Ab wann ist Passivrauchen gefährlich?

Janci
Janci
26.02.2010 | 3 Antworten
Habe gestern einen netten Abend mit den Mädels im Nichtraucherbereich eines Restaurants verbracht. Trotzdem war der Rauch deutlich spürbar und die Augen fingen an zu brennen. Nun mache ich mir Sorgen, daß dies meiner Maus im Bauch geschadet haben könnte (23.SSW) ..
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

3 Antworten (neue Antworten zuerst)

3 Antwort
...
mach dir blos keine sorgen! da ist mit sicherheit noch nichts passiert! ausserdem da hätte ich in der 1. ss garnicht mehr weggehen drüfen. da gabs dieses nichtraucher-gesetzt noch nicht.... wichtig ist, das die tägliche umgebung rauchfrei gehalten wird. ich denke die luftverschmutzung durch feinstaub und so ist bestimmt genauso schädlich wie nikotinqualm. aber der müssen wir uns täglich aussetzen... mach dir keine sorgen! ist bestimmt nichts passiert!!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.02.2010
2 Antwort
Nee
da wird nichts pasiert sein . Da müsstest Du schon täglich im direkten Dunst sitzen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.02.2010
1 Antwort
passiert sein wird da nichts,
aber, gesundheitlich fördernd ist das eben auch nicht. Also, ich konnte in er Schwangerschaft keinen Rauch riechen. Da war mir sofort schlecht.
thereallife
thereallife | 26.02.2010

ERFAHRE MEHR:

Mückenstiche bei Baby gefährlich?
26.02.2017 | 1 Antwort
Sehr dick und schwanger! Gefährlich?
12.11.2014 | 8 Antworten
BABIX, Wick Babybalsam - Gefährlich?
01.10.2012 | 29 Antworten
Das ist doch gefährlich oder?
11.08.2012 | 18 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading