Rauchen in der SS

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
31.10.2009 | 33 Antworten
Ich hoffe, dass ich jetzt nicht sofort verurteilt und abgestempelt werde aber wenn ich mich nicht sorgen würde, dann würde ich hier nicht posten! Ich habe vor dem positiven Test vor 1 Woche 25 Zigaretten am Tag geraucht! Und bis jetzt konnte ich es grade mal auf 12-14 pro Tag reduzieren! Akkupunktur gegen Rauchen hat nichts gebracht und ich weiß einfach nicht mehr wie ich aufhören kann! Hat ein "EX-Süchtiger" vielleicht einen Tipp! Vielen Dank Nadine
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

33 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
...
hab auch noch ne weile geraucht, aber das ging dann nach ner weile. weiß ni wie, aber du schaffst das schon
huddln
huddln | 31.10.2009
2 Antwort
ne
dazu sag ich besser nix....alle wegschmeissen und einfach keine neuen mehr kaufen..... und vor der schwangerschaft aufhören....wenn man eines plant gehört das einfach dazu.... wenn mans nich geplant hat trägt man einfach verantwortung .... geh zum arzt und lass dich beraten.... sag allen freunden und verwandten sie sollen mit af dich achten.--..... steh einfach auf und schmeiss sie alle weg... mach sie vorher klitschnass damit du keine möglichkeit mehr hast sie wieder rauszunehmen.... wie kann die sucht grösser sein als der wunsch nach einem gesunden kind? werde ich niemals verstehen können...niemals
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 31.10.2009
3 Antwort
....
Naja einen wirklichen tipp habe ich auch nicht. In meiner ersten ss habe ich auch reduziert hatte auch viel geraucht 23 stück am tag, dann immer weniger 15 , 10, 5, und dann war vorbei mit rauchen, ist immer sehr schwer aber man sollte ja auch nicht schlagartig aufhören. Ich habe immer viel kaugummi gekaut hat mir immer geholfen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 31.10.2009
4 Antwort
ich bin vom fa raus
als ich erfahren habe das ich ss bin und habe meine kippen weggeschmissen und toi toi toi ich bin noch nicht wieder rückfällig geworden der kleine wird 6 monate am besten sofort keine mehr rauchen...das reduzieren bringt nix...
michele88
michele88 | 31.10.2009
5 Antwort
..
Ich war in der 7 woche als ich erfahren habe das ich schwanger bin.habe davor auch geraucht. aber nicht so viel wie du.ich konnte ganz schnell aufhören. ist ja abr bei jeden aners.versuch doch dich irgendwie ganz schnell abzulenken, wenn der drang wieder kommt. ich drück dir fest die daumen. und wünsche dir eine schöne schwangerschaft. und alles alles gute.
N3tty
N3tty | 31.10.2009
6 Antwort
Huhu
Dieser Link stand grad unter deiner Frage! Find ich iwie passend: www.AntiNikotin.at/Erfolgsreport. Tipps kann ich dir leider auch nich geben, habs reduziert u max 3 am tag geraucht.. Ich drück dir aber de Daum das dus schaffst u hier nich gesteinigt wirst! LG
peppels2512
peppels2512 | 31.10.2009
7 Antwort
Huhu
Dieser Link stand grad unter deiner Frage! Find ich iwie passend: www.AntiNikotin.at/Erfolgsreport. Tipps kann ich dir leider auch nich geben, habs reduziert u max 3 am tag geraucht.. Ich drück dir aber de Daum das dus schaffst u hier nich gesteinigt wirst! LG
peppels2512
peppels2512 | 31.10.2009
8 Antwort
Ich habe nach dem positiven Schwangerschaftstest
meine Kippen weggeworfen und habe mir einfach keine neuen geholt. So einfach! Mir war die Gesundheit meines Kindes wichtiger als die Sucht nach dem rauchen. Musst dir einfach im Hinterkopf haben mit JEDEM Zug den tu tust um deine Sucht zu befriedigen bekommt dein Kind immer weniger Luft und das hat eine Nachwirkzeit von 30 Minuten. Also wie würdest du dich fühlen wenn du 30 Minuten nach Luft ringen würdest?!
mum21
mum21 | 31.10.2009
9 Antwort
Hi du.
Erstmal Respekt, dass du schon "nur" noch die Hälfte rauchst. Die andere Hälfte schaffst du auch noch. Als ich von meiner Schwangerschaft erfahren hab, hatte ich sofort aufgehört. Es waren damals allerdings durch ein Bauchgefühl meinerseits sowieso nur 3 Kippen pro Tag.
blackdaw
blackdaw | 31.10.2009
10 Antwort
hab auch aufgehört aber
nihct in der ss sondern vor der ss weil es nie geklappt hatt ich habe einfach aufgehört und habe mir noch ne schachtel gekauft jeder tag den ich durchgehalten hab war leichter weil wenn du 3 tage durchhälst mal keine zu rauchen dann kannst du auch mal 4 tage und dann immer mehr weisste und wenn du mal eine rauxchen willst dann zihst du mal einmal und dui wirst sehn sie schmeckt nihct vorallem nicht wenn du bedenkst das ein embrio mitrauchen muss.... jeder mus selber wissen ob der aufhört aber dein embrio kann es sich nicht aussuchen und du weisst selber wie es dem schaden kann also immer schön dran denken :) viel ervolg noch .Ps bei der ersten ss konnte ich erst im 4ten monat richtig aufhören bis dahin hab ich mir imer 1 zigarette pro tag aufgeteilt...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 31.10.2009
11 Antwort
Huhu
ich gib dir mal den rat, wenn du rauchen musst dann setz dir ne zeit von 2 stunden und dann verlänger die zeit weiter um 1 halbe stunde, damit hab ich es geschaft, wenn du ohne nikotin unter stress gerätzt iss es auch nicht gut, es gibt auch eine zigarettenmarke die sozusagen aus biozutaten hergestellt ist wie die heisst weiss ich jetzt nicht aber deine Hebamme weiss es vieleicht
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 31.10.2009
12 Antwort
@ all
Erstmal danke für die vielen Zuschriften und vorallem das Verständnis von einigen! Ja, ich habe auch überlegt Kräuteretten zu rauchen aus der apotheke aber ich weiss nicht ob es schädlich für das Kind ist!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 31.10.2009
13 Antwort
Tipp.....
..... während der Ss nie ganz aufhören. Die Entzugserscheinungen sind für das Baby schlimmer als für dich selber. Ich hab das Rauchen in meiner 2. Ss soweit reduziert, daß ich in der ganzen Ss nur 9 Zigarteen geraucht hab. Aufhören solltest du besser wenn der Zwerg da ist.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 31.10.2009
14 Antwort
@Berrybuzz
ich musste auch ner freundin die zigaretten einteilen sonst hätt sie ne ganze schachtel geraucht, zum schluss war sie bei 4 zigar. am tag
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 31.10.2009
15 Antwort
@Ladyspeed
das ist der grösste schwachsinn den sich ein RAUCHER nur ausdenken konnte! und mittlerweile von hunderten studien wiederlegt! JEDER ZUG MEHR IST EINER ZUVIEL...die entzugserscheinungen sind weniger schlimm als die krankheitswahrscheinlichkeit die mit jedem zug steigt! DAS IST NUR NE DZUMME AUSREDE VON RAUCHERN DIE MIT ALLEN MITTELN WEITERRAUCHEN WOLLEN:: ttaler blödsinn
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 31.10.2009
16 Antwort
@nadyeschka
du kannst nich mit dem rauchen aufhören aber machst dir gedanken ob kräuterziggies schädlich für dein kind sein könnten?...jetz hör aber auf
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 31.10.2009
17 Antwort
@Ladyspeed
Da muss ich dir widersprechen. Hast du schonmal ein Baby gesehen, das Entzugserscheinungen hat? Ist echt grausam. Vor allem brauch ich dir bestimmt nicht erzählen, wie schädlich Rauchen in der ss ist. Frühgeburten, Mangelentwicklung usw.
blackdaw
blackdaw | 31.10.2009
18 Antwort
Schon 1 Kippe kann den größten Schaden anrichten
...
blackdaw
blackdaw | 31.10.2009
19 Antwort
@Berrybuzz
Hör doch mal auf bitte mich so anzugreifen! Ich versuche mir über diese Plattform Hilfe zu holen und nicht jemanden der mich fertig macht! Ich möchte meinem Kind nicht schaden aber ich rauche seit ich 12 bin und suche eben Tipps damit ich meinem Kind diese Schadstoffe nicht antun muss! Es ist einfach für mich superschwer die Disziplin und das Durchhaltevermögen aufzubringen!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 31.10.2009
20 Antwort
@Berrybuzz
ich greife dich nich an.... sondern gebe konstruktive kritik... es ist einfach schwer nachvollziehbar wenn du dir einerseits bei kräuterziggies geadnken machst aber andererseits "echte" zigaretten weiterrauchst.... da geht der sinn ud auch die logik verloren.... du musst radikal sein jetz.... genauso wie manchmal ei ratschlag ein klaps auf den hinterkopf beinhaltet damit manche leute mal wachwerden..... krieg deinen hintern hoch..... du schaffst das wenn dir bewusst werden würde WIE SEHR du deinem kind damit schadest... steh einfach auf und wirf sie weg.... so schwer ists nicht..... brech sie durch als symbol dafür das du weisst was du tust... du bist nicht abhängig von einer sucht... du bist bald mama.... so schwach kannst du nicht sein! du bist bestimmt stärker als du denkst...also geh zu ihnen hin und brich sie durch.....
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 31.10.2009

1 von 3
»

ERFAHRE MEHR:

rauchen in der ss
08.02.2013 | 68 Antworten
rauchen in der schwangerschaft
29.07.2012 | 10 Antworten
Kinder brauchen immer länger Windeln
14.06.2010 | 10 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading