Hare färben

tiiina
tiiina
04.11.2009 | 15 Antworten
Hallo ihr Lieben.

Ich wollte meine Haare färben oder ein paar Stränchen machen habe nun aber gegoogelt, das viele sagen, dass dieses nicht gut für das ungeborene Kind ist. Stimmt das? Was haltet ihr davon

Achja Ich habe am 26.Februar.2010 meinen Geburtstermin.



Danke für die Antworten im Vorraus
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

15 Antworten (neue Antworten zuerst)

15 Antwort
Ja oder nein ????????
ich werde heute nachmittag zum frisör gehen und mir stränchen machen lassen, es gibt so viele dinge die man wärend der schwangerschaft besser lassen sollte, wie das rauchen und 80% raucht weiter auch wenns weniger ziggaretten werden.. ich denke man sollte sich wärend der schwangerschaft nicht gehen lassen, und was für sein äusseres tun. trozdem dank ich euch für die kommis :)
tiiina
tiiina | 05.11.2009
14 Antwort
zu dem thema...
kann ich nur eins sagen, das muss jeder mit sich selbst ausmachen, ich mache es nicht, wollte sowieso wieder zurück auf naturfarbe, ja klar sieht voll doof aus, aber naja so is das halt. was das mit den dämpfen angeht hab ich auch was dazu zusagen, ich wohne im zentrum einer stadt und hier sind ständig verkehrsgerüche, ganz toll, aber was soll ich machen, mit ner atemmaske rumlaufen??????? das würde bestimmt noch doofer aussehen, ein streifenhörnchen mit gasmaske....supi....
jegro996
jegro996 | 05.11.2009
13 Antwort
@jennie81
sry ich bin grad nicht schwanger^^ ich werde versuchen das zu ändern... ...aber jeder versteht das meiste auch anders als der anderre es meint +.+
Motchi
Motchi | 04.11.2009
12 Antwort
@ motchi
wieso streit. ist jetzt viell. blöd rübergekommen, aber ich ich schon ein schlechtes gewissen und wenn man schwanger ist dann geraten die hormone schon ein bissl durcheinander und man meint es nicht so wie man es sagt
jennie81
jennie81 | 04.11.2009
11 Antwort
@jennie81
Ich will nun keinen streit anfangen... ...aber irgentwie stinkt mir färbungen und wenn es mir in den nasenhöhlen stinkt und zieht dann kann ich mir auch sehr gut vorstellen das bei dem ungebohrene kind solche schäden verbleiben können...
Motchi
Motchi | 04.11.2009
10 Antwort
@motchi
habe mal gegoogelt. das sagen experten: Haarfärben, Strähnchen, Dauerwelle: Die möglichen Konsequenzen des Haarfärbens auf das Ungeborene werden sehr unterschiedlich beurteilt. Untersuchungen mit Friseurinnen konnten allerdings keine Schädigungen an deren Kindern nachweisen. Möchte man kein Risiko eingehen, so kann man das Färben der Haare oder die Dauerwelle erst nach dem ersten Drittel der Schwangerschaft durchführen lassen. So und jetzt mach mir kein schlechtes gewissen mehr!
jennie81
jennie81 | 04.11.2009
9 Antwort
giftige Dämpfe
Ich hab`s in der SS gelassen. Sah schrecklich aus, aber ich hatte Angst um meine Babies...
twinnimam
twinnimam | 04.11.2009
8 Antwort
@jennie81
es geht ja auch um die stoffe die du einatmen tust.... nicht nur das blut die lunge deines kleines kann dadurch beeinträtigungen haben anfällig für bronchitis oder auch astma bekommen....
Motchi
Motchi | 04.11.2009
7 Antwort
@kati3010
Jahhh klaaa durch die wurzeln der haaren ist ja auch mit allen gefähsen verbunden... also heute würde ich es nicht mehr machen!
Motchi
Motchi | 04.11.2009
6 Antwort
...AHHHHAAAAA
Mir wurde als ich in der schwangerschaft 2 mal die haaregefärbt und mein babe geht es gut... hinterher hab ich auch erfahren das das wirklich nicht gut sei... aber der frisuer hat mir das nicht gesagt obwohl das flicht ist!
Motchi
Motchi | 04.11.2009
5 Antwort
@jennie81
es haben verschiedene friseure gesagt, das es ins blut geht, auch ohne verletzungen....glaub ich auch.
kati3010
kati3010 | 04.11.2009
4 Antwort
wenn du keine
Verletzungen auf der kopfhaut hast, dann kannst du dir ruhig die haare färben lassen. weil es geht ja n ix ins blut. bin auch Schwanger und hab sie mir färben lassen.
jennie81
jennie81 | 04.11.2009
3 Antwort
....
Ich würde mir nur strähnen machen lassen...
kati3010
kati3010 | 04.11.2009
2 Antwort
Keine Ahnung!
Hab ich auch gelesen, aber erst NACHDEM ich mir zur Hochzeit die Haare färben lies! Und... Es ist nichts passiert! Gesund ist es bestimmt nicht und wenns nicht sein muss ist es sicher besser bis nach der Geburt zu warten!
roterkakao
roterkakao | 04.11.2009
1 Antwort
Hallo
ich hab die Haare auch gefärbt. Sogar noch drei Wochen vorm ET. Mein FA hat mir gesagt, dass es nicht schlimm ist, solange man es nicht alle vier Wochen macht. Meinem Sohnemann hats nicht geschadet. LG
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 04.11.2009

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Hare färben oder tönen in der 25 ssw?
12.05.2010 | 8 Antworten
Hare färben
05.01.2010 | 7 Antworten
Hare färben in ss
08.12.2009 | 9 Antworten

In den Fragen suchen


uploading