Darf man in der schangerschaft laufen?

zwomby
zwomby
20.02.2010 | 12 Antworten
von meinem freund die schwester ist in der 5-6 woche schwanger und ist gestern einem bus hinterher gelaufen jetzt hat sie aber angst das könne dem kind schaden durch das rütteln ist das denn jetzt schlimm oder kann sie trotzdem weiterhin laufen?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

12 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
...
natürlich kann sie das, das kind ist im mutterleib geschützt. schwanger bedeutet nicht gleich krank oder gehandicapt... solange ihre schwangerschaft normal ist und keine probleme hat ist eigentlich alles erlaubt ;-)
skyxxx
skyxxx | 20.02.2010
2 Antwort
hi
man kann alles machen womit man sich wohlfühlt hat mein arzt immer gesagt.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 20.02.2010
3 Antwort
Das Baby ist geschützt
aber man sollte es nicht übertreiben.Vorallem wenn der Bauch schon sehr groß ist.Aber Joggen sagen auch Ärzte ist in maßen Gesund in der SS. LG
CindyJane
CindyJane | 20.02.2010
4 Antwort
hi
man darf sogar sport machen wenn man schwanger is.......habe im krankenhaus gearbeitet und musste öfter mal schnell laufen sogar rennen weil notfall war oder so.....und mein kind is gesund und munter.... schwanger sein heisst nicht das man nix mehr darf schliesslich ist man nicht krank
annimausi1986
annimausi1986 | 20.02.2010
5 Antwort
Man
darf auch Fahrrad fahren.. mir wird immer gesagt man soll sich sogar viel bewegen...nicht den ganzen tag nur rum liegen /bzw sitzen....
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 20.02.2010
6 Antwort
das baby ist gut geschützt...
sie ist doch schwanger, nicht krank... ;o)
Susi0911
Susi0911 | 20.02.2010
7 Antwort
Man darf Sport machen
solang es der Arzt erlaubt und solange man sich gut fühlt
corazon_
corazon_ | 20.02.2010
8 Antwort
@Susi0911
das weis ich ja das sie nich krank ist aber weil sie noch am anfang ist weis man es ja nich so genau
zwomby
zwomby | 20.02.2010
9 Antwort
...
natürlich darf sie. sie kann auch joggen gehen...solange es ihr gut dabei geht.
pelie87
pelie87 | 20.02.2010
10 Antwort
naja..
schwer heben sollte sie nciht, wenn möglich nicht über 5 kg... aber selbst das war bei mir nicht zu vermeiden, meine tochter wiegt über 11 kg und meine kleine wurde vor 5 wochen erst geboren. musste die große trotzdem tragen, lies sich nicht ändern. irgendwann hab ich mir dann gesagt, die schwangerschaft ist sicher stabil und es wird schon gut gehen...
Susi0911
Susi0911 | 20.02.2010
11 Antwort
natürlich kann sie laufen, auch mal schneller .....
... da geht nix ab. Was sitzt das sitz.
Solo-Mami
Solo-Mami | 20.02.2010
12 Antwort
Hallo
Man kann während der SS sogar reiten, also laufen ist nicht schlimm.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 20.02.2010

ERFAHRE MEHR:

Ab wann laufen?
13.07.2012 | 14 Antworten
Mit 15 Monaten noch kein freies Laufen?
27.10.2011 | 18 Antworten
Wann konnten eure laufen
03.02.2011 | 17 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading