Sodbrennen in der ss

stern89
stern89
10.10.2009 | 13 Antworten
oh mädels ihr könnt es euch nicht vorstellen habe so schlimmes sodbrennen, seit tagen und es wird einfach nicht besser.
bekomme es auch von allem limo, säfte, tee usw (will nicht immer wasser trinken)
soo nun hab ich ein problem wenn ich milch trinke so das es besser wird wird mir sowas von übel (kotz) (kotz)
habt ihr noch ein tipp?
und die sachen aus der apo zb rennie helfen die auf längere zeit ?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

13 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
....
also ich hab in der ss auch extremes sodbrennen gehabt.... von Rennie halte ich nicht viel... ich hab mich immer auf die linke seite gelegt das half super...
mami181
mami181 | 10.10.2009
2 Antwort
wundermittel
hi hatte auch schlimmes sodbrennen in der ss aber kaiser natron hat mir super gut geholfen - obwohl es nicht sehr gut schmeckt. probier´s mal.
Tanja-29-
Tanja-29- | 10.10.2009
3 Antwort
Sodbrennen
lso ich habe die rennie benutzt aber es war ja gar nichts davon zu merken, ich hatte auch sehr viel sodbrennen. Ich habe mandeln gegessen, aber nicht zu viele sonst kriegt man das gegenteil :-)
juliamama09
juliamama09 | 10.10.2009
4 Antwort
den
oberkörper erhöhen beim liegen haferflocken sollen auch helfen, habs aber nicht probiert weil ich milch trinken konnte ;-)
lillyfuncat
lillyfuncat | 10.10.2009
5 Antwort
probier
mal aus mandeln ohne alles zu essen, also ohne salz und sowas. gibts glaub ich von ültie, die hab ich in meiner ss gegessen, hatte auch so schlimmes sodbrennen. milch hilft auch etwas! alles gute
sandrav83
sandrav83 | 10.10.2009
6 Antwort
.
neben milch hat bei mir toasbrot geholfen weil das die säure aufsaugt.weis wie schlimm das sein kann konnt am ende der ss nicht mal mehr nomales brot essen, weil es so schlimm war.mandeln helfen auch ganz gut.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 10.10.2009
7 Antwort
das kenn ich
ich hatte auch ganz schlimmes sodbrennen....manchmal sogar so stark das ich musste...ich hab immer ein glas milch getrunken und weibrot gegessen...und am ende hab ich es gar nicht mehr ausghalten und kautabletten genommen..weiß jetzt nicht mehr wie die heißen aber iner apotheke wird man ja immer gut beraten...mir hats auf jedefall super geholfen...hab sie dann 4 wochen fast regelmäßig genommen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 10.10.2009
8 Antwort
danke mädels
werd ich mir am montag gleich hohlen natron+mandeln
stern89
stern89 | 10.10.2009
9 Antwort
---------------
senf oder mandeln
nouri
nouri | 10.10.2009
10 Antwort
sodbrennen
Noch was:-)..man sagt das die haare vom baby wachsen deswegen kriegt die mama sodbrennen...bei mir war jedenfalls so...meine ist mit so viele haare auf die welt gekommen
juliamama09
juliamama09 | 10.10.2009
11 Antwort
haus natron
das is echt ein wundermittel ich hab auch so sodbrennen bis vor kurzen gehabt und hab alles ausprobiert ein löffel natron in ein glas wasser vermischen bei mir hats geholfen aber sonst kann man echt nich viel machen gehört halt zu ner ssw dazu ....
cinderlla
cinderlla | 10.10.2009
12 Antwort
@stern89
hab grad deinen Beitrag gelesen, ich hab im Moment auch total Sodbrennen und mir Hilf es wenn ich eine Banane kleinmansche und das dann mit Naturjoghurt mische. Ausserdem trinke ich dann Milch und esse Mandeln. Und es ist schon viel besser geworden
SurfingTigga
SurfingTigga | 11.10.2009
13 Antwort
Sodbrennen
Hallo Oh ja davon kann ich auch ein Liedchen singen. Was mir gut geholfen hat waren Heilerdekapseln. Die gibts in Apotheken und Drogeriemärkten bin jetzt in der 34.SSW und kann endlich wieder schlafen seit ich die Kapsel nehme. Ausprobieren , mir haben sie gut geholfen
Silberpfeil
Silberpfeil | 11.10.2009

ERFAHRE MEHR:

Zu starkes sodbrennen
27.08.2014 | 16 Antworten
Heul! Die ganze Nacht Sodbrennen !
27.11.2012 | 8 Antworten
Sodbrennen und Übelkeit
22.10.2012 | 4 Antworten
Sodbrennen 26.ssw
25.09.2012 | 4 Antworten
Furchtbares Sodbrennen 23 SSW
27.06.2012 | 5 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading