Stillen

JaLePa
JaLePa
10.03.2008 | 6 Antworten
Gerne würde ich auch mal länger als 4 Wochen stillen.
Aber ich hab mit meiner rechten Brustwarze ein Problem. Die stellt sich nicht auf, und somit kann das Kind die Warze nicht fassen. Hab es damals mit diesen Stillhütchen probiert. Hat mir die Hebamme empfohlen. Hat aber auch nicht geklappt. Konnte immer nur mit der linken Brust stillen und die rechte habe ich abgepumpt.
Hat vielleicht jemand Tips, wie ich es diesmal hinbekomme mit beiden Seiten zu stillen?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

6 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
Stillen
Das Kind soll doch nicht nur die Brustwarze in den Mund nehmen, sondern auch den Vorhof. Zieht sich dann nicht die Brustwarze raus?
Wichtelchen
Wichtelchen | 10.03.2008
2 Antwort
stillen
im kh haben die mir damals gesagt nen eiswürfel vorher rauf machen
woletrclan
woletrclan | 10.03.2008
3 Antwort
Ich weiß
Aber die Brustwarze stellt sich dann trotzdem nicht auf. Die gesamte Brustwarze und der Vorhof flutscht dem Kind dann immer wieder aus dem Mund :- ( Und wieder abbumpen ist doof, weil da wieder die Milch nachlässt
JaLePa
JaLePa | 10.03.2008
4 Antwort
Ich würd auch eher meinen,
dass das ein Problem des Anlegens ist. Das Kind saugt ja nicht aus der Brustwarze, sondern "melkt" den Warzenhof. Vielleicht solltest Du Dir eine gute Stillberaterin suchen?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 10.03.2008
5 Antwort
Ja mit Eiswürfel hab
ich auch schon probiert. Oder nass machen und anpusten. Alles Tips von der Hebamme. Aber nichts tut sich :- ( Beim Sex stellt sich ja auch nur die linke Warze auf
JaLePa
JaLePa | 10.03.2008
6 Antwort
stillen
du kannst doch auch nur links stillen! rechts immermal wieder anlegen probieren, aber links stillen. man kann auch einseitig stillen.
scarlet_rose
scarlet_rose | 10.03.2008

ERFAHRE MEHR:

stillen jenseits der 4 jahre
25.05.2011 | 22 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading