gelber schleimklumpen im toipapier(sorry für die beschreibung)

pueppivw
pueppivw
23.02.2010 | 2 Antworten
hatte das vorhin beim abwischen.muss dazu sagen das ich seit 3 wochen kaum bewegung hatte und nun heut micht mehr belasten durft laut meinr gyn.war heut alles ok.und ich nehem auch 2 mal 2 utrogest(gelbkörperhormon-deshalb vermehrt gelbe farbe im schleim)und sie hatte heut ultraschal gemacht.alles zusammen hat das sicher herbeigeführt.und viel schleimhaut hab ich ja eh und da ich viel gelegen habe und heut mehr gelaufen bin muss es ja eh irgendwann raus.
also hattet ihr das auch oder ist das schlimm wenn so viel schleim da ist das es dann mal abgeht?und wie sieht denn der richtige schleimpfropf aus, der bei der geburt abgeht?bin mitte 10 woche.
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

2 Antworten (neue Antworten zuerst)

2 Antwort
...
Ausfluss oder vermehrtes Scheidensekret ist doch normal. Und das es etwas mehr und gelb war, das hängt sicher mitd er Utrogast zusammen. Die löst sich doch auch auf ... mach Dir mal nicht so viele Sorgen. Wenn Du keine Blutungen hast und keine Krämpfe, ist alles ok. Und der Schleimpfropf der vord er Geburt meist abgeht - ist schon etwas größer und zäh - klumpig. Weißlich, oder klar und manchmal blutig. Bei mir war der leicht blutig ... aber das ist schon erheblich mehr. Meist geht der erst direkt bei der Geburt ab ... das merkt man dann gar nichts von. Das wird es ganz sicher nicht sein. Schone Dich mal.
deeley
deeley | 23.02.2010
1 Antwort
Hey...
Ich habe sehr viel Ausfluss zwar keine Klumpen, aber viel Ausfluss. Ich liege nun schon 3 Wochen und werde weiter liegen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.02.2010

ERFAHRE MEHR:

7 Tage Überfällig ,gelber Ausfluss
21.03.2018 | 3 Antworten
Blut am Toipapier in der 29 ssw?
22.03.2013 | 11 Antworten
gelber ausfluss
10.03.2011 | 8 Antworten
gelber ausfluss aus der brust?
28.07.2010 | 5 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading