migräne kopfschmerz in der 37ssw? was tun?

pobatz
pobatz
02.11.2009 | 5 Antworten
hallo ihr lieben ich habe migräne ziemlich stark heute mir ist so schlecht dabei und schwindelig muss mich übergeben was kann ich denn tun habe heute nen termin im kh zur vorstellung nehme gleich ne paracetamol
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

5 Antworten (neue Antworten zuerst)

5 Antwort
@evil-bunny
lach mich kaputt, aber recht haste
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 02.11.2009
4 Antwort
Minzöl
... hat wenigstens bisschen geholfen
Linisternchen
Linisternchen | 02.11.2009
3 Antwort
Huhu..
ich habe dagegen einen Dauer-Akupunkturnadel ins Ohr bekommen die 1 Woche drin blieb.. seitdem habe ich zum Glück keine Probleme mehr damit!! Sprich mal mit deinem Arzt da drüber.. ich schwöre drauf.. einfach super.. ich nehme nämlich keine Medikamente in der Schwangerschaft, auch wenn man ein paar nehmen darf.. angeblich..
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 02.11.2009
2 Antwort
Am besten
legst du dich nachdem du die Paracetamol genommen hast ins Bett dunkelst den Raum ab und versuchst ein wenig zu schlafen. Vielleicht gehts dir dann hinterher besser. Gute Besserung. L.G. Tanja
Holsteinergirl
Holsteinergirl | 02.11.2009
1 Antwort
warum
stellst ne frage wenn du sie dir gleich selbst beantwortest?
evil-bunny
evil-bunny | 02.11.2009

ERFAHRE MEHR:

Kopfschmerzen in der 27ssw?
18.05.2010 | 12 Antworten
Kopfschmerzen,Vorwehen 31 SSW
30.03.2010 | 2 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading