Mein Baby will nicht zur Welt kommen: )

Zilanur
Zilanur
01.03.2010 | 16 Antworten
Hi ihr lieben, mein Stichtag ist der 06.03.2010. Und ich glaube, mein baby möchte nicht zur Welt kommen.
Ihr denkt wohl wieso? Ich habe werde Bauchschmerzen, werder Unterleibschmerzen, ich muss auch nicht oft aufs Klo.
Ich bin sehr fit, schmeise den Haushalt selber und kann auch Nachts sehr gut schlafen.
Ich habe aber angst, dass mein baby es sich so gemütlich gemacht hat, dass es garnicht zur Welt komme möchte. Alos mit Kaiserschnitt und keine normale Geburt.
Die Ärztin hatte vor 2 Wochen gesagt, dass ealles in Ordnung ist und das es wohl eine normale Geburt wird. Aber ich habe so ein Gefühl, dass es nicht so sein wird. Am Donnerstag habe ich mein termin, danach muss ich immer ins Krankenhaus gehen.
Wie war es denn bei euch? Kam eure kleinen früher oder später zur Welt, hattet ihr die gleichen Symptome
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

16 Antworten (neue Antworten zuerst)

16 Antwort
jetzt muss ich schon mal dumm fragen
heute ist der 2.3. und wenn du am 6.3. et hast woher willst du dann jetzt schon wissen das dein baby da nicht kommen will? hmmmm zu mir haben alle immer gesagt das kann von jetzt auf nu sofort losgehen. oder auch nicht. ich habe das "glück" das mein kleiner den et überschritten hat und immer noch keine anstalten macht. hab ja immernoch die hoffnung das es jede minute losgehen kann. deshalb würde mich das echt mal interessieren woher du das eben wissen willst. lg jegro
jegro996
jegro996 | 02.03.2010
15 Antwort
...
Also bis 3 tage vor endbindungs termin hat sich auch überhauptnix gerührt ich dachte auch schon das er nach den et kommen wird aber dan ganz plötzlich morgens um 8 uhr kamm die erste wehe also die war schon ganz schon anders als so ne vorwehe und es ging schon schnell in 10 minuten takt über um 12 uhr bin ich in kh am nächsten morgen um 1.55 uhr war er dan ändlich da 2 tage vorn et! davor hatte ich auch kaum was mal hier und da ne vorwehe aber die taten nicht weh und es lagen oft stunden da zwichen ! naja ich wünche dir aber auf jeden fall eine schöne geburt =)
marie-an
marie-an | 01.03.2010
14 Antwort
Wünsche Dir viel Glück!
Obwohl mir beim Lesen erst so richtig bewusst wurde das wir schon März haben! Ich dachte mir so warum denkt sie das ihr Kind nicht auf die Welt will, wenn sie erst am 6.3 Termin hat und dann habe ich festgestellt wir haben schon März!!!!! Sorry musste ich mal loswerden!
AnnaLuisaPüppi
AnnaLuisaPüppi | 01.03.2010
13 Antwort
Dreimal hatte ich erst ein paar Stündchen vor der Geburt Anzeichen, dass es losgeht.
Ich hab da nie vorher etwas bemerkt. Du hast ja auch noch genügend Zeit-aber man macht sich schonmal komische Gedanken vorher. lG und eine glückliche Geburt!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 01.03.2010
12 Antwort
Hallo
mir gings im 9. Monat auch noch super, ich hab Gartenarbeit erledigt und täglich 6 km joggen gegangen......... Meine Fä sagte mir Mittwochs noch, da war ich 37+1, morgends war ich wie jeden Tag joggen; das ich mind. bis Termin komme, ich könnt auch noch einen Marathon laufen gehen..........hihi nachts hab ich einen Blasensprung und Freitags war unser Sonnenschein auf der Welt LG und eine schöne Geburt
Chau
Chau | 01.03.2010
11 Antwort
hi
drinnen geblieben ist noch keins!!! es wird schon kommen, früher oder später.
mamarapunzel
mamarapunzel | 01.03.2010
10 Antwort
06.03.
Hallo... Lass der Natur freien Lauf !!! Bei mir hat sich bis zum ET auch nichts getan.. keine einzige Wehe weder gemerkt oder auf dem CTG zusehen. Bis dann der Tag X war und ich musste zur Vorsorge. Beim CTG waren die ersten Wehen zusehen der Muttermund war 3 cm auf. Meine Wehen waren den ganzen Tag da und ich dachte mir nur..endlich gehts los :) Naja 40+1 ging ich dann ins KH da die Wehen dann alle 3 min kamen und ich mich daheim nicht mehr wohl fühlte .. um 10.30 im KH angekommen.. und wir mussten bis 11.30 auf die Hebamme warten da die im Kreissaal bei einem Kaiserschnitt war. Naja im Kreissaal bin ich um 12 rein und um 15.26 war Lara dann da.... Also die Hoffnung nicht aufgeben :)
maria1408
maria1408 | 01.03.2010
9 Antwort
hi
ich bin da ein schlechtes beispiel... beide kinder mussten früher geholt werden. amy in der 29. woche und connor in der 39. woche. meine schwägerin jedoch hat ihre beiden kinder übertragen. natalie war 14 tage drüber und nicolas war 10 tage drüber... beides natürliche geburten und den tag zuvor noch keine andeutungen, dass was passieren könnte :D es geht einfach so schnell.... sie kommen alle iwie raus :D
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 01.03.2010
8 Antwort
Ich
hatte vorher auch keinerlei Anzeichen, war auch bis zuletzt mit dem Hund spazieren- bis am ET früh morgens die Fruchtblase geplatzt ist und der Kleine abends nach spontaner Geburt auf die Welt kam-manchmal geht es schneller als man denkt....
JonahElia
JonahElia | 01.03.2010
7 Antwort
am selben tag,als ich
zu meiner fä ging-und sie mich mit dem befund:unreifer muttermund...das kann noch dauern.. ....gingen die wehen los......! dreimalmami
dreimalmami
dreimalmami | 01.03.2010
6 Antwort
oh eine traumschwangerschaft
sei darüber glücklich und geniße die letzten tage!!!!!! ich hatte die letzten 3 wochen schlimme schmerzen konnte weder laufen, liegen, sitzen ohne schmerzen..... freue dich das es dir so gut geht! meine kinder kamen 4 und 6 tage zu spät.anzeichen hatte ich vorher keine.aufmal ging es los. ich wünsche dir alles gute und mach dir keine gedanken.vorher schmerzen und schlaflose nächte sind keine anzeichen für eine normale geburt!!!!!!!
florabini
florabini | 01.03.2010
5 Antwort
Baby Welt
Also bei mir ist das so, als ob ich garnicht schwanger wäre:) Mein Ehemann wundert sich auch schon:) Ich hoffe doch, dass mein Sohn bald zur Welt kommt, weil diese Aufregung das ist echt unbeschreiblich
Zilanur
Zilanur | 01.03.2010
4 Antwort
also bei mir war das genaaaaaaaaauso
wie bei dir...aber das n arzt sagt es kommt normal auf die welt is ja schwachsinn wohr will ma des denn wissen..haben wir auch gedacht dann passte er nicht durch..also darauf würd ich nix geben 1.du hast doch noch zeit2.e kommt eh irgentwann und wenn ses holen müssen... ich hatte nach 10 tage über et ne einleitung und et +11 kam er per notks wünsche dir das es bald losgeht und ne super geburt
michele88
michele88 | 01.03.2010
3 Antwort
...
Bleibe ganz ruhig, Bisher ist noch keines drinnen geblieben Das geht manchmal schneller, als du denken kannst.Wünsch euch ne tolle geburt. Meine kam ne Woche eher...
kati3010
kati3010 | 01.03.2010
2 Antwort
;O))
Sie kommt - das ist sicher ! Lass sie doch, du hast ja auch noch ein paar Tage !!!! Ich war auch untypisch schwanger. Trotz irrsinniger Wassereinlagerungen habe ich alles gemacht . ich habe sogar ein paar Std. vor der Geburt noch Gardinen gewaschen und einen Tag vorher die Bude auf Hochglanz gebracht. Das war wohl der ausschlaggebende Punkt ... mein Nesttrieb war "abgeschlossen". Aber sie wird kommen - geniesse diese "Ruhe" noch ! Alles Gute !
ZoeFabienne
ZoeFabienne | 01.03.2010
1 Antwort
...
genauso war das bei mir auch, bis die blase gerissen ist, vorher hatte ich nix und 5 stunden später war er da, nen tag zuvor war ich noch auf ner party, mir gings prima und dann gings ganz schnell.
ani1983
ani1983 | 01.03.2010

ERFAHRE MEHR:

oh man, bin fertig mit der Welt
10.01.2011 | 28 Antworten
Wann kam euer 1 Kind zur Welt?
27.09.2010 | 20 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading