte es nicht mehr aus!
05.04.2013 | 14 Antworten
Sex um Wehen auszulösen?
25.10.2008 | 25 Antworten
weheneinleitung
07.08.2007 | 16 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading