is das unfair?

Schnatti1984
Schnatti1984
27.01.2010 | 9 Antworten
ich bin ganz frisch schwanger (d.h. 5. ssw denk ich, habe gestern erst den test gemacht) und morgen habe ich nen termin zum probearbeiten .. mal angenommen die möchten mich einstellen, würdet ihr an meiner stelle die schwangerschaft erwähnen? irgendwie würde ich es ja unfair finden sowas zu verheimlichen .. andererseits kann ich ja trotzdessen ich schwanger bin, arbeiten wie sonst auch .. aber ich denke keiner würde ne schwangere einstellen .. was soll ich nur machen? was würdet ihr machen?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

9 Antworten (neue Antworten zuerst)

9 Antwort
freu freu freu
siehst du maus und wir haben erst noch darüber gesprochen hihi wie geil. meld dich msn
josephinemami
josephinemami | 01.02.2010
8 Antwort
RE
http://www2.hu-berlin.de/studpr/cms/index.php?option=com_content&task=view&id=26&Itemid=241
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.01.2010
7 Antwort
Ich würde es nicht sagen!
Es gibt viele Frauen die auch erst in der 16 Ssw. sagen das sie schwanger sind! Er hat auch nicht das recht dich zu fragen ob du schwanger bist oder ob du dieses Jahr ein Kind geplant hast! Ich würde die ersten 3 Monate abwarten und dann sagen!
mum21
mum21 | 27.01.2010
6 Antwort
...
Ich würde es nicht sagen! Ich war in ner ähnlichen Situation...ich habe 4 Wochen vor Ablauf meines befristeten Vertragen erfahren, dass ich schwanger bin. Ich habe dann auch erst gewartet, bis ich meinen neuen hatte! Die Arbeitswelt is hart und da schenkt Dir auch so keiner was! Vom Gesetz her mußt Du es nict sagen, auch die Frage, ob Du´bist is unzulässig Man muß es jedeglich bis zu 12ssw dem Arbeitgeber mitteilen! Auch wenn DU da dann in der Probezeit bis, hast Du den Schutz und Dir kann keiner was! So und jetzt noc HERZLICHEN GLÜÜÜÜÜÜÜÜÜÜÜÜÜCKWUNSCH zum SCHÖNSTEN GLÜCK , was man erleben darf :O) Liebe Grüßle Venefica
Venefica76
Venefica76 | 27.01.2010
5 Antwort
also....
hey du also erstmal herzlichen glückwunsch. versteh mich bitte nicht falsch ich möchte dir keine angst machen aber in den ersten 12 wochen herrscht das alles oder nichts prinzip. Das heißt ich würde es dem Arbeitgeber nicht sagen, denn es kann passieren das du das baby verlierst und dann hast du auch deinen job verloren. sei mit nicht böse ich will dir wirklich keine angst machen aber warte lieber noch ab. ich wünsche dir alles gute und eine schöne zeit alexa *krümel
snoppy157
snoppy157 | 27.01.2010
4 Antwort
Ich...
... würde es nicht es nicht sagen, da deine zukünftigen arbeitgeber gar kein recht darauf haben zu fragen ob eine SS besteht. Falls sie doch fragen, darfst du gesetzlich lügen!! DAs heißt ganz einfach du bist nicht schwanger und wenn sie dich dann eingestellt haben, kannst du dann ab der 12.ssw deinem chef sagen, dass du schwanger bist. er darf dich dann nicht kündigen wegen mutterschutz, trotz probezeit. Also genieß die kugelzeit und herzlichen glückwunsch!!
Sweetygirl2002
Sweetygirl2002 | 27.01.2010
3 Antwort
Tja nu...
Bei der heutigen Lage würde ich einfach mal vergessen, dass Du nen Test gemacht hast...aber vorsicht: Verschweigst Du das zu lange, bist Du wegen arglistiger Täuschung dran! Aber wenn Du meinetwegen zum 1.2. eingestellt würdest, kann es tatsächlich sein, dass Du davon noch nichts wusstest. Nicht fair, aber ...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.01.2010
2 Antwort
also
ich würde es schon sagen. Vielleicht stellt er dich ja auch mit einem befristeten AV ein, dann hat er kein Risiko und du warst ehrlich und hast dir nichts vorzuwerfen. Außerdem musst du auch bedenken, wenn er erfährt das du es vorher wußte dann kann er dich sofort kündigen. Außerdem kann er das glaub ich in der Probezeit sowieso. Wenn nicht wegen verheimlichter SS, dann wegen irgendeinem anderen Grund. Und wenn das rauskommt, ist das Arbeiten dort bestimmt nicht mehr so toll.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.01.2010
1 Antwort
Ging mir auch so
nur das ich schon weiter war ich habe es immer gesagt weil ich das einfach nicht fair finde aber ganz ehrlich in der 5.SSW würde ich noch nix sagen man soll ja eh immer die 3 Monate abwarten und wenn Sie nicht damit leben können finden die nen Grund in der Probezeit dich rauszukicken denk ich :-( Ist ne Scheiß Situation aber warte mal ob wie die sich entscheiden ob für Dich oder net...
Schluri
Schluri | 27.01.2010

ERFAHRE MEHR:

unfaire welt
13.11.2013 | 15 Antworten
das ist voll unfair
16.05.2011 | 18 Antworten
Unfair meinem Mann gegenüber?
06.05.2011 | 12 Antworten
Irgendwie unfair
07.10.2010 | 27 Antworten
Mein Mann ist sowas von unfair
22.11.2009 | 29 Antworten
Ich bin ziemlich unfair
29.04.2009 | 16 Antworten
Sagt mal wieso ist das so Unfair?
03.03.2009 | 9 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading