Was kann ich tun bei Sodbrennen

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
27.02.2010 | 11 Antworten
Hallo ihr alle!
Am Anfang gleich "Tschuldigung für Blöde Frage"
Ich bin jetzt 32 Woche und heftigstes Sodbrennen .. was kann ich denn dagegen machen ausser "Remmie" nehmen..

Im Internet liest man ja die verschiedensten Varianten!

Liebe Grüße
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

11 Antworten (neue Antworten zuerst)

11 Antwort
hallo
also bei sodbrennen hat mir in der SS 1-2 teelöffel zucker mit japanischem minzöl geholfen. Mein Hebamme meinte mal zu mir Renne sei nicht gut in der SS. WEiß aber leider nicht mehr genau warum. Die empfahl mir halt das mit dem Minzöl oder Reiswaffeln bzw Milch. Schöne Kugelzeit noch
romytubbie
romytubbie | 27.02.2010
10 Antwort
....
hallo war genau deshalb gestern in der Apotheke und die Dame sagte mir, Rennie sei total falsch, da es zwar für eine Zeit wirkt aber durch die Inhaltsstoffe noch mehr saure Magenflüssig gebildet wird. Ich hab nun was von Ratiopharm, hat ca. 4 Euro gekostet, auch Kautabletten und sie helfen super, hab gestern mittag eine halbe genommen und seitdem nix mehr bissher obwohl ich nochmal was saures gegessen hab, kaffee getrunken hab und die fettigen pommes eben auch nicht aus dem leib lassen konnt^^
jennys91
jennys91 | 27.02.2010
9 Antwort
Ja habe jetzt mal gehört Milch und Mandeln.
Ich hatte auch Graviskon genommen, war voll aber geholfen hatte es.
kaba4
kaba4 | 27.02.2010
8 Antwort
hallo
also bei mir hat immer milch geholfen. bei meiner 2ten SS aber meist nur ne halbe stunde. habs dann mit mandeln und anderen nüssen versucht das Sodbrennen ging dann nur durch quark richtig weg.
Kleebusch
Kleebusch | 27.02.2010
7 Antwort
@Janka2006
mist mist mist , jetz kommt mein sodbrennen auch wieder
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.02.2010
6 Antwort
@ SHAKE86
dann werde ich das mal probieren... denn die apotheke hat ja nicht mehr offen.. und notdienst hat unsere natürlich nicht... wie das dann immer so ist
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.02.2010
5 Antwort
Gaviscon war 2004
das einzig zugelassene Mittel, nun sind esmehr. Mir hat in der ersten SS Popcorn und Milch sowie Nüsse langsam kauen geholfen.
KiBaWue
KiBaWue | 27.02.2010
4 Antwort
@Janka2006
Halli Hallo, ein großes Glas Milch trinken!!Hoffe es hilft!!
SHAKE86
SHAKE86 | 27.02.2010
3 Antwort
@Janka2006
also rennie geht nicht ins blut von daher kannste da ohne bedenken mehrere nehmen.... bin auch sehr vorsichtig und lese lieber alles 100 mal durch aber da hab ich nen arzt gefragt in der apotheke und selber schlau gelesen und das is echt bedenkenlos;)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.02.2010
2 Antwort
@Kati2406
ist das denn bedenkenlos in der SS... hab ich nur gehört!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.02.2010
1 Antwort
hmm bei mir hilft leider
momentan auch nur rennie..bin in der 26 ssw....lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.02.2010

ERFAHRE MEHR:

Sehr starkes Sodbrennen
16.09.2009 | 2 Antworten
hilfe Sodbrennen-Hausmittel?
23.07.2009 | 6 Antworten
sodbrennen
12.05.2009 | 12 Antworten
Sodbrennen
04.05.2009 | 8 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading