Muttermal entfernen in der Schwangerschaft?

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
23.11.2009 | 4 Antworten
Hallo Mädels, war heute beim Hautarzt und der meinte ich sollte mir jetzt (nächste Woche) ein kleines Muttermal am Bauch wegmachen lassen, da es sehr dunkel ist. Mache mir jetzt schon Gedanken, da ich schwanger bin. (23SSW) Was denkt ihr darüber? Würdet ihr da machen lassen? Oder bis nach der Geburt warten? Danke schon mal. LG Ari
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

4 Antworten (neue Antworten zuerst)

4 Antwort
Hi
hmm also ich würde damit noch warten bis das kleine da ist außer es wäre notwendig aber wenn es nicht eilt würd ich warten
bibbi26
bibbi26 | 25.11.2009
3 Antwort
Wenn es wirklich sehr dunkel ist...
..und er empfiehlt es trotz Schwangerschaft jetzt zu entfernen , dann lass es machen. Es wird unter örtlicher Betäubung gemacht und das hat keinerlei Auswirkungen auf dein Kind. LG
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.11.2009
2 Antwort
mh
ich hab auch ein dunkelen muttermal an der seite ich würds in der schwangerschaft nicht riskieren...
playagirl333
playagirl333 | 23.11.2009
1 Antwort
....
hmm also wenn der arzt sagt dass das unbedenklich ist kannst es ja machen.. ich persönlich würde warten bis nach der schwangerschaft.....
oO_mami_Oo
oO_mami_Oo | 23.11.2009

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Leberflecke entfernen
06.06.2012 | 14 Antworten
Muttermal im gesicht
01.06.2012 | 2 Antworten
Mandeln entfernen lassen
01.02.2012 | 4 Antworten
Muttermal
04.08.2011 | 19 Antworten
ne frage zum warzen entfernen
07.07.2011 | 5 Antworten
Wann Muttermal entfernen lassen?
09.04.2011 | 4 Antworten

In den Fragen suchen


uploading