Ab wann funktioniert der angelsound?

pueppivw
pueppivw
16.02.2010 | 9 Antworten
hab gelesen das er erst ab der 12 ssw funktioniert und ann in der berichten stand schon was das jemand bei der 10 ssw schon was hören konnte von dem herzschlag des babys.hattet ihr auch sowas?und ab wann konntet ihr das herzel damit hören?lg
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

9 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
..
ich hatte den bebesound und der hat bis zur geburt nie funktioniert halt von dem zeug gar nichts mehr
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.02.2010
2 Antwort
Angelsound
Ich verstehe deine Angst und deine Neugierde aber bedenke bitte: Die Angst um unsere Kinder begleitet uns ein Leben lang. Wenn uns jemand versucht Sicherheit zu verkaufen, ist es nur natürlich, dass wir sie haben möchten. Die Frage ist aber: Gibt es so etwas wie Sicherheit überhaupt? Wenn uns morgen jemand sagte, er könne uns zu 100 Prozent versprechen, dass es keinen Unfall, kein Unglück oder keinen Schicksalsschlag mehr gäbe, würden wir das dann glauben? Ich denke nicht, denn so etwas wird es immer geben, weil wir eben Menschen sind. Ich bin Mutter von drei Töchtern, zwei sind schon erwachsen. Aber früher, wenn sie sich nur 5 Minuten verspätet haben, bin ich schon fast Amok gelaufen, aus Angst irgendein Psychopath tut ihnen Gewalt an. Diese Wahrscheinlichkeit war für mich immer bedrohlicher, als die Möglichkeit, dass sie bei diesem gesunden und gut von der Natur gesicherten Prozess wie Schwangerschaft und Geburt Schaden nehmen könnten. Die Herztöne eines Ungeborenen sind das Einzige, was wir von Außen kontrollieren können. Natürlich scheint es verlockend das zu tun. Aber wie hoch ist unter Umständen der Preis? Ein Ungeborenes hat immer wieder auch mal Abfälle in der Herzfrequenz, weil es mit der Nabelschnur spielt. Was macht eine Schwangere dann, wenn sie das hört? Ich denke dieses Gerät ist vergleichbar mit den Atemüberwachungsmatten nach der Geburt. Diese Geräte neigen zu Fehlalarmen und die Eltern sind danach reif für die Klappse. Der Angelsound arbeitet mit Ultraschall, so wie das CTG auch. Die meisten Frauen beschreiben ihre Kinder als sehr unruhig, wenn sie beim Frauenarzt am CTG waren. Es scheint die Kinder spüren oder hören etwas davon und versuchen sich zu entziehen. Man kann unter dem Sensor viele Kindsbewegungen oder sogar gezielte Tritte beobachten. In früheren Zeiten sprachen die Hebammen nicht von einer Schwangerschaft, es hieß, eine Frau ist guter Hoffnung. Ja, das sollte eine Frau sein, guter Hoffnung auf ein gesundes Kind, wie es in 98 Prozent der Fall ist. Wo im Leben bekommen wir eine so hohe Gewinnaussicht? Eure Kinder reden mit euch, sie treten, der Bauch wächst, ihr habt alles was nötig ist, um sie gesund in euch wachsen zu lassen und sie zu gebären. Seid guter Hoffnung, denn es gibt für unsere Kinder gefährlichere Orte als unseren Bauch.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.02.2010
3 Antwort
@Heviane
Hi, Deine Antwort ist einfach klasse. Genauso sehe ich das. Gute Hoffnung, das war auch immer meine devise. Ich wollte nie wissen, was es wird, ich habe so wenig Ultraschall wie möglich machen lassen und ich habe auf mein Bauchefühl vertraut. Bei meiner letzten Schwangerschaft war ich 41 Jahre alt, aber Risikovorsorgeuntersuchungen kamen für mich nicht in Frage, meinem Arzt waren sie enorm wichtig, also habe ich mir eine Hebamme gesucht und bin nicht wieder zu dem Arzt gegangen. Ich finde, das, was Ihr leistet, ist eine ganz, ganz tolle Arbeit und so wichtig für uns Frauen. Liebe Grüße
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.02.2010
4 Antwort
@Heviane
also ganz super...super erläutert. Ich habe diese Dinger auch nicht benutzt u wenn ich am CTG lag wusste ich dass der größte Teil der Geräusche entweder von meinem Darm kamen oder von meiner Verdauung im Magen. Ich hatte nie eine Hebamme weder vor noch nach der Geburt, in mir hatte u tut es noch immer eine Stimme stets die Gewissheit gegeben das ich jeden Tag das Richtige tue für mein Kind u richtig entscheide. Ich handel immer noch danach u übernehme größtenteils Dinge die meine Mutter an mir ausprobierte mit 95% Erfolgschance. Heutzutage gibt es soviele Sachen für werdende Mütter um mit ihren Ungeborenen Kontakt aufzunehmen, dabei besteht doch der größte Kontakt im Herzschlag u im Empfinden. Eine Mutter wird dich erst zu einer Mutter wenn sie ihrem Kind einfühlsam u gefühlsam entgegen tritt u nach ihrem Gefühl handelt. @pueppivw: Hör auf dein Bauchgefühl, freu dich wenn es in dir murrt u knurrt, mag sein vllt ists dein Kind?streichel deinen Bauch rede mit ihm, das macht dich Sicher
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.02.2010
5 Antwort
Hallo
Habe auch einen angel sound und ich find ihn gut. 12 ssw ist noch früh und mit viel geduld kann man schon das herz erahnen. Bin jetzt in der 23 ssw und wenn mein Baby sich mal nicht meldet....das heißt bewegt, schau ich gleich nach ob ihr herz noch schlägt. Einfach praktisch und man ist beruhigter. Darum gehts ja auch. Einfach das man ruhiger wird. Viel Spass damit, hab noch Geduld. LG
Karoline1982
Karoline1982 | 16.02.2010
6 Antwort
@Karoline1982
Aber wenn es sich doch bewegt, kannst du Dir 100% sicher sein, dass es noch lebt. Wenn Du nichts spürst, solltest Du doch mehr besorgt sein. So von der Logik des Lebens her.
Persephone82
Persephone82 | 16.02.2010
7 Antwort
Ja
nur manchmal schlafen halt die Babys oder haben einfach keine lust sich zu bewegen. Dann schau ich mal nach. Spätestens am nächsten Tag würd ich mir auch Gedanken machen und zum Arzt gehen. Bis jetzt hat sie sich auch immer dann bewegt wenn ich mal gehört hab ob das Herzien schlägt. Die spüren doch auch wenn man sich Sorgen macht. Ausserdem ist das doch jedem selbst überlassen was er macht. Ich finds gut und froh so ein Gerät zu haben.
Karoline1982
Karoline1982 | 16.02.2010
8 Antwort
vieln dank für eure antworten.
verstehe beide seiten.werde mir das noch bissel überlegen.
pueppivw
pueppivw | 16.02.2010
9 Antwort
Hallo,
also ich fand dieses Gerät toll. Ich habs erst in der ca. 18. Woche gekauft und hab immer nur ganz kurz gehört und nur abends, um das Kleine nicht zu stören. Ich habe die Herztöne auch immer auf Anhieb gefunden, ziemlich weit unterhalb des Bauchnabels und mein Mann war richtig gerührt, als er das gehört hat. Aber kurze Zeit später hab ich den kleinen Mann dann spüren können und hab seitdem das Gerät nie mehr benutzt. Aber ich fands echt super und hab das auch nie übertrieben, wie gesagt.
laurilucas
laurilucas | 17.02.2010

ERFAHRE MEHR:

Seifenblasen-Rezept, das funktioniert?
01.09.2016 | 10 Antworten
angelsound sinnvoll?
14.05.2013 | 14 Antworten
Angelsound-Herztöne
09.11.2012 | 16 Antworten
Angelsound 14 ssw
10.07.2012 | 7 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading