Hilfe!

Sweetmom21Kr
Sweetmom21Kr
02.11.2009 | 2 Antworten
Hallo ihr lieben vielleicht könnt ihr mir ja helfen .
Ich war heute beim Fa zum großen Ultraschall bin jetzt in der 20 Woche.
Sie hat auf dem Ultraschall etwas gesehn und mich zu einem Special Ultrschall überwiesen mit dem Verdacht auf Plexuszysten Beidseitig !
Hat da jemand schon erfahrung mit .
Habe echt angst ..
Danke schon mal für die Antworten.
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

2 Antworten (neue Antworten zuerst)

2 Antwort
Hallo!!
Mach die nicht soo viele Sorgen, soweit ich weiß sind diese Zysten sowas wie Wasserbläschen, und relativ ungefährlich... Aber hier noch mal ein Zitat: Wenn nicht zusätzlich andere Besonderheiten festzustellen sind, haben isoliert vorliegende Plexuszysten keinen eigenen Krankheitswert, sondern werden nur statistisch gesehen mit einer leicht erhöhten Wahrscheinlichkeit für eine Chromosomenbesonderheit beim Ungeborenen in Verbindung gebracht. Bei Plexuszysten bezieht sich diese Verknüpfung speziell auf das Edwards-Syndrom , das mit einer durchschnittlichen Wahrscheinlichkeit von 1 : 3.000 bis 1 : 10.000 vergleichsweise selten auftritt. Bei etwa 43 % aller Ungeborenen mit Trisomie 18 kann vorgeburtlich eine Plexuszyste im Gehirn gefunden werden. In der Regel bilden sich Plexuszysten von selbst wieder zurück und nehmen nach heutigem Wissensstand keinen Einfluss auf die Gesundheit und die vor- und nachgeburtliche körperliche und kognitive Entwicklung des Kindes.
BigMama1985
BigMama1985 | 02.11.2009
1 Antwort
hallo
lies dir das mal durch vielleicht hilft es dir ja http://de.wikipedia.org/wiki/Plexuszyste lg claudia
claudia211075
claudia211075 | 02.11.2009

ERFAHRE MEHR:

oh man könnt Ihr helfen ?
20.07.2012 | 37 Antworten
vielleicht könnt ihr mir helfen*
20.07.2012 | 3 Antworten
Kann mir vielleicht jemand helfen?
07.07.2012 | 9 Antworten
könnt ihr mir helfen
25.06.2012 | 18 Antworten
hy könnt ihr mir bitte helfen
13.02.2012 | 5 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading