SOS

nera12
nera12
24.11.2009 | 6 Antworten
hallo mädels .. ich mal. mit einen kopf voller sorgen.
gestern hat habe ich die auswertung von der nackentranzparenz bekommen und bin ganz schön verunsichert. also der Dr, ruhnke meint es sieht alles gut aus und die wahrscheinlichkeit das mit dem babys was nicht stimmt ist 1 zu 400 nach der auswertung vorher wäre sie bei 1 zu 85 gewesen. ich soll mir nun überlegen ob ich die fruchtwasseruntersuchung trotzdem machen lassen möchte.
und ich weiß es nicht!

habt ihr vieleicht ein tipp?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

6 Antworten (neue Antworten zuerst)

6 Antwort
;-)))
naja, laut messwert haben beide den wert von 1, 6 und ich denke es voll in ordnung
nera12
nera12 | 24.11.2009
5 Antwort
also..
..meine FA hat mir damals gesgat das diese Nackentranzparenz rechnung sehr ungenau ausfällt. ein beispiel eine bekannte hat es machen lassenund laut de stests wäre ihr kind 100% behindert gewesen , sie hat keine fruchtwasserunetrsuchung machen lassen weil sie das kind so oder so behalten hätte und schwupps der kleine ist shcon zwei und kerngesund und solche geschichten habe ich echt shcon oft gehört. da smusst du dir halt überlegen ob du das möchtest , kannmir vorstellend as dich das sehr verunsichert , aber so eine fruchtwasserunetrsuchung birgt auch imemr risiken. wünsche dir alles gute LG
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.11.2009
4 Antwort
;-))
danke............bezahlen muss ich sie nicht, da ich das gewisse alter hab. ihr meint die werte sind so okay das es unnötig ist????
nera12
nera12 | 24.11.2009
3 Antwort
...
lasse dich bitte von dieser untersuchung nicht verunsichern. es ist immer noch eine sehre hohe prozentzahl da, ein gesundes baby zur welt zu bringen. bei meiner tochter stand ich auch vor der frage. und ich habe diese untersuchung nicht gemacht. hatte auch zu viel angst, vor der evtl diagnose. heute bereue ich diesen entschluss nicht. meine tochter ist nun fast 3 und keine fehlbildungen oder behinderungen, trozt hoher nt.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.11.2009
2 Antwort
braust du
eigendlich nett, war bei mir auch so wenn der artz sagt das alles normal iss iss die fruchtwasserutersuchung nur eine art bestätigung und du musst die glaub ich zum teil selber bezahlen, ich habs sie nett gemacht dach der diaknose und mein krümel kam gesund zur welt
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.11.2009
1 Antwort
...
Hi, ich würde die Fruchtwasseruntersuchung nicht machen, da ist mir das Risiko zu groß das etwas passieren könnte. LG Dani
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.11.2009

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Baby hält Kopf nur auf eine Seite
28.07.2011 | 15 Antworten
baby (6monate) schüttelt kopf?
02.05.2011 | 6 Antworten
Kind halben kopf dickgeschwollen
25.02.2011 | 51 Antworten
Mache mir manchmal etwas Sorgen?
08.12.2010 | 3 Antworten
Baby nickt immer mit dem Kopf
14.07.2010 | 7 Antworten
7 Monate aber Kopf noch nicht stabil
31.05.2010 | 3 Antworten

In den Fragen suchen


uploading