Dopplerultraschall/Notching

silvie1912
silvie1912
06.10.2009 | 4 Antworten
Wer muss zur Dopplerkontrolle und hat dabei auch Notching (Kontolle Blutfluss Nabelschnur, Plazenta und Kind)?

Bin mittlerweile 30 SSW. und bei mir wurde bei der Kontrolle auf der einen Seite ein Notching und auf der anderen Seite ein angedeutetes Notching festgestellt worden. Das letzte mal war nichts zu sehen und davor jeweils nur einseitig.

Ich muss in 2 Wochen zur Kontrolle (im Krankenhaus) und in der Zeit 2x die Woche zum CTG (gestern der war normal), allerdings ist meine FÄ im Urlaub und ich muss zur Vertretung. Habe kein Bluthochdruck. Baby ist kleiner, also eigentlich ist alles normal weiter gewachsen bis auf den Bauchumfang. Meine Tochter war auch schon kleiner, hatte da auch schon Notching das aber dann verschwunden ist.

Wer hatte das noch in fortgeschrittener SS? Und was wurde bei Euch gemacht?

LG Silvie

Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

4 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
huhu
huhu, bei mir hat der arzt festgestellt, dass die uterina rechts nen erhöhten widerstand aufweist, war 2 wochen später aber wieder alles normal. beim notching besteht ja die gefahr, dass das kind nicht richtig versorgt wird. aber kein grund zur sorge, dass wird ja nun überwacht und viell. pegelt es sich ja auch wieder ein. alles gute
bald4
bald4 | 06.10.2009
2 Antwort
...
HI, ICH WAR GESTERN BEI DER FEINDIAGNOSTIK, BIN 23 SSW, BEI MIR WURDE AUF DER RECHTEN SEITE EINE VERENGUNG MIT NOTCH FESTGESTELLT.WEIß LEIDER NICHT SO WIRKLICH WAS DIES BEDEUTET, ABER ICH HABE EIN GROßES KIND UND ALLES GESUND UND SO LANGE WIE SICH DAS KIND WEITER NORMAL ENTWICKELT BRAUCH ICH MIR KEINE GEDANKEN MACHEN.DA ICH MIR HEPARIN SPRITZEN MUß, MEINTE DIE ÄRZTIN IST ES GANZ GUT. ICH HAB JA LEIDER KEINE ERFAHRUNG MIT DIESEM NOTCHING, ABER VIELLEICHT BRAUCHST DU AUCH HEPARIN??? LG JULE.
jule1979
jule1979 | 06.10.2009
3 Antwort
@jule1979, @bald4
Beim einseitigen Notching habe ich mir auch keine Sorgen gemacht aber letztes Mal war alles in Ordnung und dieses Mal war es wieder da und auf der 2. Seite angedeutet. Gestern war nur eine Oberärztin da und nicht der Arzt der sonst die Sprechstunde macht. Und das ist schon die 2. SS in der ich mir jeden Tag Heparin spritze. Mittlerweile von Fragmin auf Clexane umgestiegen.
silvie1912
silvie1912 | 06.10.2009
4 Antwort
...
wie gesagt hab ich damit keine erfahrung, aber wenn du schon heparin spritzen mußt, ist die dosis evtl zu niedrig? ich kann dir nur wünschen das alles gut wird für euch zwei.hab ja mal gegoogelt was diese notsching bedeutet, naja klingt nicht grad aufbauend.ich bin ja erst 23. ssw, hoffe das wird nicht noch schlimmer. übrigens ist das meine 5.ss in der ich spritze und bis jetzt hatte ich noch nie eine verengung gehabt. ich drück dir die daumen!!!
jule1979
jule1979 | 06.10.2009

ERFAHRE MEHR:

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading