Stechen und Zwicken am Beckenboden

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
14.11.2009 | 3 Antworten
Bin jetz bei 36+5 und seit einer Woche hab ich immer so ein Stechen am Beckenboden Richtung Muttermund. So, als ob die Kleine mich zwicken würde.
Is das normal ?

Ausserdem wird mein Oberbauch seit 2 Tagen mehrmals täglich hart.
Kann es sein, dass es bald los geht ?

Das hatte ich in meiner ersten SS alles nich,
daher kann ich es nich einordnen.
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

3 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
Übungswehen, vielleicht
hast ja nicht mehr lange... ich denke das es eine Art Vorbereitung auf die bevorstehende Geburt ist... die Kleine wird wohl schon Richtung "Ausgang" drängen, dass könnte das zwicken verursachen liebe Grüße
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 14.11.2009
2 Antwort
ooh jaaaaaa
das hatte ich auch!!! vorrangig abends!! das war echt doof! also bei mir hat es sich irgenwie angefühlt, als würde mir da nen messer reinstechen!! Tja, aber es war leider kein zeichen für ne anstehende geburt. ich hatte das so ca. 3 bis 4 wochen vor der geburt bis zum tag/nacht der geburt. und mein bauch war auch ständig hart. aber meine maus hat sich 9 tage übern et zeit gelassen. ich wünsch dir alles gute!!
frannilein1980
frannilein1980 | 14.11.2009
3 Antwort
...also
ich hab das auch ... auch vorrangig abends ... hab das schon seit mehreren wochen und bin erst 30+1 also ich denke nicht, dass es ein anzeichen für eine baldige geburt ist...
Dolcezza90
Dolcezza90 | 14.11.2009

ERFAHRE MEHR:

Stechen in der Scheide bis in den Po :(
15.08.2013 | 0 Antworten
stechen in der scheide bezw nach unten
26.02.2012 | 3 Antworten
Druck auf Beckenboden
28.02.2011 | 5 Antworten
Aua =/ stechen rund um bauchnabel
03.11.2010 | 3 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading