Bauchzwerg reagiert nicht auf geräusche? : (

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
17.02.2010 | 6 Antworten
wie ist / war das bei euch ab welche woche haben sich die klienen angefangen zu beschwehren wenn die musik zu laut war oder so ? ich bin jetzt 26te woche und eig sollte es so langsamm losgehn aber nichts tut sich sie macht ganz normal zu ihrer tageszeit ihre turnübungen und ssonst nichts mein sohn kann da kreischen was er will nix und wieder nix
ich mache mir nur sorgen weil wir in der familie so ein fall haben und zwar ist mein onkel taub gewehsen von geburt an .. daher mach ich mir große sorgen was die kliene hatt :(
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

6 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
Hallo
Mein Sohn hat da auch nicht drauf reagiert und hat ein sehr gutes Gehör. Den hat es nicht gestört, weder Lärm noch seine Spieluhr auf dem Bauch. Lg Jenny
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 17.02.2010
2 Antwort
wieso sollte
sich der Zwerg beschweren, die Geräusche sind doch da drinnen eh alle gedämpft. Mach dir darüber jetzt nicht so viele Gedanken. Und vielleicht hört er/sie ja dann später auch gern die gleiche Musik und ist ruhig dabei. :)
Klaerchen09
Klaerchen09 | 17.02.2010
3 Antwort
also
unserer hat bis zum schluss nie reagiert ich dachte da auch schon das da was nicht i.o. ist aber er hört sehr gut.alle tests waren i.o. und seit seiner geburt erschrickt er sogar wenn was ganz leises ist was er noch nicht kennt.er reagiert auch auf zurufe.don´t panik.meine twins sind nur mal am ende der schwangerschaft erschrocken da habe ich löcher gebort das war dann zu laut habe da auch sofort aufgehört.die hatten auch nicht im mutterleib reagiert.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 17.02.2010
4 Antwort
...
ist wohl unterschiedlich, wir sind ja auch nicht alle gleich schreckhaft und geräuschempfindlich ... der grosse hat eigentlich immer geschlafen, egal wie laut es um mich rum war, die kleine zuckt rum, wenn mal ne tür knallt ...
zwergenmamilein
zwergenmamilein | 17.02.2010
5 Antwort
Meine Kleine hat auch nicht auf Geräusche reagiert
sie ist jetzt 1Woche 3Tage alt und wenn es laut ist, schläft sie am besten. Beim Hörtest im Kh war auch alles ok, keine Auffälligkeiten. Sie kann sich auch erschrecken, daher wissen wir auch das sie definitiv hört. Es gibt Kinder die sind empfindlich und andere die stört das nicht wie laut es ist. Meine Maus hat das von ihrem Vater. Wenn der schläft kann echt eine Bombe neben ihn einschlagen und er schläf weiter und bei ihr ist es auch so.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 17.02.2010
6 Antwort
------------
Ich denke, dass ich im Schwangerschaftsratgeber im Krankenhaus gelesen habe, dass die Babys so etwa ab dem 7. Monat mehr und mehr von draußen hören. Von daher, mach dich nicht verrückt. Wahrscheinlich ist alles in Ordnung.
Noobsy
Noobsy | 17.02.2010

ERFAHRE MEHR:

Herzgeräusche Fünfjährige
21.03.2013 | 12 Antworten
wo und wann merkt ihr euren bauchzwerg?
13.08.2012 | 8 Antworten
mein Bauchzwerg tut heute keinen Mucks
17.07.2012 | 6 Antworten
senkt sich der Bauchzwerg schon?
06.07.2012 | 7 Antworten
Kinderohren vor lauter Musik schützen?
19.06.2012 | 23 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading